Skip to main content

Fachbereich Ernährung

Lehrer:in werden - Bildung nachhaltig gestalten

"Unterrichtserlebnisse gestalten - für alle Sinne"
Christine Schöpf (Studienleitung)

 

Ihr Studium verknüpft Alltag und Wissenschaft. Studieren Sie in einer persönlichen Atmosphäre mit engagierten Lehrenden aus Schule und Forschung. 

 

Sie kochen gern?

Ernährung ist für Sie weit mehr als reine Nahrungsaufnahme?

Die Arbeit mit jungen Erwachsenen bereit Ihnen Freude?

... dann sind Sie hier richtig!

 

 

Übersicht

 

Dauer: 8 Semester / 240 ECTS-AP
Akademischer Grad: Bachelor of Education (BEd)
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienart: Vollzeitstudium
Studiengebühren: keine Beiträge, außer ÖH-Beitrag
Studienbeginn: Oktober
Voraussetzungen: Matura oder Äquivalent und 12 Wochen Berufspraxis

 

Curriculum SKZ 128 004 500   

Theorie und Praxis

Das Studium bietet Ihnen eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung mit stetem Praxisbezug. Pädagogische und schulpraktische Elemente verbinden Theorie und Praxis miteinander. Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen absolvieren Sie Wirtschaftspraktika und erkunden Betriebe mittels Exkursionen. Das Thema Nachhaltigkeit ist teil unserer Identität.

 

Schulpraxis

Die Schulpraxis ist ein wesentlicher Teil des Studiums: Bereits ab dem ersten Semester finden regelmäßig Praktika und Lehrübungen in der Schule statt. Durch den Prozess vom teilverantwortlichen zum eigenverantwortlichen Unterricht begleiten wir Sie im Perspektivwechsel vom Lernenden zum Lehrenden. Sie werden von erfahrenen Praxislehrpersonen an unseren Kooperationsschulen betreut. 

 

Unterrichtsbefähigung

Dieses Lehramtsstudium qualifiziert Sie für den Unterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen:

 

Höhere Schulen 

  • Küchen- und Restaurantmanagement
  • Ernährung und Lebensmitteltechnologie
  • Betriebsorganisation
  • Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement
  • Einsatz in den Schwerpunkten

 

Fachschulen

  • Küchen - und Restaurantmanagement
  • Ernährung
  • Betriebsorganisation
  • Wirtschaftswerkstatt
  • Einsatz in den Schwerpunkten

 

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Voraussetzungen
  • Erfolgreiche Ablegung einer Reife- und Diplomprüfung einer einschlägigen berufsbildenden höheren Schule oder erfolgreiche Ablegung einer Reifeprüfung und eine gleichwertige einschlägige Befähigung 
  • Absolvierung einer wirtschaftlichen Berufspraxis von 12 Wochen 
  • Positiv absolviertes Eignungsfeststellungsverfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

Berufspraxis

Führen Sie ein Berufspraktikum, indem Ihre praktischen Kenntnisse vertieft werden, von 30 Wochen durch.

Zusatzqualifikation

Im Rahmen des Studiums haben Sie die Möglichkeit an einer Vielzahl von Ausbildungen teilzunehmen und entsprechende Zertifikate zu erwerben wie z. B. Jungsommelier:e, Jungbarkeeper:in, Käsekenner:in, Vegan-vegetarische Fachkraft. 

Zusätzlich können Sie die Lehrabschlussprüfung Koch/Köchin absolvieren.

Beratungstermine

Sie interessieren sich für das Studium und haben Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre E-Mail bzw. Ihren Anruf oder melden Sie sich für einen Beratungstermin an.   

 

Auf Auf!

Studienstart: 1. Oktober 2024

 

Anmeldebeginn: 1. März 2024

Anmeldung zum Studium

ZUNKUNFT ALSO

Wirklich wirksam
  • Ausgezeichnete Jobaussichten 

  • Abwechslungsreiche, innovative Lehr-Lerninhalte am Puls der Zeit

  • Befähigung für den Schulbereich, Wirtschaftsberufe, Erwachsenenbildung


 

LEHRER:IN WERDEN

Erweiterungsstudium

Erweiterung Ihres Bachelorstudiums von 180 ECTS-AP auf 240 ECTS-AP mit einem Erweiterungsstudium

Berufsbegleitendes Masterstudium der Sekundarstufe Berufsbildung 

 

KONTAKT 

Christine Schöpf
Studienleitung
+43 664 8449044
christine.schoepf@ph-tirol.ac.at
Visitenkarte

 

Barbara Wacher
Co-Studienleitung
+43 650 7037473
barbara.wachter@ph-tirol.ac.at
Visitenkarte

 

 

 

 

 

Für alle Fragen rund um Prüfungsmanagement, Anerkennungen, Studienberechtigungsprüfungen, etc. wenden Sie sich gerne an unsere Studien- und Prüfungsabteilung.

 

Institut für Berufsbildung

Lisa-Maria Möltzner 
Institutsadministration

office.berufspaedagogik@ph-tirol.ac.at

 

News