Skip to main content

Bachelorstudium Lehramt Primarstufe

Das Bachelorstudium Lehramt für Primarstufe ist auf eine Mindeststudiendauer von vier Jahren (8 Semester 240 ECTS-AP) ausgerichtet und berechtigt bereits nach dem Bachelorabschluss zum Unterrichten an Volksschulen in einem befristeten Dienstverhältnis.

Ab dem 5. Semester entscheiden sich die Studierenden für einen der angebotenen Schwerpunkte (4 Semester 60 ECTS-AP) und können so den gewählten Bereich speziell vertiefen.

Wird der Schwerpunkt Inklusive Pädagogik gewählt, so sind die Absolventinnen und Absolventen auch berechtigt in Sonderschulen zu unterrichten.

Für eine dauerhafte Anstellung ist ein weiterführendes Masterstudium innerhalb von max. 5 Jahren nach Abschluss des Bachelorstudiums notwendig. 


Das Masterstudium der Primarstufe dauert 2 Semester (60 ECTS-AP) und das Masterstudium der Primarstufe Inklusive Pädagogik mit Alterserweiterung (auf 5. und 6. Schulstufe) dauert 3 Semester (90 ECTS-AP).