Willkommen an der Pädagogischen Hochschule Tirol!

Wir bilden Menschen mit Verantwortung

 

Das Fortbildungsprogramm 2018/19 ist online!

Jahresprogramm 2018/19

Sehr geehrte Pädagogin, sehr geehrter Pädagoge!

Das gesamte Fortbildungsprogramm 
https://ph-tirol.ac.at/de/jahresprogramm

und das Lehrgangsangebot 
https://ph-tirol.ac.at/de/lehrgaenge 

für das Schuljahr 2018/19 sind online.

Videokonferenz mit ZOOM

Zoom Screenshot

Aufgrund des Um-/Neubaus der Pädagogischen Hochschule Tirol sind die einzelnen Organisationseinheiten für die nächsten Jahre auf verschiedene Standorte in Innsbruck aufgeteilt. Um unnötige Wegzeiten für Kurzbesprechungen zu vermeiden, nützen wir künftig vermehrt Videokonferenztools. Dabei hat sich die Software ZOOM (https://zoom.us/de-de/meetings.html) bewährt, bei der Bild- und Tonqualität sehr gut sind.

Trauer um Frau Martha Nasrouei-Penz

Trauer um Frau Martha Nasrouei-Penz

Das Rektorat und die Hochschulgemeinschaft der Pädagogischen Hochschule Tirol geben Nachricht, dass Frau Mag. Martha Nasrouei-Penz am 8. Juni 2018 verstorben ist. Frau Nasrouei-Penz war als mitverwendete Dozentin für Deutsch am Institut für Sekundarpädagogik einige Jahre tätig.

Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren!

Posterpräsentation bei Internationaler Tagung in der Schweiz

Posterpräsentation bei Internationaler Tagung in der Schweiz

Bei der Internationalen Tagung „Partnerschulen 2018 – Lehrpersonenbildung gemeinsam gestalten“ vom 4. bis 5. Juni 2018 in Brugg-Windisch, organisiert von der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz, konnten die Dozierenden Dr. Elisabeth Heis und Dr. Silvia Mascotti-Knoflach die Pädagogische Hochschule Tirol vertreten und ein Poster zu ihrer aktuellen Forschungstätigkeit mit dem Titel „Partnerschulen zwischen Wissenschaft und Transfer – Kompetenzentwicklung angehender Lehrpersonen im Kontext Pädagogisch-Praktischer Studien“ präsentieren.

Feierlicher Abschluss des Lehrgangs "Lernwirksame Praxis"

Feierlicher Abschluss des Lehrgangs "Lernwirksame Praxis"

 „Lernen ist das Persönlichste auf der Welt. Es ist so eigen wie ein Gesicht oder wie ein Fingerabdruck. Noch individueller als das Liebesleben.“ (Heinz von Foerster)

Studierende bei den Special Olympics Schwimmbewerben in Innsbruck

Studierende bei den Special Olympics Schwimmbewerben in Innsbruck

Bereits zum 10. Mal fand heuer der Schwimmbewerb von Special Sport Tirol im Landessportheim Innsbruck statt. Organisiert wurde das Ganze von Dieter und Hilde Lindner, welche bei der Durchführung dieses Events eng mit der Pädagogischen Hochschule zusammenarbeiten. Für den Fortbestand dieser Zusammenarbeit setzt sich seitens der PHT Dr. Peter Kirschner seit vielen Jahren erfolgreich ein und fördert das praktische Erleben von Inklusion für Studierende.

Inklusives Sportfest im Elisabethinum Axams

Inklusives Sportfest im Elisabethinum Axams

Am 6. Juni fand in der Privaten Schule Elisaebthinum in Axams ein inklusives Sportfest statt. PHT-Professor und Lehrer der Inklusionsklasse des Elisabethinums, Wolfgang Kofler, hat den Kontakt hergestellt und den Tag mit den Studierenden aus dem 2. Semester organisiert. Diese haben dabei die zwölf Stationen betreut  und Vieles mitnehmen können. Verschiedenen Sportspiele wurden mit heterogenen Gruppen durchgeführt.

Buchpräsentation an der PHT

Buchpräsentation

Am Donnerstag, 21. Juni 2018 findet um 18:00 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Tirol (Raum 213) eine Buchpräsentation statt. Ein Forscherteam (Artur Habicher, Hans Hofer, Norbert Waldner und Petra Bucher-Spielmann) hat in einem mehrjährigen Projekt die Wirkung des selbständigen Schreibens im naturwissenschaftlichen Unterricht überprüft und die Methode weiterentwickelt. Im Buch werden die Ergebnisse des Projektes und die Unterrichtsmethode beschrieben. 

(Hoch-) Schul-Umfeld gestalten

Bepflanzungsaktion

Neulich im Mai rückten 23 Schüler/innen der Praxismittelschule aus, die 100m lange Verkehrsinsel vor der Schule und Hochschule zu bepflanzen. Dabei wurden die Burschen und Mädchen von mehreren Gärtner/innen des Amts für Grünanlagen der Stadt Innsbruck (DANKE!) angeleitet und unterstützt. Über tausendzweihundert Pflanzen wurde gesetzt und weitere Blumenwiesensamen wurden ausgesät.

Besuch aus Südkorea

Besuch aus Südkorea

Die Dozierenden, Prof. Heera Kang und Prof. Dong Won Lee, sowie zehn Lehramtsstudierende der Gyeongin National University of Education aus Südkorea besuchten vom 23.04. – 26.04. 2018 die Pädagogische Hochschule Tirol sowie deren Praxisvolksschule.

Abschluss Montessori-Lehrgang

von links nach rechts:  Lehrgangskoordinatorin Alexandria Bott, Institutsleiterin vom IPR Frau Birgit Heidegger, Referentinnen: Manuela Waldner, Josef Vögele, Renate Ellmerer, Werner Gratl, Waltraud Croce und Absolventinnen des Montessori-Lehrganges

Im Rahmen der Zertifizierungsfeier am 09. Mai 2018 konnte den 33 Teilnehmerinnen zum erfolgreichen Abschluss des zweijährigen Lehrganges (Kooperation von PHT und Montessori Verein Tirol) herzlich gratuliert und die Zertifikate überreicht werden.

Fachtagung: Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals

Am Freitag, 13.07.2018 finde an der Universität Innsbruck eine wissenschaftliche Fachtagung zum Thema "Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals – Internationale Befunde und Perspektiven für Österreich" statt. Seit mehreren Jahren stehen Fragen der Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals im Zentrum internationaler Diskussionen zur Qualitätssteigerung elementarpädagogischer Einrichtungen.

Berufsbezogene IT-Trainings für Mitarbeiter/innen von General Electrics (GE) in Jenbach

Teilnehmer_innen beim OneNote-Training

Studierende des Studiengangs Informations- und Kommunikationspädagogik planten und entwickelten im Rahmen des Moduls „Erwachsenenpädagogik“ berufsbezogene IT-Trainings für Mitarbeiter/innen von GE in Jenbach. Die praktische Durchführung und Evaluation des innerbetrieblichen Fortbildungsangebots erfolgte vergangene Woche in deren Schulungsräumen am Betriebsstandort. 

Studierende der Berufsschulpädagogik in Broadstairs, GB

Broadstairs, GB

Auslandaufenthalt der Studierenden des Lehrgangs „Berufsbezogene Fremdsprache Englisch im Bereich der Berufsschulpädagogik“ in Broadstairs, GB in der Karwoche: Have you ever heard of micro-pubs? No? Are you a fuddy-duddy, a wet blanket or just a dreamer? Or is the reason that you were not part of the lucky group of vocational school teachers who spent their Easter holidays in Broadstairs on the Isle of Thanet? Well, we can only tell you that you missed a great deal.

Lehrer/in für Information und Kommunikation - jetzt anmelden!

IK

Die Pädagogische Hochschule Tirol bietet im Verbund mit der LEHRERiNNENBILDUNG WEST das Bachelorstudium "Information und Kommunikation" und das Masterstudium "Medienpädagogik" an. Im vierjährigen Studium für den Bereich der Sekundarstufe Berufsbildung wird zunächst der Bachelor of Education (BEd) im Fachbereich erworben und mit dem berufsbegleitend durchgeführten Masterstudium zum Master of Education (MEd) komplettiert.

Seiten

Subscribe to Pädagogische Hochschule Tirol (PHT) RSS