Skip to main content

HLG IT-Systembetreuung & Coding an Schulen

Image removed.

 

6 ECTS-AP | 2 Semester
SKZ 710 521

 

Status:
2019/20 in Durchführung, für 2020/21 Neustart geplant

 

Ziele und Inhalte:
Der Lehrgang zielt darauf ab, die Studierenden auf ihre Arbeit als IT-Systembetreuer/in vorzubereiten, ihre Kompetenzen im Bereich Netzwerktechnik zu entwickeln und Absolventinnen/Absolventen hervorzubringen, die befähigt sind, Schulnetzwerke zu administrieren, beziehungsweise Wissen, speziell im Bereich Coding, im einschlägigen Fachunterricht zu vermitteln.


Qualifikationsprofil:
Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind die Absolventinnen/Absolventen in der Lage, ein Schulnetzwerk zu administrieren, gängige Services im Schulbetrieb zu installieren, zu konfigurieren und die Wartung dieser Services zu übernehmen. Die Teilnehmer/innen erwerben praxisrelevantes Wissen in den Bereichen Netzwerktechnik/Coding, das im Unterricht pädagogisch ertragreich eingesetzt werden kann.


Zulassungsvoraussetzung:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium

 

Zertifikat, Abschluss:

  • studienabschließendes Zeugnis


Voranmeldung und Information:
Der Hochschullehrgang wird im Studienjahr 2020/21 neu angeboten,
die Voranmeldung ist vom 03.06. bis 30.09.2020 über diese Website möglich.