Skip to main content

1. Onlineregistrierung zum Zulassungsverfahren

1. Onlineregistrierung zum Zulassungsverfahren

Registrierungsfristen

Registrierungsfrist für den Haupttermin: 2. März 2020 bis 15. Mai 2020 (12:00 Uhr). 
 

Registrierungsfrist für einen allfälligen Nebentermin: 1. Juli 2020 (09:00 Uhr) bis 14. August 2020 (12:00 Uhr)


Information zum allfälligen Nebentermin 

 

Der Nebentermin findet jedenfalls statt für das Lehramtsstudium: 

 

Sekundarstufe Allgemeinbildung (AHS, NMS, Polytechnische Schulen) 

 


Ein allfälliger Nebentermin für die Lehramtsstudien Primarstufe (Volksschule), Sekundarstufe Berufsbildung (BMHS), Fachbereich Information & Kommunikation, Fachbereich Ernährung findet nur statt, wenn die zu erwartende Höchstteilnehmerzahl im Haupttermin voraussichtlich nicht erreicht wird: 

 

Das Rektorat entscheidet nach dem Ende des Haupttermins, ob ein Nebentermin durchgeführt wird oder nicht und gibt dies bis spätestens 22.6.2020 in den Mitteilungsblättern (-->Link) der Pädagogischen Hochschule Tirol bekannt. Ein Nebentermin wird nur dann durchgeführt, wenn die zu erwartende Höchstteilnehmerzahl voraussichtlich nicht erreicht wird. 

  

Die Höchststudierendenanzahl und die Reihungskriterien zur Aufnahme werden in der Verordnung über die Aufnahme von Studierenden im Studienjahr 2020/21 vom Rektorat in einem eigenen Mitteilungsblatt (-->Link) bekanntgegeben. 

Registrierung und Online-Self-Assessment (Modul A)
  • Registrieren Sie sich auf dem Portal zulassunglehramt.at innerhalb der oben genannten Fristen 
  • Absolvieren Sie dort das Modul A, Online Self Assessment 
  • Wählen Sie Ihren zukünftigen Studienort (dieser kann später noch geändert werden) 
  • Wählen Sie Ihr beabsichtigtes Lehramtstudiums (das Studium kann später noch geändert werden) 
  • Wählen Sie den Prüfungsort für Modul B & C (der Ort kann nicht nachträglich geändert werden) 
  • Nach dem Sie den online den Kostenbeitrag (50,- EUR) einbezahlt haben, sind sie für die nötigen Prüfungen angemeldet. 

 

Zeitnah nach Ende der Registrierungsfrist werden wir Ihnen ein Formular zur Buchung Ihres Prüfungstermins für die Modul B & C per Mail zusenden. Sie können dabei aus den angebotenen Prüfungsterminen den für Sie passendsten Termin, je nach Verfügbarkeit, auswählen. Es gilt jedoch das Prinzip „First come first serve!“ 

 

Nutzen Sie diese Möglichkeit z. B., um eine Überschneidung zwischen Ihrer Zulassungsprüfung und Ihrer mündl. Matura bestmöglichst zu vermeiden. 

 

Wichtiger Hinweis: Die Prüfungstermine sind verbindlich und können nicht mehr verschoben werden!


Legende
Modul A: Self Assessment
Modul B: Elektronischer Zulassungstest
Modul C1: Musikalisch-rhythmische Eignungsprüfung
Modul C2: Körperlich-motorische Eignungsprüfung
​Modul C3: Beratungsgespräch

Befreiung von den Modulen A & B

Sie sind von den Modulen A & B befreit, wenn einer der folgenden Punkte für Sie zutrifft:

  • Sie haben schon ein Lehramtsstudium im In- oder Ausland begonnen oder abgeschlossen. (Nachweis per Studienblatt, Inskriptionsbestätigung)
     
  • Sie waren schon zu einem Lehramtsstudium im In- oder Ausland zugelassen. (Nachweis per Studienblatt, Inskriptionsbestätigung)
     
  • Sie haben den elektronischen Zulassungstest schon erfolgreich in Österreich absolviert. (Bestätigung der positiven Absolvierung)
     
  • Sie sind als LehrerIn in einer mit Öffentlichkeitsrecht ausgestatteten Schule der Primar-/Sekundarstufe innerhalb der EU, dem EWR, Liechtenstein oder der Schweiz tätig sind. Als Nachweis dient eine Bestätigung der Schulleitung.
     

Sollte ein oben genannter Punkt für Sie zutreffen, brauchen Sie sich nicht auf zulassunglehramt.at zu registrieren.
 

Je nachdem aber welches Lehramtsstudium Sie nun beginnen möchten, kann es sein, dass Sie noch Ergänzungsprüfungen ablegen müssen.
 

Für die Module C1 & C2 (Betrifft nur Primarstufe) sind keine Befreiungen/Anrechnungen vorgesehen.
 

Wenn Sie z. B. im vergangen Jahr das Modul C1 bestanden haben, jedoch das Modul C2 nicht, müssen Sie jedenfalls beide Teilprüfungen C1 & C2 beim 2. Antreten im Folgejahr wiederholen. Es wird kein positiver Teilbereich angerechnet.
 

Bitte verwenden Sie unseren interaktiven Wegweiser um die weiteren Schritte in Erfahrung zu bringen, dort werden Sie auch zum Anmeldeformular für die Ergänzungsprüfungen weitergeleitet.
 

Weitere Informationen zur Befreiung von Modul A & B entnehmen Sie bitte den Verordnungen etwas weiter unten.


Legende
Modul A: Self Assessment
Modul B: Elektronischer Zulassungstest
Modul C1: Musikalisch-rhythmische Eignungsprüfung
Modul C2: Körperlich-motorische Eignungsprüfung
​Modul C3: Beratungsgespräch