Skip to main content

Künstliche Intelligenz an der PH Tirol

Künstliche Intelligenz an der PH Tirol

Image

Präambel

Der Fortschritt der Künstlichen Intelligenz (KI) beeinflusst wesentlich das Umfeld, in dem wir arbeiten, lehren und lernen. Einhergehend mit dieser technischen und gesellschaftlichen Entwicklung ist es der PH Tirol ein Anliegen das Potenzial von KI in Lehre und Forschung zu integrieren. In diesem Zusammenhang bedarf es Rahmenbedingungen, welche das Verständnis über KI und innovative Ansätze ihrer Nutzung im pädagogischen Bildungs- und Forschungsprozess unterstützen, sowie eine kritische Auseinandersetzung in der Anwendung von KI fördern. Als Pädagogische Hochschule zielen wir darauf ab, die damit verbundenen Chancen nutzenstiftend und verantwortungsvoll unter Einhaltung ethischer Standards zu verwenden.

Die vorliegenden Leitlinien legen die grundlegenden Prinzipien für die Anwendung von KI an der PH Tirol fest. Diese Leitlinie zur Verwendung textgenerativer KI orientiert sich an den Empfehlungen des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie Best Practices anderer Hochschulen und Universitäten.

Document

 

Fort- und Weiterbildungen zum Thema KI

Die Künstliche Intelligenz (KI) stellt Schulen, Lehrer:innen und Schüler:innen
vor neue Herausforderungen und bringt gleichzeitig auch neue Chancen mit sich.

Um einen bestmöglichen Umgang damit zu ermöglichen,
haben wir folgende Fortbildungsempfehlungen für Sie zusammengestellt:

7F3.TFK5G02 Künstliche Intelligenz: Didaktische Impulse für den Fremdsprachenunterricht
7F3.TIT5A15 KI im Unterricht - so bleibt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Fach!
7F3.RIT5D52 Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) in TSNmoodle!
7F3.TDE5C03 Künstliche Intelligenz, Fake News und wie geht es weiter? Quellenarbeit und Zitation im Deutschunterricht
7F3.TFK5G04 Künstliche Intelligenz: Didaktische Impulse für den Fremdsprachenunterricht
7F3.BBB4A07 Digitale Tools und KI für den CLIL Unterricht
7F3.TPP5C03 Künstliche Intelligenz - Mythos und Wahrheit
7F3.TSE5B11 VWA bzw. DA: Wie gehen wir mit Chat-GPT, KI-Tools und anderer Software-Unterstützung um?

 

Virtuelle Fortbildungswoche (4. 3. bis 8. 3. 2024) zum Thema:
IKT, Im Fokus von KI, Digitalen Tools und Methoden: So gelingt Ihr (Fern-)Unterricht

7F3.TIT5V02 Workshop "Einführung in die KI - was ist das und was kann das?"
7F3.TIT5V04 KI-gestütztes Lernen auf dem iPad
7F3.TIT5V05 KI im Geschichtsunterricht & Geographieunterricht
7F3.TIT5V06 BookWidgets: Interaktive Übungen mit Unterstützung von KI erstellen
7F3.TIT5V07 Chat-GPT für die Vorbereitung meines Unterrichts nutzen
7F3.TIT5V09 KI kompetent im Unterricht anwenden - Beispiele aus der Praxis
7F3.TIT5V14  KI kompetent im Unterricht anwenden - Beispiele aus der Praxis
7F3.TIT5V17 KI im Focus von ChatGPT: So bleibt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Fach!
7F3.TIT5V18 Einsatz von AI bei der Erstellung von VWAs & Diplomarbeiten
7F3.TIT5V19 Prompt - Workshop (Wie kann ich die Qualität der Ausgabe des Chatbots beeinflussen, indem ich meine Eingabe anpasse?)

Direktlink zum gesamten Programm der virtuellen Fortbildungswoche.


Hochschullehrgang:
Digitale Grundbildung


Individuelle schulinterne (SCHILF) bzw. schulübergreifende (SCHÜLF) Fortbildung für Schulteams am Schulstandort:
https://www.ph-tirol.ac.at/node/217

 

Fortbildung für Mitarbeiter:innen der Pädagogischen Hochschule Tirol:
7F3.LAB5B52 ProfLAB: Umgang mit ChatGPT in der Hochschullehre (Teil 2) mit Eva Kaczko


Bereits abgehaltene Fortbildungen im SoSe23:
7F2.GIT5D12 ChatGPT: Wie sollten Schulen damit umgehen?
7F2.TIT5A04 iPad - leistungsstarkes Tool für Schüler:innen
7F2.LAB5C12 Prof LAB:Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre


Weitere Informationen und Angebote:


Virtuelle PH – KI MOOC:
https://www.virtuelle-ph.at/ki-mooc/


Handreichung BMBWF:
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/zrp/ki.html


BMBWF – Schulpaket:
Schulpaket-KI (pdf)

 

 

I-4 Kategorien