Skip to main content

HLG Schule als Organisation verstehen - steuern - begleiten

Image removed.

 

10 ECTS-AP | 3 Semester
SKZ 710 896 

 

Status:
2019/20 in Durchführung, dzt. kein Neustart geplant

 

Ziele: 

Die Teilnehmer*innen verfügen über grundlegende Kompetenzen für Begleitung von Entwicklungsprozessen an Schulen.

 

Inhalte:

  • Grundlagen systemischen Denkens und Handelns
  • Wissen über unterschiedliche Hierarchieebenen im System
  • Datenbasiertes Arbeiten als Teil eines Beratungsprozesses
  • Steuerung von Gruppen- und Teamprozessen
  • Reflexion der eigenen Rolle als Co-Berater/in
  • Aufbau von Strukturen für eine selbstständige Weiterarbeit der Schulen nach der Beratung


Qualifikationsprofil:
Der Hochschullehrgang richtet sich an Personen aus dem Bildungsbereich, die im Schulsystem steuernd wirksam werden wollen, indem sie systemisches (Handlungs-)Wissen über Schule als Organisation erwerben. Die Qualifizierung bezieht sich auf Kernkompetenzen für die Entwicklungsberatung an Schulen und punktuelle Fachberatung oder längerfristige Prozess- oder Komplementärberatung.


Zulassungsvoraussetzung:

  • Aktives Dienstverhältnis in einer Bildungseinrichtung
  • Reihungskriterien:
    Anmeldezeitpunkt und Motivationsschreiben

 

Zertifikat, Abschluss:

  • studienabschließendes Zeugnis