Skip to main content

Sommerhochschule 2021

Wenn Lernen knistert ...
Potenziale entdecken und fördern

 

SHS Kurzvideo
Kurzvideo zur Sommerhochschule 2021

 

Wann knistert es in meiner Arbeit?
Was bedeutet dieses Knistern für mich, für meine Arbeit und für die Kinder und Jugendlichen?

 

Potenziale entdecken und fördern
Individuelle Begabungen/Talente und  Ressourcen - personale, zeitliche, räumliche, virtuelle, ... 
Meine? Die der Kinder und Jugendlichen?

 

Die Sommerhochschule 2021 bietet dazu vielfältige Impulse.

Anmeldung bis 30.05. in PH-Online:
Über die angeführten Links kommen Sie jeweils direkt zur Anmeldung in PH-Online.

 

Hauptvorträge

täglich um 9:00 und 17:30 Uhr

 

Informationen zu den aktuellen Vorträgen

7F0SHS5A11

Die Corona Chance: Sieben Schritte zur resilienten Schule

Olaf Axel Burow
Olaf Axel Burow

Corona hat nicht nur unseren Modernisierungsbedarf dramatisch offenbart, sondern auch den Blick für die Chance geöffnet, Schulen "resilient" zu gestalten. Denn wie kann es sein, dass ein Virus genügt, um unser Schulsystem außer Gefecht zu setzen? 
Und warum hoffen viele auf eine baldige Rückkehr zur "Normalität", obwohl es doch die "alte Normalität" war, die uns die Probleme bescherte. 
Schon lange vor Corona war klar, dass eine umfassende Modernisierung von Schule und Unterricht ansteht. 
Wie ich in meinem Vortrag zeigen werde, kommt es jetzt darauf an, die "Corona-Chance" zu ergreifen, um die "Resiliente Schule" zu schaffen – eine Schule, die die Möglichkeiten der digitalen Medien nutzt und durch eine kreative Kombination von analog und digital 
nicht nur krisensicher wird, sondern auch mit neuen Formate für Lernfreude, Wohlbefinden und Spitzenleistungen sorgt.
Wie ich zeigen werden, ist fast alles, was wir dafür benötigen bereits vorhanden. 
Anknüpfend an die Erfahrungen aus Pionierschulen, denen es gelang, die Krise zu bewältigen, stelle ich sieben Schritte vor, die den Übergang zur "Resilienten Schule" ermöglichen.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A11


7F0SHS5C11

Die Corona Chance: Sieben Schritte zur resilienten Schule (Vertiefung zum Vortrag)

Olaf Axel Burow


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 10:45-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C11


7F0SHS5A12

Gene sind nur unser Werkzeug. Die Nuss knacken wir selbst!

Markus Hengstschläger
Markus Hengstschläger


Ob im Großen oder im Kleinen, ob im Privat- oder im Berufsleben, in unserer so schnelllebigen Zeit hat jede und jeder von uns täglich immer mehr vorhersehbare aber auch immer mehr unvorhersehbare Probleme und Fragestellungen zu lösen. Prof. Dr. Markus Hengstschläger zeigt Ihnen in seinem Vortrag auf, was man unter Lösungsbegabung verstehen kann, wie man sie von klein auf fördern kann und was wir alle tun können um unsere Lösungsbegabung laufend aktiv zu halten.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A12


7F0SHS5A13

Pädagogische Freiheit und Verantwortung als Qualitätsmerkmal: Was Schule heute wirklich braucht.

Jochen Krautz
Jochen Krautz


Unterricht und Erziehungsaufgaben verlangen Lehrkräften enorm viel ab. Die Mittel der sog. "Qualitätsentwicklung" erscheinen dabei oft wenig hilfreich. Der Vortrag analysiert diese Phänomene und zeigt befreiende Alternativen auf.


Zielgruppen: alle

Termin: Di 13.07.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A13


7F0SHS5A14

Offene Arbeit - offene Konzepte - offene Haltung in der Elementarpädagogik


Heidi Vorholz
Heidi Vorholz


Die Haltung macht`s! Elementarpädagogische Teams im Prozess der Öffnung
Viele Teams im elementarpädagogischen Bereich haben sich auf den Weg gemacht, ihre Pädagogik noch mehr an den Bedürfnissen der Kinder zu orientieren. Das bedeutet, im Team gemeinsam und mit den Kindern zu überlegen, wie diese Orientierung aussieht und wer welche Rolle einnimmt. Ein spannender Prozess, der viele Fragen aufwirft. Was ist die Rolle der Pädagogin? Welchen Stellenwert hat Kommunikation im Team und was braucht es um diesen Teamprozess zu begleiten? Was bedeutet Partizipation in diesem Prozess? Wie können Alltagsabläufe und Übergänge den Bedürfnissen der Kinder angepasst werden? Was tun, wenn doch mal die Luft ausgeht?


Zielgruppen: EL, VS

Termin: Di 13.07.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A14


7F0SHS5A15

3 in 1:
Der tickt nicht richtig - Trotz allem resilient - Für die Welt erwärmen

Sandstrak Pelle - Nosko Gerhard - Kromp-Kolb Helga


3 in 1:
Am Beginn gibt es in 3 Blitzlichtern Einblicke in die Themen. Dann entscheiden Sie sich für einen der vertiefenden Vorträge in einem BreakOutRoom. Sie können wie bei einer Hop on hop off-Tour zwischen den 3 Vortragsangeboten wechseln.

 

Der tickt nicht richtig

Pelle Sandstrak
Pelle Sandstrak

Verhaltensauffälligkeiten von Schüler:innen fordern im schulischen Alltag sehr viel Aufmerksamkeit und Energie aller Beteiligten.
Pelle Sandstrak beleuchtet diesen Themenbereich unter erschwerten Bedingungen aus der Sicht eines Betroffenen. Pelle tickt nicht richtig. Tics und Zwangshandlungen, Rituale und plötzliche Anfälle bestimmen sein Leben. Er stellt sich mit entwaffnender Offenheit seinem Leben.
Mit seinem "Bericht eines glücklichen Menschen" wirbt er für das Verständnis, dass außerhalb der scheinbaren Normalität viele Facetten von Verhaltensformen möglich sind.

 

Trotz allem resilient

Gerhard Nosko 

Gerhard Nosko

Was ist das jetzt schon wieder – „Resilienz“? haben wir uns vor kurzem noch gefragt. Ja, und ist das nun schon wieder etwas Neues, was wir angeblich unbedingt brauchen? Oder ist das eh nur wieder Schnee von gestern, der halt jetzt wieder neu aufgewärmt wird? Wenn dem so wäre, müssen wir uns allerdings 
erstens die Frage gefallen lassen „wie kommt das – und warum gerade jetzt?“ und 
zweitens, ob unsere (heutigen und zukünftigen) Kinder überhaupt noch eine Chance haben, so etwas wie eine robuste, belastbare seelische Widerstandskraft zu entwickeln.
Nun lässt uns, die wir meinen, Verantwortung zu tragen, der Zeitgeist also fragen, wohin geht die Reise mit der bei uns so gepflogenen Denkart "Nur die Harten kommen durch"?

Für die Welt erwärmen

Helga Kromp-Kolb
Helga Kromp-Kolb

Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten!
In Zeiten der Covid-19-Pandemie ist es um die Klimakrise still geworden. Aber auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: sie ist präsenter denn je. 
Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, eine der beständigsten Stimmen im Kampf gegen den Klimawandel, zeigt anhand vieler praktischer Beispiele, wie stark unser Alltag bereits betroffen ist, wie wir alle die Auswirkungen spüren und was zu erwarten ist, wenn wir das Klimaziel nicht erreichen. 
Im Vortrag werden nicht nur die Auswirkungen der Erderwärmung auf die Umwelt dargestellt, sondern auch auf Gesellschaft und Politik - und dies aus globaler, nationaler und regionaler Perspektive. Die Vortragende thematisiert zudem, was jede:r Einzelne von uns tun kann und welche Rolle Bildung im Kampf gegen den Klimawandel spielt.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 14.07.21, 09:00-11:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A15


7F0SHS5A16

Schule 4.0: Leistung oder Wohlbefinden?

Ulrike Lichtinger
Ulrike Lichtinger


Leistung und Wohlbefinden zeigen sich - aus Schulperspektive betrachtet - immer wieder als zwei unvereinbare Gegenpole. Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, wie es gelingen kann, beides in Schule und Unterricht zielführend zu verbinden.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A16


7F0SHS5A21

Mit Begeisterung Potenziale zünden

Silke Naun-Bates
Silke Naun-Bates


"Glücklichsein ist eine Wahl" - das ist das Motto von Silke Naun-Bates und sie lebt es vor. Als Frau ohne Beine lebt Silke Naun-Bates ein glückliches und erfülltes Leben. Ihre sprudelnde Lebensfreude begeistert und macht Mut.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 06.09.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A21


7F0SHS5A22

Aktuelle politische Einblicke

Mangott Gerhard
Mangott Gerhard


Gerhard Mangott, Universitätsprofessor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen, wird einen Einblick in die aktuelle politische Lage geben und auf ein im September 2021 aktuelles Thema näher eingehen.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 06.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A22


7F0SHS5A23

Rückkehr zur neuen Normalität:
Sieben Gründe, warum wir die Schulen neu erfinden müssen.

Olaf Axel Burow
Olaf Axel Burow

Viele hoffen nach Überwindung der Pandemie auf eine baldige Rückkehr zur "Normalität". Doch schon vor Corona war klar, dass wir uns in fast allen Bereichen aus der Mehr-Desselben-Falle befreien müssen. Ja, die Daten der Wissenschaft, die - dank dem Netz -  jedem jederzeit zur Verfügung stehen, belegen eindeutig, dass wir für eine demnächst auf über zehn Milliarden Menschen anwachsenden Welt neue Lösungen brauchen. Ob es sich um den Bereich der Konfliktbewältigung, des Klimawandels, unseres Wirtschaftssystems oder unserer Demokratie handelt - überall versagen die alten Muster und sind neue, zum Teil radikale Lösungen gefragt.
Bei der sich daraus ableitenden Notwendigkeit zur Ausbildung der "21st Century Skills", der Zukunftskompetenzen,  nimmt die Schule eine Schlüsselstellung ein. Doch die kann ihr nur gelingen, wenn sie sich auf den Umgang mit Unsicherheit einstellt und sich in Teilen neu erfindet.
In meinem Vortrag werde ich sieben Gründe benennen, warum wir Schule neu gestalten müssen und damit zugleich auch zeigen. welche konkreten Gestaltungsperspektiven sich daraus für die Entwicklung zukunftsfähiger, krisensicherer Schulen ergeben.


Zielgruppen: alle

Termin: Di 07.09.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A23

 

7F0SHS5C23

Rückkehr zur neuen Normalität:
Sieben Gründe, warum wir die Schulen neu erfinden müssen. (Vertiefung zum Vortrag)

Burow Olaf Axel


Zielgruppen: alle

Termin: Di 07.09.21, 10:45-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C23


7F0SHS5A24

Topinformiert ins Schuljahr starten (Neuigkeiten aus der Bildungsdirektion)

Werner Mayr
Werner Mayr


Mag. Dr. Werner Mayr, Leiter des Bereiches Pädagogischer Dienst an der Bildungsdirektion, gibt Information zu den aktuellen Reformvorhaben für das Schuljahr 2021/22 (Pädagogik Paket, Qualitätsmanagement an Schulen - QMS). Starten Sie gut informiert ins neue Schuljahr.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A24


7F0SHS5A25

Werkstattpädagogik in Kindergarten und Grundschule

Christel van Dieken
Christel van Dieken


In diesem Vortrag wird der Frage nachgegangen, was Werkstattpädagogik ist und welchen wissenschaftlichen Hintergrund dieses pädagogische Konzept hat. Die Bedeutung dieses Handlungskonzeptes für eine partizipative Didaktik wird erläutert und ihre Umsetzung an praktischen Beispielen für das jeweilige Handlungsfeld Elementarpädagogik und Schule gezeigt. Werkstattpädagogik schafft Raum für die 100 Sprachen der Kinder und gibt eine Antwort, wie die Forderung nach Individualisierung und Differenzierung pädagogischer Arbeit konkret umgesetzt werden kann. So kann jedes Kind seine Potenziale entfalten und gestalten.


Zielgruppen: EL, VS, SO

Termin: Di 07.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A25


7F0SHS5A26

Warum begabte Kinder und Jugendliche unsere Aufmerksamkeit verdienen

Claudia Resch
Claudia Resch


Begabte bzw. leistungsfähige Schüler:innen bedürfen - wie alle anderen auch - unserer Aufmerksamkeit. Der Vortrag skizziert zahlreiche Forschungsergebnisse, die einen Blick auf diese Aufmerksamkeit in Österreich werfen und zeigt momentane Veränderungsprozesse im Bildungssystem, die die Förderung von Begabungen und Begabten im Blick haben. Darüber hinaus werden Möglichkeiten vorgestellt, wie eine systemische und kontinuierliche Begabungs- und Begabtenförderung in der Schule gelingen kann. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Begabungs- und Begabtenförderung in der Schule gelingen kann.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A26

>
 

7F0SHS5C26

Warum begabte Kinder und Jugendliche unsere Aufmerksamkeit verdienen - Vertiefung zum Vortrag (Begabungen und Talente im Unterricht fördern und entwickeln)

Resch Claudia


In einer gelingenden schulischen Begabungsförderung ist das Bestreben zentral, die Lernenden individuell bestmöglich zu unterstützen und für sie geeignete Rahmenbedingungen zu gestalten, die persönliche und fachliche Entwicklung anzuregen. Claudia Resch stellt konkrete Beispiele vor, wie diese Form des Unterrichts gelingen kann.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 10:45-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C26


7F0SHS5A27

Wenn Lernen knistert - Potenzialcoaching mit Lernenden

Dieter Rüttimann Eveline von Arx
Dieter Rüttimann
Eveline von Arx

Lehrpersonen der Gesamtschule Unterstrass (altersdurchmischte Ganztagesschule vom Kindergarten bis zum 9. Schuljahr in privater Trägerschaft in der Schweiz) und die Mehrklassen-Primarschule Hinwil (öffentliche Schule) coachen seit 2017 ihre Lernenden. 
Die gemeinsame Zielfindung, Anregungen zur Selbstreflexion, die Auseinandersetzung mit individuellen (Lern-)Themen und die Unterstützung bei der Erarbeitung von Bewältigungsstrategien, aber auch die transparente Prozessgestaltung und die Ressourcenaktivierung sind für die Wirksamkeit sehr bedeutsam. 
Das erfolgreiche Coaching-Konzept wurde wissenschaftlich begleitet.  
Dieter Rüttimann (Gründer und Leiter der Gesamtschule Unterstrass) und Eveline von Arx (Wissenschaftliche Begleiterin) lassen über die Entstehung, die Entwicklung und den wissenschaftlichen Hintergrund des Projektes und durch beispielhafte Videos aus der Praxis in das Coaching-Konzept blicken. 


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A27



zum Ferienbeginn

Montag 12. 7. 2021

7F0SHS5B01

Easy Morning Yoga & Meditation: Locker, erfrischt & entspannt in den Tag

Zechmeister Barbara


Starten Sie ganz entspannt und erfrischt in den Fortbildungs-Tag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen aus Yoga & Meditation.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 12.07.21, 08:00-08:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5B01


7F0SHS5A11 - Hauptvortrag

Die Corona Chance: Sieben Schritte zur resilienten Schule

Olaf Axel Burow
Olaf Axel Burow

Corona hat nicht nur unseren Modernisierungsbedarf dramatisch offenbart, sondern auch den Blick für die Chance geöffnet, Schulen "resilient" zu gestalten. Denn wie kann es sein, dass ein Virus genügt, um unser Schulsystem außer Gefecht zu setzen? 
Und warum hoffen viele auf eine baldige Rückkehr zur "Normalität", obwohl es doch die "alte Normalität" war, die uns die Probleme bescherte. 
Schon lange vor Corona war klar, dass eine umfassende Modernisierung von Schule und Unterricht ansteht. 
Wie ich in meinem Vortrag zeigen werde, kommt es jetzt darauf an, die "Corona-Chance" zu ergreifen, um die "Resiliente Schule" zu schaffen – eine Schule, die die Möglichkeiten der digitalen Medien nutzt und durch eine kreative Kombination von analog und digital 
nicht nur krisensicher wird, sondern auch mit neuen Formate für Lernfreude, Wohlbefinden und Spitzenleistungen sorgt.
Wie ich zeigen werden, ist fast alles, was wir dafür benötigen bereits vorhanden. 
Anknüpfend an die Erfahrungen aus Pionierschulen, denen es gelang, die Krise zu bewältigen, stelle ich sieben Schritte vor, die den Übergang zur "Resilienten Schule" ermöglichen.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A11


7F0SHS5C11

Die Corona Chance: Sieben Schritte zur resilienten Schule (Vertiefung zum Vortrag)

Burow Olaf Axel


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 10:45-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C11


7F0SIT5C02

Durchführung eines Fotoprojekts

Raneburger Bernhard, Konrad Martin


Fotokurs: Von der Aufnahme über die Bildbearbeitung bis zur Online-Präsentation der Arbeiten.


Zielgruppen: alle Schularten

Termine:
Mo 12.07.21, 11:00-17:00 Uhr
Di 13.07.21, 09:00-17:00 Uhr
Mi 14.07.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIT5C02


7F0SBS5C01

Yoga & Meditation als Teil der (Selbst-)Bildung (Impulsworkshop)

Zechmeister Barbara


Lernen Sie einfache Körper- und Atemtechniken zuerst für sich selbst anzuwenden, um diese in der Folge mit Ihren Schüler:innen im Unterricht und gesamten schulischen Alltag umsetzen zu können.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C01


7F0SDE1C01

Deutsch-Schularbeiten NEU denken - kompetenzorientiert gestalten (Hintergründe und Tipps für die Praxis)

North Regina


Der Auftrag zur Kompetenzorientierung hat Konsequenzen auf die Vorbereitung, Gestaltung und Beurteilung von Schularbeiten. Anhand konkreter Beispiele wird demonstriert, wie dieser neue Zugang einfach in der Praxis umgesetzt werden kann.


Zielgruppen: VS, SO

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE1C01


7F0SDE5C01

Rechtschreiben - Rechtlesen

Ergert Margit


Wenn Kinder die versteckten Zeichen des deutschen Schriftsystems entdecken, verstehen sie, dass diese beim Lesen helfen, Geschriebenes wieder in richtige (wohlklingende) gesprochene Sprache zu übertragen.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE5C01


7F0SDI5D01

Faires Fördern - Mit differenziertem Unterricht allen Schüler:innen gerecht werden

Adelsberger-Höss Eva


Auch leistungsstarke und begabte Schüler:innen brauchen Förderung um ihr volles Potenzial ausschöpfen zu können. Dieses Seminar liefert konkrete Methoden differenzierten Unterrichts unter besonderer Berücksichtigung des fairen Förderns.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2, BASOP, BAfEP

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D01


7F0SFK5C08

Paris - ville insolite

Gaigg Béatrice


Faites découvrir la magie de Paris à vos élèves à travers diverses activités ludiques adaptées à leur niveau. Laissez-les ainsi flâner dans ce Paris secret et insolite qui leur donnera le goût de la langue de Molière.


Zielgruppen: NMS, SEK 1, SEK 2

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C08


7F0SGU5C05

Prokrastination? Mach ich morgen! - Phänomen Aufschieberitis

Weidemann Jonas


Lernen Sie mit einfachen Tricks Ihr Zeitmanagement zu verbessern, sich Ziele zu stecken und bewusst auf diese hinzuarbeiten.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C05


7F0SIM5C01

Das merk ich mir! Mit gezielten Mnemotechniken das Sprachenlernen erleichtern

Böschel Claudia


Effektive und witzige Methoden zur Verbesserung der Gedächtnisleistung für alle Fremd- und Zweitsprachlehrer:innen und ihre Schüler:innen


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIM5C01


7F0SST5C03

Mahlzeit! Gemeinsam Kochen und Essen tut gut

Reiter Susanne


Speisen frisch zuzubereiten und gemeinsam zu genießen stellt eine Lebenskompetenz dar, die in der Ganztagsschule vermittelt werden soll. Sie erfahren Aktuelles über den Stellenwert des pädagogischen Kochens mit Kindern, über ernährungsphysiologische Besonderheiten und Hygiene in der Küche. Tipps zur Umsetzung und einfache Rezepte erwarten Sie.


Zielgruppen: VS, SO, AHS-U

Termin: Mo 12.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SST5C03


7F0SDI5D04

Die Individualisierungsfalle- Inklusive Didaktik zwischen personalisiertem Lernen und normierten Leistungserwartungen

Hoffmann Thomas


Sie erfahren anhand konkreter Unterrichtsbeipiele aus den naturwissenschaftlichen Fächern Möglichkeiten für den Umgang mit Heterogenität in der Klasse, lernen aber auch mögliche "Fallen" in diesem Prozess kennen.


Zielgruppen: AHS-U

Termin: Mo 12.07.21, 14:00-15:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D04


7F0SFK5C02

Healthy Back and Neck Yoga Class in English

Kranabitter Sherry


Do you and/or your students experience back and neck pain over the course of the school year? Participate in a yoga class that focuses on exercises designed to relieve neck, shoulder and back tension. Learn exercises that can be shared with your students. At the same time, refresh your knowledge of English as it relates to human anatomy and health.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 14:00-15:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C02


7F0SHS5A12 - Hauptvortrag

Gene sind nur unser Werkzeug. Die Nuss knacken wir selbst!

Markus Hengstschläger
Markus Hengstschläger


Ob im Großen oder im Kleinen, ob im Privat- oder im Berufsleben, in unserer so schnelllebigen Zeit hat jede und jeder von uns täglich immer mehr vorhersehbare aber auch immer mehr unvorhersehbare Probleme und Fragestellungen zu lösen. Prof. Dr. Markus Hengstschläger zeigt Ihnen in seinem Vortrag auf, was man unter Lösungsbegabung verstehen kann, wie man sie von klein auf fördern kann und was wir alle tun können um unsere Lösungsbegabung laufend aktiv zu halten.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 12.07.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A12


Dienstag 13. 7. 2021

7F0SHS5B02

Easy Morning Yoga & Meditation: Locker, erfrischt & entspannt in den Tag

Zechmeister Barbara


Starten Sie ganz entspannt und erfrischt in den Fortbildungs-Tag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen aus Yoga & Meditation.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 08:00-08:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5B02


7F0SBS1C02

Yoga & Meditation mit Fokus auf die praktische Umsetzung mit Kindern (Aufbauworkshop)

Zechmeister Barbara


Vertiefen Sie Ihre eigene Erfahrung mit Yoga & Meditation, erweitern Sie Ihren "Werkzeugkoffer" an spielerischen Körper- und Atemtechniken und entdecken Sie konkrete Anwendungsmöglichkeiten mit Ihren Schüler:innen im Unterricht und schulischen Alltag.


Zielgruppen: VS

Termin: Di 13.07.21, 09:00-11:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS1C02


7F0SBS5C04

Faszientraining - nur ein Trend oder mehr?

Herbert Petra


Übungen für die faszialen Strukturen in unserem Körper sind in einem ausgewogenen Training nicht mehr wegzudenken. Theoretisch und praktisch erarbeiten wir die unterschiedlichen Möglichkeiten des Faszientrainings und entdecken dabei die wahre Bedeutung der Faszien für Fitness und Gesundheit.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C04


7F0SDI5D07

Rassismuskritische Achtsamkeit im Unterricht

Thomas-Olalde Oscar, Somi Jochum


Ansprüchen auf Gleichheit, Menschenwürde und Demokratie stehen - häufig sehr subtile - Rassismen gegenüber. Sie setzen sich mit reflektierten Umgang mit Rassismus in Schule und Unterricht auseinander und lernen Tools für die pädagogischen Praxis kennen. Eine Zusammenarbeit mit ARAtirol.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2, BASOP, BAfEP

Termine:
Di 13.07.21, 09:00-16:00 Uhr
Mi 14.07.21, 09:00-12:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D07


7F0SFK5C01

Kulturelles Lernen im Fremdsprachenunterricht - ein interkultureller Brückenschlag

Gaisch Martina


Wie können wir Sprachenlehrende Schüler:innen für interkulturelle Unterschiede sensibilisieren und aufzeigen, dass mit einer (Fremd-)Sprache auch unterschiedliche Kommunikationsstile ins Spiel kommen? Hier werden kulturell bedingte Interaktionsmuster unter die Lupe genommen.


Zielgruppen: NMS, SEK 1, SEK 2, BASOP, BAfEP

Termin: Di 13.07.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C01


7F0SGU5C01

Eltern mit im Boot: Durch Eltern-zusammen-arbeit Kinder stärken (Projekte des Gelingens kennenlernen und erarbeiten)

Ruckensteiner Martin


Gehen Lehrer:innen und Eltern aufeinander zu und verfolgen eine gemeinsame Vision, dann lässt sich die Entwicklung einer Schule nicht mehr aufhalten. Gemeinsam erkunden wir Projekte und Geschichten des Gelingens einer aktiven und gelingenden Eltern-zusammen-arbeit.


Zielgruppen: alle

Termin: Di 13.07.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C01


7F0SGU5C06

Mit Yoga in die Sommerferien starten (ein bewegter Rückblick auf ein bewegendes Jahr)

Zobl Katharina


Starten Sie gestärkt und befreit in die Sommerferien.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 09:00-11:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C06


7F0SHS5A13 - Hauptvortrag

Pädagogische Freiheit und Verantwortung als Qualitätsmerkmal: Was Schule heute wirklich braucht.

Jochen Krautz
Jochen Krautz


Unterricht und Erziehungsaufgaben verlangen Lehrkräften enorm viel ab. Die Mittel der sog. "Qualitätsentwicklung" erscheinen dabei oft wenig hilfreich. Der Vortrag analysiert diese Phänomene und zeigt befreiende Alternativen auf.


Zielgruppen: alle

Termin: Di 13.07.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A13


7F0SHS5C01

PÄDALOG - "Was wäre, wenn ..."

Pichler Ines, Mayr-Keiler Kerstin


Was, wenn Sie eine Reise mit uns unternehmen in ein Land der Lehre, in dem es keine Didaktik gibt, in ein Land der Lehre ohne Methoden - welche Perspektiven eröffnen sich? Wo liegen Ihre Potenziale? - Ein kollektives Gedankenexperiment!


Zielgruppen: alle Schularten

Termine:
Di 13.07.21, 09:00-12:15 Uhr
Mi 14.07.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C01


7F0SBS5C03

Yoga & Meditation mit Fokus auf die praktische Umsetzung (Aufbauworkshop)

Zechmeister Barbara


Vertiefen Sie Ihre eigene Erfahrung mit Yoga & Meditation, erweitern Sie Ihren "Werkzeugkoffer" an Körper- und Atemtechniken und entdecken Sie konkrete Anwendungsmöglichkeiten mit Ihren Schüler:innen im Unterricht und schulischen Alltag.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2

Termin: Di 13.07.21, 13:45-16:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C03


7F0SGU5C07

Digitale Tools FÜR einen coolen Unterricht GEGEN die globale Erwärmung

Auer Matthias, Hippacher Birgit


Die Teilnehmer:innen bekommen neue digitale Tools vorgestellt und lernen anhand ausgewählter Beispiele die digitalen Werkzeuge für sich bestmöglich zu nutzen.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 13:45-16:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C07


7F0SNA5A11

Nachhaltigkeit leben - global.lokal.ökologisch (Der ökologische Fußabdruck und die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs)

Gringinger Peter, Dobeiner-Madaras Eva


- Wir haben nur eine Welt für Alle. - Jede:r kann etwas tun, jede:r kann etwas verändern. Gemeinsam können wir eine bessere und nachhaltige Welt schaffen. - Freude an einem zukunftsfähigen Lebensstil mit kleinem Ökologischen Fußabdruck;


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2

Termin: Di 13.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SNA5A11


7F0SNA5A13

Die "7 Tugenden" des Lehrberufs (nach Rudolf Steiner)

Beyer Andrea


Die "7 Tugenden" des Lehrberufs (nach Rudolf Steiner) werden vorgestellt. Diese werden mit unterschiedlichen Fachbereichen in Beziehung gesetzt. Konkrete Beispiele ergänzen die Ausführungen.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2

Termin: Di 13.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SNA5A13


7F0SST5C01

Wilder Wind

Beer Angelika


Was ist Wind eigentlich? Wie funktioniert eine Windkraftanlage? Was hat Windkraft mit Klimaschutz zu tun? Hintergrundinfos, Materialien und Methoden für Lehrer:innen und Freizeitpädagog:innen, die Windkraft spielerisch und vielfältig zum Thema machen möchten.


Zielgruppen: VS, SO, AHS-U

Termin: Di 13.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SST5C01


7F0SWI5C01

Wie Ideen laufen lernen: Von der Idee zum gelungenen Klassenprojekt

Wegscheider Martin


Lehrer:innen erwerben in dieser Lehrveranstaltung grundlegende Fähigkeiten im Bereich Ideenfindung, Kreativitätstechniken und Projektmanagement, um diese im Unterricht einzusetzen und gemeinsam mit ihren Schüler:innen Klassenprojekte zu initiieren.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SWI5C01


7F0SPG5E01

Die Maria-Theresien-Straße - geschichtsträchtiges Zentrum Innsbrucks

Prock Anton


Historisches Lernen vor Ort und Planung einer Exkursion


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 14:00-17:00 Uhr

Ort: Innsbruck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SPG5E01


7F0SIT5C03

Wie gestalte ich meinen Online-Unterricht wirkungsvoll und gut?

Hebein Kai


Didaktische Tipps und Tricks für Ihren Fernunterricht. [digikomp B, digikomp D, digitag online]


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 13.07.21, 14:30-16:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIT5C03


7F0SHS5A14 - Hauptvortrag

Offene Arbeit - offene Konzepte - offene Haltung in der Elementarpädagogik

Heidi Vorholz
Heidi Vorholz

Die Haltung macht`s! Elementarpädagogische Teams im Prozess der Öffnung
Viele Teams im elementarpädagogischen Bereich haben sich auf den Weg gemacht, ihre Pädagogik noch mehr an den Bedürfnissen der Kinder zu orientieren. Das bedeutet, im Team gemeinsam und mit den Kindern zu überlegen, wie diese Orientierung aussieht und wer welche Rolle einnimmt. Ein spannender Prozess, der viele Fragen aufwirft. Was ist die Rolle der Pädagogin? Welchen Stellenwert hat Kommunikation im Team und was braucht es um diesen Teamprozess zu begleiten? Was bedeutet Partizipation in diesem Prozess? Wie können Alltagsabläufe und Übergänge den Bedürfnissen der Kinder angepasst werden? Was tun, wenn doch mal die Luft ausgeht?


Zielgruppen: EL, VS

Termin: Di 13.07.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A14


Mittwoch 14. 7. 2021

7F0SHS5B03

Easy Morning Yoga & Meditation: Locker, erfrischt & entspannt in den Tag

Zechmeister Barbara


Starten Sie ganz entspannt und erfrischt in den Fortbildungs-Tag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen aus Yoga & Meditation.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 14.07.21, 08:00-08:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5B03


7F0SDE5C04

Lesen und Schreiben in allen Fächern in der Unter- und Oberstufe (für Lehrer:innen aller Fächer)

Ebner Verena


Das Seminar bietet Hilfen für die Unterstufe und für die Oberstufe in folgenden Bereichen: Lesen in allen Fächern - Schreiben in allen Fächern - Lesen und Schreiben im digitalen Kontext.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2, BASOP

Termin: Mi 14.07.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE5C04


7F0SDE5C06

Grammatik und Rechtschreibung kreativ

Blau Andre, Motamedi Andrea


Gibt es mehr als Merksätze und Einsetzübungen zum Erlernen und Festigen von Rechtschreib- und Grammatikkenntnissen? Ja! Durch das Einsetzen kreativer Impulse und spielerischer Übungen aus dem pädagogischen Theater kann ein neuer Zugang gefunden werden!


Zielgruppen: SO, AHS-U, SEK 2, BAfEP

Termin: Mi 14.07.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE5C06


7F0SEL5C02

Die Idee der offenen Arbeit in elementarpädagogischen Einrichtungen

Vorholz Heidi


Vorteile, Stolpersteine sowie Ziele einer kindorientierten offenen Arbeit werden besprochen und reflektiert. Sie lernen die Säulen eines Öffnungsprozesses kennen und erhalten Einblicke in die Öffnung der Bildungseinrichtung aus unterschiedlichen Perspektiven. Umsetzungsmöglichkeiten werden erarbeitet.


Zielgruppen: EL, VS

Termin: Mi 14.07.21, 09:00-16:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SEL5C02


7F0SEL5C03

Gemeinsames Zubereiten und Essen verbindet und stärkt im Kindergartenalltag

Reiter Susanne


Diese Weiterbildung richtet sich an Pädagog:innen, die Qualität und Frische der Kindergartenjause nicht nur als Schlagworte benutzen, sondern auch in den Betreuungsalltag integrieren. Eine Fortsetzungsreihe dieses Schnupperworkshops ist geplant.


Zielgruppen: EL, VS

Termin: Mi 14.07.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SEL5C03


7F0SHS5A15 - Hauptvortrag

3 in 1:
Der tickt nicht richtig - Trotz allem resilient - Für die Welt erwärmen

Sandstrak Pelle - Nosko Gerhard - Kromp-Kolb Helga


3 in 1:
Am Beginn gibt es in 3 Blitzlichtern Einblicke in die Themen. Dann entscheiden Sie sich für einen der vertiefenden Vorträge in einem BreakOutRoom. Sie können wie bei einer Hop on hop off-Tour zwischen den 3 Vortragsangeboten wechseln.

 

Der tickt nicht richtig

Pelle Sandstrak
Pelle Sandstrak

Verhaltensauffälligkeiten von Schüler:innen fordern im schulischen Alltag sehr viel Aufmerksamkeit und Energie aller Beteiligten.
Pelle Sandstrak beleuchtet diesen Themenbereich unter erschwerten Bedingungen aus der Sicht eines Betroffenen. Pelle tickt nicht richtig. Tics und Zwangshandlungen, Rituale und plötzliche Anfälle bestimmen sein Leben. Er stellt sich mit entwaffnender Offenheit seinem Leben.
Mit seinem "Bericht eines glücklichen Menschen" wirbt er für das Verständnis, dass außerhalb der scheinbaren Normalität viele Facetten von Verhaltensformen möglich sind.

 

Trotz allem resilient

Gerhard Nosko 

Gerhard Nosko

Was ist das jetzt schon wieder – „Resilienz“? haben wir uns vor kurzem noch gefragt. Ja, und ist das nun schon wieder etwas Neues, was wir angeblich unbedingt brauchen? Oder ist das eh nur wieder Schnee von gestern, der halt jetzt wieder neu aufgewärmt wird? Wenn dem so wäre, müssen wir uns allerdings 
erstens die Frage gefallen lassen „wie kommt das – und warum gerade jetzt?“ und 
zweitens, ob unsere (heutigen und zukünftigen) Kinder überhaupt noch eine Chance haben, so etwas wie eine robuste, belastbare seelische Widerstandskraft zu entwickeln.
Nun lässt uns, die wir meinen, Verantwortung zu tragen, der Zeitgeist also fragen, wohin geht die Reise mit der bei uns so gepflogenen Denkart "Nur die Harten kommen durch"?

Für die Welt erwärmen

Helga Kromp-Kolb
Helga Kromp-Kolb

Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten!
In Zeiten der Covid-19-Pandemie ist es um die Klimakrise still geworden. Aber auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: sie ist präsenter denn je. 
Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb, eine der beständigsten Stimmen im Kampf gegen den Klimawandel, zeigt anhand vieler praktischer Beispiele, wie stark unser Alltag bereits betroffen ist, wie wir alle die Auswirkungen spüren und was zu erwarten ist, wenn wir das Klimaziel nicht erreichen. 
Im Vortrag werden nicht nur die Auswirkungen der Erderwärmung auf die Umwelt dargestellt, sondern auch auf Gesellschaft und Politik - und dies aus globaler, nationaler und regionaler Perspektive. Die Vortragende thematisiert zudem, was jede:r Einzelne von uns tun kann und welche Rolle Bildung im Kampf gegen den Klimawandel spielt.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 14.07.21, 09:00-11:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A15

 


7F0SFK5C06

Special Days and holidays in the USA and how to exploit them in your teaching

Mc Namee Emily Danielle


Expand your pupils' knowledge of US culture through authentic sources, e.g. short videos with accompanying activities on special days - Independence Day, Mardi Gras and Thanksgiving. Discover useful websites, soundfiles and play Kahoot with a US native speaker.


Zielgruppen: NMS, SEK 1, SEK 2

Termin: Mi 14.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C06


7F0SGU5E02

Auf den Spuren des Klimawandels:
Knisternde Geschichten, die uns die Natur erzählt
(Exkursion Naturpark Karwendel)

Simon Alois, Heufelder Anton


Die Teilnehmer:innen lernen die Zeichen des Klimawandels im Alpinen Raum an einem außerschulischen Lernort (im Naturpark Karwendel) kennen, verstehen Systemzusammenhänge, Herausforderungen und Chancen und wie sie das Phänomen im Unterricht erfahrbar machen können.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2

Termin: Mi 14.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5E02


7F0SNA5B12

Tag der Artenvielfalt

Pagitz Cäcilia, Hirsch Silvia


Der "Natopia - Lehrer:nnen Tag der Artenvielfalt" vermittelt einen Grundstock an Artenkenntnis. Im einzigartigen Lebensraum des Mühlauer Fuchsloches werden Wald, Wasser und Wiese aus botanischer und zoologischer Sicht mittels Lupen, Mikroskopen und Käschern näher betrachtet.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: Innsbruck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SNA5B12


7F0SST5C02

LandArt beginnt hinter dem Haus (eine Einführung)

Mauracher Karin


LandArt bedeutet Kunst in der Natur mit Materialien aus der Natur und stellt unter anderem eine Spielart der Erlebnispädagogik dar. Wie kann man LandArt mit Kindern in der unmittelbaren Schulumgebung durchführen? Sie erleben eine Einführung in das Thema, Bilder von LandArt-Projekten als Impuls und lernen Einstiegsübungen in die Materie kennen.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 14.07.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SST5C02


7F0SDI5D02

Warum Talent allein nicht reicht - Bildungsungleichheit verstehen

Madl Alexandra


Mit Talent und Motivation kommt man überall hin. So zumindest der Glaubenssatz. Warum sich das für viele Schüler:innen nicht erfüllt und wie gesellschaftliche Ein- und Ausschlüsse funktionieren, diskutieren wir anhand sozialer Theorien.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 14:00-16:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D02


7F0SPG5E02

Hall in Tirol - mittelalterliche Salzstadt am Inn

Prock Anton


Historisches Lernen vor Ort und Planung einer Exkursion


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 14:00-17:00 Uhr

Ort: Hall in Tirol

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SPG5E02


7F0SIT5C01

Potenzialentwicklung im Fernunterricht

Weichselbraun Markus


Wie wir die Potenziale von Schüler:innen während des Unterrichts und danach dazu nützen können, dass wir uns gegenseitig gut beim Lernen unterstützen, erfahren Sie in diesem Kurs.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 14:30-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIT5C01


7F0SIT5C04

Lernvideos für den Flipped Classroom

Strobl Bernhard, Wieser Reinhard


In dieser Veranstaltung lernen Sie Methoden und Werkzeuge kennen, o die zur Erstellung eines Lehrvideos nützlich sind o die Inhalte ortsungebunden abrufbar machen o um Schüler und Schülerinnen anzuregen selbst aktive Gestalter zu werden


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 14:30-16:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIT5C04


7F0SMA5C01

Mathematik: Powerful-Teaching-Tools = Entfessle die Wissenschaft des Lernens!

Albrecht Nikolaus


Erkenntnisse aus der Unterrichtsforschung für Mathematik. Strategien, welche in dramatischer Weise die Leistungen der Schüler und Schülerinnen steigern: Retrieval Practice, Spaced Practice, Interleaving.


Zielgruppen: AHS-U

Termin: Mi 14.07.21, 16:00-17:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SMA5C01


7F0SHS5A16 - Hauptvortrag

Schule 4.0: Leistung oder Wohlbefinden?

Ulrike Lichtinger
Ulrike Lichtinger


Leistung und Wohlbefinden zeigen sich - aus Schulperspektive betrachtet - immer wieder als zwei unvereinbare Gegenpole. Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, wie es gelingen kann, beides in Schule und Unterricht zielführend zu verbinden.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 14.07.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A16



Mehrtägige Fortbildungen

im Sommer

7F0SIT5C02

Durchführung eines Fotoprojekts

Raneburger Bernhard, Konrad Martin


Fotokurs: Von der Aufnahme über die Bildbearbeitung bis zur Online-Präsentation der Arbeiten.


Zielgruppen: alle Schularten

Termine:
Mo 12.07.21, 11:00-17:00 Uhr
Di 13.07.21, 09:00-17:00 Uhr
Mi 14.07.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIT5C02


7F0SBS5C06

Begleitlehrer:innenausbildung Sportklettern Bouldern (Modul I)

Watson Sabine, Antretter Markus, Schwaiger Markus, Würtl Walter


Sie erwerben gezielte Grund- und Feintechniken im Sportklettern sowie das Wissen und die Anwendung vielfältiger Spiel- und Organisationsformen für ein kindgerechtes Training an einer Boulderwand.


Zielgruppen: alle

Termine:
Sa 10.07.21, 08:30-17:30 Uhr
So 11.07.21, 08:30-17:45 Uhr
Mo 12.07.21, 08:30-16:15 Uhr

Ort: Telfs

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C06


7F0SBS5C07

Begleitlehrer:innenausbildung Sportklettern Indoor / Klettergärten (Modul II und/oder III)

Schwaiger Markus, Steidl Johannes, Würtl Walter, Antretter Markus


Erwerb gezielter Grund- und Feintechniken im Sportklettern, sowie Wissen und Anwendung vielfältiger Spiel- und Organisationsformen für ein kindgerechtes Training stehen im Vordergrund. Weitere Bausteine: Verbesserung des Eigenkönnens, Risikomanagement, Sicherungsmethoden, Sturz- und Abseiltraining, rechtliche Hintergrundinformationen, sportbiologische und entwicklungsphysiologische Grundlagen, spezielle Erste Hilfe


Zielgruppen: alle

Termine:
Sa 10.07.21, 08:30-18:45 Uhr
So 11.07.21, 08:30-18:45 Uhr
Mo 12.07.21, 08:30-18:45 Uhr
Di 13.07.21, 08:30-18:45 Uhr
Mi 14.07.21, 08:30-16:30 Uhr

Ort: Telfs

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C07


7F0SBS5C05

Kooperation, Angstbewältigung und Inklusion im Klettersport

Fischer L. Emanuel, Lackner Carla-Maria, Schwaiger Markus


Sie erfahren welche Möglichkeiten die Sportart Klettern bietet, um die emotionale Kompetenz von Kindern zu fördern. Dabei stehen die Chancen und Herausforderungen von Heterogenität und Diversität im Sportunterricht der Grundschule im Fokus. Die Initiative "Kraxlgeist" ist ein Kooperationsprojekt der PHT mit der Sportunion Tirol.


Zielgruppen: VS, SO

Termine:
Sa 10.07.21, 09:00-17:30 Uhr
Di 13.07.21, 09:00-16:30 Uhr
Mi 14.07.21, 09:00-16:30 Uhr

Ort: Telfs

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C05


7F0SKT5C01

Sing- und Chorleiterwoche

Gassner Andreas


Die Teilnehmer:innen lernen neue Chorliteratur für unterschiedliche Altersstufen und Leistungsansprüche und deren methodische Erarbeitung kennen. Der souveräne Umgang in der Singgemeinschaft wird durch individuelle Workshops gefördert.


Zielgruppen: alle

Termine:
Mo 09.08.21, 14:00-20:00 Uhr
Di 10.08.21, 09:00-20:00 Uhr
Mi 11.08.21, 09:00-20:00 Uhr
Do 12.08.21, 09:00-20:00 Uhr
Fr 13.08.21, 09:00-20:00 Uhr
Sa 14.08.21, 09:00-14:00 Uhr

Ort: Innsbruck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SKT5C01



zum Schulstart

Montag 6. 9. 2021

7F0SHS5B04

Easy Morning Yoga & Meditation: Locker, erfrischt & entspannt in den Tag

Zechmeister Barbara


Starten Sie ganz entspannt und erfrischt in den Fortbildungs-Tag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen aus Yoga & Meditation.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 06.09.21, 08:00-08:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5B04


7F0SBS5C10

Ausbildung zur Rettungsschwimm-Lehrperson (Lehrschein Teil 1 und 2)

Antretter Markus, Eberherr Paul


Mit dem Österreichischen Rettungsschwimmabzeichen "Rettungsschwimmlehrer/in" und dem damit verbundenen Wissen über erforderliche Kenntnisse im Rettungsschwimmen wird die Ausbildungs- und Prüfberechtigung zur - Durchführung von (Anfänger-) Schwimmkursen, Rettungsschwimmkursen, - Abnahme der Prüfungen für die österreichischen Schwimmerabzeichen - Abnahme der Prüfungen für die österreichischen Rettungschwimmerabzeichen (Helferschein, Retterschein und Lifesaver) erworben.


Zielgruppen: EL, SO, AHS-U, AHS-O, PTS

Termine:
Mo 06.09.21, 08:30-17:30 Uhr
Di 07.09.21, 08:30-17:30 Uhr

Ort: Innsbruck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C10


7F0SHS5A21 - Hauptvortrag

Mit Begeisterung Potenziale zünden

Silke Naun-Bates
Silke Naun-Bates


"Glücklichsein ist eine Wahl" - das ist das Motto von Silke Naun-Bates und sie lebt es vor. Als Frau ohne Beine lebt Silke Naun-Bates ein glückliches und erfülltes Leben. Ihre sprudelnde Lebensfreude begeistert und macht Mut.


Zielgruppen: alle

Termin: Mo 06.09.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A21


7F0SDE5C02

Satzzauberei

Ergert Margit


Sätze wie aus einem "Zauberkasten"? Es werden didaktische Möglichkeiten zur Vermittlung der wichtigsten Bereiche der deutschen Syntax, in einer für Kinder deutscher und anderer Erstsprachen interessanten und kurzweiligen Form, vorgestellt.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 06.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE5C02


7F0SGU5C21

Augen auf - und schau drauf! (Der richtige Umgang mit Computer, Handy & Co)

Mühlbacher Alfred


Stärken Sie die Sehkraft Ihrer Schüler:innen und Ihre eigene mit bewährten und einfach erlernbaren Augen-Entspannungsübungen, damit der tägliche Umgang mit digitalen Medien weiterhin problemlos funktioniert.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 06.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C21


7F0SIM1C04

Mathematik besser verstehen! Sprachsensibler Unterricht in der Volksschule

Schedler Maria


Sprachsensibler Mathematikunterricht in der Volksschule ist vor allem für Kinder, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, sehr wichtig. Bekommen Sie Einsichten und Praxistipps zur Gestaltung Ihres sprachsensiblen Mathematikunterrichts und erprobte Materialien zu dessen Umsetzung.


Zielgruppen: VS, SO

Termin: Mo 06.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIM1C04


7F0SIM5C02

Lernen im Museum: Wie museumspädagogische Ansätze den Unterricht bereichern.

Kandler Katrin


Die moderne Museumspädagogik bietet originelle Methoden, die dabei helfen können, Themen des globalen Lernens und kultureller Vielfalt im Unterricht spannend und handlungsorientiert zu erarbeiten. Gemeinsam probieren wir Übungen und Spiele aus.


Zielgruppen: VS, AHS-U

Termin: Mo 06.09.21, 14:30-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIM5C02


7F0SMA5C02

Mathematikunterricht aus der Sicht der kognitiven Psychologie

Albrecht Nikolaus


Erkenntnisse aus der kognitiven Psychologie, Implikationen für den Mathematikunterricht.


Zielgruppen: AHS-U

Termin: Mo 06.09.21, 16:00-17:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SMA5C02


7F0SHS5A22 - Hauptvortrag

Aktuelle politische Einblicke

Mangott Gerhard
Mangott Gerhard


Gerhard Mangott, Universitätsprofessor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen, wird einen Einblick in die aktuelle politische Lage geben und auf ein im September 2021 aktuelles Thema näher eingehen.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mo 06.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A22


Dienstag 7. 9. 2021

7F0SHS5B05

Easy Morning Yoga & Meditation: Locker, erfrischt & entspannt in den Tag

Zechmeister Barbara


Starten Sie ganz entspannt und erfrischt in den Fortbildungs-Tag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen aus Yoga & Meditation.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 08:00-08:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5B05


7F0SPG5E03

Das Obere Gericht - Sehenswertes zwischen Landeck

Prock Anton


Historisches Lernen vor Ort und Planen einer Exkursion


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 08:00-20:30 Uhr

Ort: Landeck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SPG5E03


7F0SBS5C08

BASISFORTBILDUNG Bewegung und Sport (für ungeprüfte Sportlehrer:innen)

Wechselberger Herbert, Posch Doris, Stotter Wolfgang


Kursinhalte: Grundlagen 1, Leichtathletik 1 und 2, Basketball. Die Teilnehmer:innen erfahren an 8 Nachmittagen in 1 Jahr die Grundlagen für einen gut strukturierten und sicheren Sportunterricht mit ausgewählten Inhalten. Sie lernen die einzelnen Themenschwerpunkte theoretisch kennen und erproben Sie gleichzeitig in der Praxis. Ein Skriptum in digitaler Form mit Zusatzmaterial wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Die Anmeldung zur Basisfortbildung verpflichtet Sie zur Teilnahme an alle 8 Modulen und nach erfolgreichem Abschluss verfügen Sie über eine professionelle Grundlage im Fach Bewegung und Sport.


Zielgruppen: PTS

Termine:
Di 07.09.21, 09:00-17:00 Uhr
Mi 08.09.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: Innsbruck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBS5C08


7F0SDE5C05

Atem - Stimme - Rhetorik

Ghedina Minu


Die Stimme ist unser wichtigstes Werkzeug zur Kommunikation. Mit einfachen Übungen zu Atmung, Stimme und Rhetorik lässt sich jede Stimme schulen.


Zielgruppen: alle

Termin: Di 07.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE5C05


7F0SFK5C05

Improving Speaking Skills

Young David


Participants will take home a framework for critically evaluating the effectiveness of speaking activities as well as practical ideas to immediately implement in their own classes.


Zielgruppen: NMS, SEK 1, SEK 2

Termin: Di 07.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C05


7F0SGU5C23

Einfache Tipps & Tools für mehr Energie und Gelassenheit im Schulalltag

Wutte Sabine


Durch gezielte Übungen und Handgriffe aus der Kinesiologie, sowie Grundprinzipien aus der TCM und dem Qigong lernen Sie den Schulalltag zusätzlich zu beleben und zu entspannen.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C23


7F0SGU5E20

Auf den Spuren des Klimawandels:
Knisternde Geschichten, die uns die Natur erzählt
(Exkursion Hochmoor Seefeld)

Heufelder Anton, Ziegner Kurt


Die Teilnehmer:innen lernen die Zeichen des Klimawandels im Alpinen Raum an einem außerschulischen Lernort (im Naturpark Karwendel) kennen, verstehen Systemzusammenhänge, Herausforderungen und Chancen und wie sie das Phänomen im Unterricht erfahrbar machen können.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2

Termin: Di 07.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5E20


7F0SHS5A23 - Hauptvortrag

Rückkehr zur neuen Normalität:
Sieben Gründe, warum wir die Schulen neu erfinden müssen.

Olaf Axel Burow
Olaf Axel Burow

Viele hoffen nach Überwindung der Pandemie auf eine baldige Rückkehr zur "Normalität". Doch schon vor Corona war klar, dass wir uns in fast allen Bereichen aus der Mehr-Desselben-Falle befreien müssen. Ja, die Daten der Wissenschaft, die - dank dem Netz -  jedem jederzeit zur Verfügung stehen, belegen eindeutig, dass wir für eine demnächst auf über zehn Milliarden Menschen anwachsenden Welt neue Lösungen brauchen. Ob es sich um den Bereich der Konfliktbewältigung, des Klimawandels, unseres Wirtschaftssystems oder unserer Demokratie handelt - überall versagen die alten Muster und sind neue, zum Teil radikale Lösungen gefragt.
Bei der sich daraus ableitenden Notwendigkeit zur Ausbildung der "21st Century Skills", der Zukunftskompetenzen,  nimmt die Schule eine Schlüsselstellung ein. Doch die kann ihr nur gelingen, wenn sie sich auf den Umgang mit Unsicherheit einstellt und sich in Teilen neu erfindet.
In meinem Vortrag werde ich sieben Gründe benennen, warum wir Schule neu gestalten müssen und damit zugleich auch zeigen. welche konkreten Gestaltungsperspektiven sich daraus für die Entwicklung zukunftsfähiger, krisensicherer Schulen ergeben.


Zielgruppen: alle

Termin: Di 07.09.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A23


7F0SHS5C23

Rückkehr zur neuen Normalität:
Sieben Gründe, warum wir die Schulen neu erfinden müssen. (Vertiefung zum Vortrag)

Olaf Axel Burow


Zielgruppen: alle

Termin: Di 07.09.21, 10:45-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C23


7F0SST5C04

Natur mit allen Sinnen erleben: spielerische und kreative Akzente im Freien

Reiter Susanne


Nutzen Sie die Freizeitbetreuung an der Ganztagsschule, um die Sinneswahrnehmungen der Kinder in der freien Natur zu stärken. Aufbauend auf den Grundlagen der Sinnesphysiologie lernen Sie leicht umsetzbare Übungen und Aktivitäten der Naturerfahrung kennen.


Zielgruppen: VS, SO, AHS-U

Termin: Di 07.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: Innsbruck

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SST5C04


7F0SDI5D03

All inclusive - Talentförderung inklusiv

Reischl Jochen


Lernen Sie Möglichkeiten zur Talentförderung für Schüler:innen mit und ohne Beeinträchtigung mittels iPads, Displays und Lego WeDo kennen. Die Kommunikation in der Veranstaltung erfolgt teilweise gebärdenunterstützt.


Zielgruppen: VS, SO

Termin: Di 07.09.21, 10:00-15:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D03


7F0SIT5C06

WebUntis: Aktuelle Änderungen, Neuerungen, Administration, Tipps und Tricks

Kurzthaler Michael


WebUntis für die Schulverwaltung einsetzen und administrieren; die neue Programmfunktionalität von WebUntis beherrschen; Zusammenspiel der Schulverwaltungsprogramme kennenlernen


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 11:15-16:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIT5C06


7F0SDE5C03

Wortzauberei

Ergert Margit


Bei der spielerischen Auseinandersetzung mit der Morphologie geben wir Kindern die Möglichkeit, die reichhaltigen Facetten der deutschen Wortbildung zu entdecken.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE5C03


7F0SDI5D06

Talentify me - das Netzwerk für Schüler:innen

Hansa Niels


Sie erfahren wie diese Online- Plattform schulübergreifend genutzt werden kann und wie Peer - to Peer learning funktioniert. Sie erhalten außerdem Einblick Möglichkeiten einer jugendgerechten Berufsorientierung


Zielgruppen: AHS-U

Termin: Di 07.09.21, 13:45-15:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D06


7F0SFK5C04

Sprachenlernen 'wie ich selbst es gerne hätte' - Mit Lese- und Hörtagebüchern zu mehr Input und Selbstständigkeit

Schmiderer Katrin


Spätestens seit dem Covid-bedingten home schooling ist selbstständiges Lernen in aller Munde. In diesem Workshop sollen Sprachlerntagebücher vorgestellt werden, mit deren Hilfe autonomes (Fremd-)Sprachenlernen durch vielfältigen und multimodalen Input gelingen kann.


Zielgruppen: NMS, SEK 1, SEK 2

Termin: Di 07.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C04


7F0SSK5C03

Tipps und Tricks für Zeit- und Stressmanagement und Selbstmotivation (Für einen guten Start ins Schuljahr)

Unterluggauer Elisabeth


Inputs zum Thema mit Reflexionsphasen sowie Austausch von bewährten Methoden der Teilnehmenden - bitte Ideen, Tipps und Tricks mitbringen! Besonders empfehlenswert für Pädagog:innen, die Schüler:innen beim Lerncoaching unterstützen wollen (ILB).


Zielgruppen: alle

Termin: Di 07.09.21, 14:00-16:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SSK5C03


7F0SGU5C22

Mit Zen-Yoga Energie für den Schulbeginn sammeln

Zobl Katharina


Erleben Sie, wie Sie mit Hilfe von Zen-Yoga ganz im Hier und Jetzt ankommen. Erlernen Sie einfache Bewegungen, um Energie zu sammeln und Ihr Energiefeld zu schließen. So spüren Sie auch am Ende eines langen Schultages noch Kraft und Freude!


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 15:30-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C22


7F0SEK5C01

Geschmacksvielfalt entdecken und genießen! (Inhaltliche Häppchen aus dem Ernährungsbildungsprogramm)

Reiter Susanne


Schnuppern Sie hinein in die Ernährungsbildung für Kinder und genießen Sie virtuell einige Anregungen, wie Sie unsere Jüngsten in der Gesellschaft für eine vielseitige Ernährung begeistern können.


Zielgruppen: EL, VS, SO

Termin: Di 07.09.21, 17:00-18:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SEK5C01


7F0SHS5A24 - Hauptvortrag

Topinformiert ins Schuljahr starten (Neuigkeiten aus der Bildungsdirektion)

Werner Mayr
Werner Mayr


Mag. Dr. Werner Mayr, Leiter des Bereiches Pädagogischer Dienst an der Bildungsdirektion, gibt Information zu den aktuellen Reformvorhaben für das Schuljahr 2021/22 (Pädagogik Paket, Qualitätsmanagement an Schulen - QMS). Starten Sie gut informiert ins neue Schuljahr.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Di 07.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A24


7F0SHS5A25 - Hauptvortrag

Werkstattpädagogik in Kindergarten und Grundschule

Christel van Dieken
Christel van Dieken


In diesem Vortrag wird der Frage nachgegangen, was Werkstattpädagogik ist und welchen wissenschaftlichen Hintergrund dieses pädagogische Konzept hat. Die Bedeutung dieses Handlungskonzeptes für eine partizipative Didaktik wird erläutert und ihre Umsetzung an praktischen Beispielen für das jeweilige Handlungsfeld Elementarpädagogik und Schule gezeigt. Werkstattpädagogik schafft Raum für die 100 Sprachen der Kinder und gibt eine Antwort, wie die Forderung nach Individualisierung und Differenzierung pädagogischer Arbeit konkret umgesetzt werden kann. So kann jedes Kind seine Potenziale entfalten und gestalten.


Zielgruppen: EL, VS, SO

Termin: Di 07.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A25


Mittwoch 8. 9. 2021

7F0SHS5B06

Easy Morning Yoga & Meditation: Locker, erfrischt & entspannt in den Tag

Pichler-Pecho Doris


Starten Sie ganz entspannt und erfrischt in den Fortbildungs-Tag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen aus Yoga & Meditation.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 08:00-08:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5B06


7F0SBB5C03

Wissensmanagement für Lehrpersonen: Bringen Sie Licht in den (eigenen) Wissensdschungel

Szalai Elke


Lehrpersonen sind ständig gefordert, Wissen gezielt aufzubereiten und zu vermitteln - und das bei ständiger Zunahme der Wissensquellen. Lernen Sie die Grundlagen des Wissensmanagements kennen und erproben Sie Methoden und Instrumente, mit denen Sie den eigenen Wissensbestand effizient organisieren und für die Lernenden bestmöglich aufbereiten können.


Zielgruppen: AHS-U, SEK 2, BASOP, BAfEP

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SBB5C03


7F0SEK5C03

Fad war gestern - Sketchnoting für meinen Unterricht

Widemann Patricia


Lernen Sie in kurzer Zeit die Grundlagen von Sketchnoting - die attraktive Gestaltung von spannenden Aufgaben und interessanten Arbeitsblättern und Plakaten.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SEK5C03


7F0SFK5C03

FLIPPED CLASSROOM

Weißenböck Julia


Flipped Classrom is a "hot" topic right now. Learn everything you need to know about explainer videos, video tools and different digital tools to give your teaching a new twist.


Zielgruppen: NMS, SEK 1, SEK 2

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-13:45 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SFK5C03


7F0SGU5C20

Ressourcen entdecken - Veränderungen spüren (Entspannen im Alltag: kurze Übungen für zwischendurch)

Reiter Susanne


Erweitern Sie Ihr Wissen um die alltäglichen Belastungen im Schulalltag und lernen Sie, neue Impulse in den pädagogischen und persönlichen Alltag zu integrieren.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C20


7F0SGU5C25

Digitale Tools FÜR einen coolen Unterricht GEGEN die globale Erwärmung

Kromp-Kolb Helga, Mayr Helga


Sie erhalten Informationen zum aktuellen Stand der Wissenschaft, bekommen neue digitale Tools vorgestellt und lernen anhand ausgewählter Beispiele die digitalen Werkzeuge für sich bestmöglich zu nutzen.


Zielgruppen: SO, AHS-U, SEK 2, BASOP

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-13:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SGU5C25


7F0SHS5A26 - Hauptvortrag

Warum begabte Kinder und Jugendliche unsere Aufmerksamkeit verdienen

Claudia Resch
Claudia Resch


Begabte bzw. leistungsfähige Schüler:innen bedürfen - wie alle anderen auch - unserer Aufmerksamkeit. Der Vortrag skizziert zahlreiche Forschungsergebnisse, die einen Blick auf diese Aufmerksamkeit in Österreich werfen und zeigt momentane Veränderungsprozesse im Bildungssystem, die die Förderung von Begabungen und Begabten im Blick haben. Darüber hinaus werden Möglichkeiten vorgestellt, wie eine systemische und kontinuierliche Begabungs- und Begabtenförderung in der Schule gelingen kann. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Begabungs- und Begabtenförderung in der Schule gelingen kann.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-10:30 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A26


7F0SIM5C03

Ein Koffer voller Ideen für einen gelungenen DaZ-Unterricht

Schedler Maria


Sie suchen ein Konzept, wie DaZ-Unterricht auch in heterogenen Gruppen erfolgreich durchgeführt werden kann? Durch einen roten Faden, einen Koffer voller Materialien und bewährte Tools, welche die Motivation der Schüler:innen hochhalten. Sämtliche Materialien werden zur Verfügung gestellt.


Zielgruppen: VS, SO, PTS

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SIM5C03


7F0SSK5C01

Die eigene Improvisationsfähigkeit stärken - Für mehr Resilienz, Leichtigkeit und Kreativität im Schulalltag

Blassnigg Sigrid


Das eigene Improvisationstalent neu entdecken, um unvorhergesehenen Situationen mit mehr Gelassenheit und Selbstsicherheit zu begegnen. Daraus resultieren mehr Leichtigkeit, Kreativität und Humor im Klassenzimmer.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 08.09.21, 09:00-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SSK5C01


7F0SHS5C26

Warum begabte Kinder und Jugendliche unsere Aufmerksamkeit verdienen - Vertiefung zum Vortrag (Begabungen und Talente im Unterricht fördern und entwickeln)

Claudia Resch


In einer gelingenden schulischen Begabungsförderung ist das Bestreben zentral, die Lernenden individuell bestmöglich zu unterstützen und für sie geeignete Rahmenbedingungen zu gestalten, die persönliche und fachliche Entwicklung anzuregen. Claudia Resch stellt konkrete Beispiele vor, wie diese Form des Unterrichts gelingen kann.


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 10:45-12:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5C26


7F0SKT5B01

Kunstvermittlung goes digital

Stieb Magdalena, Fahrengruber Victoria


Kunst digital vermitteln - wie kann das gehen? Das Team der Kunstvermittlung des Museum der Moderne Salzburg präsentiert digitale Methoden und Strategien. Potential und Herausforderungen werden diskutiert und praktisch mit den Lehrer:innen erprobt.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 08.09.21, 13:30-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SKT5B01


7F0SDE1C06

Lesen in der Primarstufe

Reiter Christine, Gerth Sabrina, Festman Julia


Praxis-Bezug vorgestellt und mit den Teilnehmenden interaktiv diskutiert: Lautleseverfahren, (dialogisch) Vorlesen, early literacy, Lesezeiten, Vielleseverfahren, Lesestrategien


Zielgruppen: VS

Termin: Mi 08.09.21, 13:45-16:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDE1C06


7F0SEK5C02

Webinarmethoden, die wirklich funktionieren! (Online in Küche, Service und Fachtheorie)

Widemann Martin


Online, aber wie jetzt? Dass Methodenvielfalt auch im Webinar möglich ist und welche die einfachsten und besten Methoden sind, verraten wir Ihnen in diesem Webinar. Kurzweilig, interessant und wissenswert!


Zielgruppen: SEK 1, SEK 2

Termin: Mi 08.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SEK5C02


7F0SHS5E01

120 Jahre Innsbrucker Architektur - Von den Anfängen der Moderne bis heute

Sanders Christian


Erkunden Sie mit Christian Sanders (Künstler, Restaurator und Kunsterzieher) das moderne Innsbruck und betrachten Sie die Bauten der Moderne mit fachkundiger Begleitung. Lernen Sie während dieses Spaziergangs Innsbruck aus künstlerischer und architektonischer Sicht neu kennen!


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 13:45-16:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5E01


7F0SNA5A12

Gesund bleiben mit Genuss - Immunstärkend essen mit heimischem "Superfood"

Zehetgruber Rosemarie


Hier beschäftigen wir uns mit den Grundzügen des Immunsystems und lernen heimische Lebensmittel (regionales "Superfood") kennen, die einen positiven Einfluss auf unsere Immunabwehr haben.


Zielgruppen: alle

Termin: Mi 08.09.21, 13:45-17:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SNA5A12


7F0SDI5D08

Strukturfindung in individuellen Lernsettings

Inger Christoph


Strukturen sind ein wichtiger Bestandteil im Unterricht. Gerade in inklusiven Lernsituationen dürfen Strukturen nicht zu kurz kommen. Sie erhalten einen Einblick, mit welchen Hilfsmitteln außerhalb vom klassischen und konventionellen Unterricht individuelle Lernsettings geschaffen werden können, damit ALLE am Lernen gerne teilnehmen.


Zielgruppen: VS, SO

Termin: Mi 08.09.21, 14:00-16:15 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SDI5D08


7F0SHS5A27 - Hauptvortrag

Wenn Lernen knistert - Potenzialcoaching mit Lernenden

Dieter Rüttimann Eveline von Arx
Dieter Rüttimann
Eveline von Arx

Lehrpersonen der Gesamtschule Unterstrass (altersdurchmischte Ganztagesschule vom Kindergarten bis zum 9. Schuljahr in privater Trägerschaft in der Schweiz) und die Mehrklassen-Primarschule Hinwil (öffentliche Schule) coachen seit 2017 ihre Lernenden. 
Die gemeinsame Zielfindung, Anregungen zur Selbstreflexion, die Auseinandersetzung mit individuellen (Lern-)Themen und die Unterstützung bei der Erarbeitung von Bewältigungsstrategien, aber auch die transparente Prozessgestaltung und die Ressourcenaktivierung sind für die Wirksamkeit sehr bedeutsam. 
Das erfolgreiche Coaching-Konzept wurde wissenschaftlich begleitet.  
Dieter Rüttimann (Gründer und Leiter der Gesamtschule Unterstrass) und Eveline von Arx (Wissenschaftliche Begleiterin) lassen über die Entstehung, die Entwicklung und den wissenschaftlichen Hintergrund des Projektes und durch beispielhafte Videos aus der Praxis in das Coaching-Konzept blicken. 


Zielgruppen: alle Schularten

Termin: Mi 08.09.21, 17:30-19:00 Uhr

Ort: virtuell

Details und Anmeldung unter LV-Nr. 7F0SHS5A27


 

Ihr SHS-Team


Download:

 

 

 

 

I-4 Kategorien