Skip to main content

Induktionsphase an der PH Tirol

Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich zum Abschluss Ihres Studiums und zur Anstellung an einer Schule! 

Der Berufseinstieg als Lehrer:in ist eine ganz besondere Erfahrung, die auch mit einigen Herausforderungen verbunden ist. In der so genannten Induktionsphase – diese erstreckt sich über 12 Monate – werden Sie durch Mentor:innen an der Schule begleitet. Darüber hinaus besuchen Sie eine Reihe von Lehrveranstaltungen an der Hochschule (PHT oder KPH Edith Stein), die sie in dieser wichtigen Phase ihrer beruflichen Laufbahn unterstützen sollen.
 

Der Fokus der Veranstaltungen an der PHT liegt auf folgenden Inhalten:

  • Rechtliche Grundlagen - Rechte und Pflichten von Lehrer:innen
  • Kompetenzorientierung und Leistungsfeststellung aus pädagogischer Sicht
  • Konfliktmanagement - Mobbing/Gewaltprävention
  • Präsentation systemunterstützender Einrichtungen 
  • Reflexion der Praxis in Professionellen Lernnetzwerken

Die Fortbildungsreihe im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten wird an der PHT einmal pro Semester angeboten und größtenteils in virtueller Form durchgeführt. Die Teilnahme ist für Lehrpersonen in der Induktionsphase verpflichtend.

 

Weiterführende Informationen:
Website der Bildungsdirektion Tirol: https://bildung-tirol.gv.at/jobs-karriere/pflichtschulen/induktionsphase
Website des BMBWF: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/fpp/ip.html

 

PH-Online - Immatrikulation / Inskription als Studierende:r der FORTBILDUNG

Voraussetzung für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen der Induktionsphase ist ein aktiver Zugang zu PH-Online als Studierende:r der FORTBILDUNG an der PH Tirol.

Zur Erklärung:
Sie haben erfolgreich Ihr Studium abgeschlossen und treten neu in den Schuldienst ein. 
Wenn Sie an der PH Tirol studiert haben, wird mit dem Abschluss Ihr Profil als Studierende:r der Ausbildung in PH-Online geschlossen, das notwendige Profil als Studierende:r der FORTBILDUNG ist NOCH NICHT AKTIVIERT.
Haben Sie an einer Universität studiert, sind Sie noch gar nicht in PH-Online erfasst und müssen sich erst im System PH-Online registrieren.

Hier kommen Sie zu Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

  1. Für alle Neulehrer:innen in der Indunktionsphase
    Anleitung zur Anmeldung zur Induktionsphase an der PH Tirol
     
  2. Sie haben noch keinen Zugang zu PH-Online:
    Anleitung zur Erstellung eines Basis-Accounts in PHO
     
  3. Sie sind noch nicht als Studierende:r der Fortbildung erfasst.
    Anleitung Inskription als Studierende:r der FORTBILDUNG
Anmeldung zu den Begleitlehrveranstaltungen der Induktionsphase

Über dieses Formular können Sie sich zu den Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/23 anmelden.
Link zum online Anmeldeformular

Programm - Primarpädagogik

PDF mit den Terminen im Wintersemester 2022/23


Die Auftaktveranstaltung findet in Präsenzform an der Pädagogischen Hochschule statt.

Zoom-Link zu den online Veranstaltungen der Primarpädagogik-Gruppe:

https://ph-tirol-ac-at.zoom.us/j/85274947309?pwd=dXJ1SjJtdVBzeHp1V2gvb3htbndPdz09
Meeting-ID: 852 7494 7309
Kenncode: 7DjAwuR3
 

Die Zugangsdaten für die Professionellen Lernnetzwerke (PLN) werden Ihnen von den Moderator:innen zugesandt.

Programm - Sekundarpädagogik

PDF mit den Terminen im Wintersemester 2022/23


Die Auftaktveranstaltung findet in Präsenzform an der Pädagogischen Hochschule statt. 

 

Zoom-Link für Teil 2:
https://ph-tirol-ac-at.zoom.us/j/83762465051?pwd=TDE4MDd3UFNCOWJrTnVMdWlvbDVxdz09
Meeting-ID: 837 6246 5051 Kenncode: LF8tGzyg

 

Die Zugangsdaten für die Professionellen Lernnetzwerke (PLN) werden Ihnen von den Moderator:innen zugesandt.

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie auch interessant sein:
 
7F2.TIT5A10 Medienpraxis für Berufseinsteiger:innen der Primarstufe: Gestalte deine persönliche, digitale Arbeitsumgebung (für den Unterricht)
4. 10. 2022 – 17:30 bis 20:45 Uhr
11. 10. 2022 – 17:30 bis 20:45 Uhr
 
7F2.TIT5A11 Medienpraxis für Berufseinsteiger:innen der Sekundarstufe: Gestalte deine persönliche, digitale Arbeitsumgebung (für den Unterricht)
5. 10. 2022 – 17:30 bis 20:45 Uhr
12. 10. 2022 – 17:30 bis 20:45 Uhr
 
Mit der Wissensmanagementmethode „Seek-Sense-Share“ und den damit verbundenen Aktivitäten lernen Sie Ihre digitale Arbeitsumgebung aufzubauen, Ihr Wissen zu organisieren und mit Ihren Schüler:innen zu teilen. Anhand von erprobten Methoden und aktuellen Tools erarbeiten Sie Ihren persönlichen Workflow, um Ihren Unterricht effizient und zielgerichtet vorzubereiten.