Skip to main content

Fachbereich Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe

Als Lehrer:in Fachleute von morgen ausbilden!

 

Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft und geben Sie Ihre mehrjährige, fachwissenschaftliche Expertise an künftige Facharbeiter:innen weiter!

Ab dem ersten Tag Ihrer Tätigkeit (er)leben Sie die schulische Unterrichtspraxis. Ihr Studium absolvieren Sie berufsbegleitend im Rahmen eines wöchentlichen Campus-Tages. Sie erweitern Ihre fachliche Profession um bildungswissenschaftliche, berufs- und fachdidaktische sowie schulpraktische Inhalte und erfahren eine umfassende und praxisnahe Professionalisierung für Ihre anspruchsvolle Unterrichtstätigkeit an einer Berufsschule bzw. berufsbildenden mittleren und höheren Schulen. 

Übersicht Bachelorstudium

Dauer: 8 Semester / 240 ECTS-AP
Akademischer Grad: Bachelor of Education (BEd)
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienart: berufsbegleitend
Studiengebühren: keine Beiträge, außer ÖH-Beitrag
Studienbeginn: Oktober
Voraussetzungen: Aufrechtes Dienstverhältnis als Lehrperson, die Zulassungsvoraussetzungen richten sich nach dem jeweiligen Fächerbündel

Curriculum SKZ 128 001 Fächerbündel/Berufsfeld

Voraussetzungen

Da es sich um eine berufsbegleitende Ausbildung handelt, ist ein aufrechtes Dienstverhältnis als Lehrperson Voraussetzung. Bewerbungen für Stellenausschreibungen richten Sie bitte an die Abteilung Bildung des jeweiligen Bundeslandes. Dabei wird in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Tirol auch geklärt, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium erfüllen.
 
Diese richten sich nach dem jeweiligen Fächerbündel, das Sie unterrichten werden.

 

Eignung

Sie stehen bereits im Dienst? Folglich kann das Eignungsfeststellungsverfahren durch ein anlässlich der Begründung des Dienstverhältnisses nach dienstrechtlichen Bestimmungen durchgeführtes Eignungs- und Beratungsgespräch in Verbindung mit einer eigenverantwortlich durchgeführten Selbsterkundung ersetzt werden.

Nähere Informationen zur Selbsterkundung finden Sie unter https://www.cct-austria.at. Im Rahmen der Bewerbung um einen Studienplatz ist eine von der Schulleitung unterfertigte Bescheinigung über die Eignung für das Lehramtsstudium für die Sekundarstufe Berufsbildung hochzuladen.

Unterrichtsbefähigung

Dieses achtsemestrige Lehramtsstudium qualifiziert Sie für den Unterricht an Berufsschulen und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen in folgenden Berufsfeldern:

  • Wirtschaft, Gesellschaft und Soziales sowie angewandte Ökonomie (zusätzlich Allgemeinbildung im Bereich FB I)
  • Technik, Gewerbe und Industrie
  • Angewandte Chemie und Biotechnologie
  • Tourismus, Gastronomie und Lebensmittel
  • Dienstleistung
  • Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Schönheit
  • Kunst, Design und Gestaltung
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Bau- und Baunebengewerbe
  • Land- und Forstwirtschaft (für Berufsschulen)
  • Umwelt (für Berufsschulen)

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Qualifikation

Sie schließen Ihr Studium mit dem akademischen Grad „Bachelor of Education“ (BEd) ab. Damit werden die Voraussetzungen zur Anstellung als Vertragslehrperson der Entlohnungsgruppe „Pädagogischer Dienst“ (PD) erfüllt.

Überdies erwerben Sie mit dem Bachelor-Studienabschluss die Berechtigung zur Absolvierung eines Masterstudiums im Bereich der Sekundarstufe Berufsbildung.

Die Lehrveranstaltungen werden in Präsenz, synchroner und asynchroner Fernlehre abgehalten.  

Studienverlauf, Studientage und Termine finden Sie im Downloadbereich (DOWNLOADS DATG | SOB | EBE)

 

Beratungstermine

Sie interessieren sich für das Studium und haben Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre E-Mail an office.berufspaedagogik@ph-tirol.ac.at

 

 

ZUKUNFT ALSO

Berufsbegleitendes Masterstudium der Sekundarstufe Berufsbildung 

KONTAKT

Nadja Pitzer
+43 664 88752221
nadja.pitzer@ph-tirol.ac.at
Visitenkarte

Sprechstunde: MO, 08:00-09:00 Uhr | bitte um Voranmeldung

Online oder im Büro A.3.008

Bitte melden Sie sich zur Sprechstunde an und beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen.

 

Astrid Laiminger

+43 512 599 2371 333

astrid.laiminger@ph-tirol.ac.at

Visitenkarte

Sprechstunde: Dienstag, 14:00 bis 15:00 Uhr

Online oder am Campus | Büro A.3.008, bitte um vorherige Kontaktaufnahme per Mail.

 

Für alle Fragen rund um Prüfungsmanagement, Anerkennungen, Studienberechtigungsprüfungen, etc. wenden Sie sich gerne an unsere Studien- und Prüfungsabteilung.

 

Institut für Berufsbildung

Lisa-Maria Möltzner 
Institutsadministration

office.berufspaedagogik@ph-tirol.ac.at