Skip to main content

Erfahrungsbericht 2021- Erasmus in Lissabon 6. Semester

Erfahrungsbericht 2021- Erasmus in Lissabon 6. Semester

Image

Im 6. Semester bin ich zum zweiten Mal nach Lissabon, um dort das Erasmus Semester an der „Escola Superior de Educação de Lisboa“ zu machen. Das Semester begann, aufgrund von Corona, Ende Februar online. Nach Lissabon gestartet bin ich gemeinsam mit einer Mitstudentin Mitte März. Bis ca. ende April waren die Kurse ausschließlich online. Dies war etwas schwer, da die meisten Kurse in Portugiesisch sind. Man sollte somit bevor man nach Lissabon geht versuchen etwas Portugiesisch zu lernen. Nach den Unterrichtseinheiten musste ich häufig mit der/dem zuständigen ProfessorIn sprechen, um Informationen zu erhalten. Diese waren dann immer bereit zu helfen. Auch die Prüfungen konnte ich dann in Englisch schreiben.
Lissabon ist in meinen Augen perfekt für einen Erasmus Aufenthalt. Die Stadt hat alles zu bieten was man sich wünscht, wunderschöne Viertel mit Charme, sie ist am Wasser und in der Nähe sind viele Strände, tolle Baren, aber auch die Menschen sind offenherzig und freundlich- man fühlt sich sofort wie Zuhause. Aber auch das ganze Land ist volle von einzigartigen Plätzen und war ist es auch 😊
Ich hatte eine wunderschöne Zeit und würde Lissabon auf jedem Fall weiterempfehlen, wenn man auch bereit ist etwas Portugiesisch zu lernen.