Skip to main content

Gesundheitsförderung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Anmeldefristen in PH-Online:

  • bis 30. September 2023 für Veranstaltungen im Wintersemester 23/24
  • bis 14. Jänner 2024 für Angebote im Sommersemester 24
    ​​​Fortbildungen im Sommersemester werden jeweils nach den Angeboten des Wintersemesters aufgelistet.

Beachten Sie die Zielgruppen-Angaben nach dem Titel.
EL = Elementarpädagogik, PR = Primarpädagogik, SEK 1+2 = Sekundarpädagogik 1 und 2
PR + SEK 1+2 = alle Schularten
EL + PR + SEK 1+2 = alle Zielgruppen



Fortbildungen 2023/24

im Sommersemester 24

SCHUL- UND UNTERRICHTSENTWICKLUNG

7F3BGU5A07 #design2030: Digitalisierung trifft Nachhaltigkeit (Innovative Unterrichtsbeispiele zur Verbesserung der Welt) / SEK 1+2
 

GESUNDHEITSFÖRDERNDE MAßNAHMEN FÜR DEN SCHUL- UND UNTERRICHTSALLTAG (STÄRKUNG DER PERSÖNLICHEN RESSOURCEN FÜR LEHRER/INNEN UND SCHÜLER/INNEN)

7F3TGU5B50 Einfach mal "hängen" lassen - Abenteuer Naturhochseilgarten (Gesundheit im Lehrer:innenalltag) / alle Zielgruppen

7F3TGU5B52 Bewegtes Lernen - Entspannt. Lebendig. Präsent / alle Schularten

7F3TGU5B53 Mit Achtsamkeit zu mehr Energie im Schulalltag Frühling, Sommer (3-teilig) / alle Schularten

7F3TGU5B54 Fastenzeit: All you need is less (Online-Yoga am Samstag) /

7F3TGU5B55 Mein Leben in Balance: Gesund sein, gesund bleiben im Lehrer:innenalltag /

7F3TGU5B56 Mit Gehirngymnastik fit in den Frühling - damit Lehren und Lernen besser gelingt / alle Schularten

7F3TGU5B58 Besser lernen durch innere Ruhe mit den Klang- und Schwingfeldern von Klangschalen / alle Schularten

7F3TGU5B59 Schnelle Energie mit einfachen Handgriffen: Fit in den Frühling / alle Schularten

7F3TGU5B60 Ausgeglichen zu mehr Lernerfolg durch Unterstützung unseres Nervensystems / alle Schularten

7F3TGU5B61 AugenFIT4Teacher: entspannte Augen sehen besser (Präventives Augentraining zur Erhaltung bzw. Stärkung der Sehkraft) / alle Schularten

7F3TGU5B62 Beziehungsstärkende Räume in unserer Schule: Schule braucht Beziehung - Beziehung braucht Raum / alle Schularten

7F3TGU5B63 Lernen mit Leichtigkeit und Freude ¿ einfache Tipps aus der Kinesiologie für mehr Wohlbefinden im Schulalltag (2-teilig) / alle Schularten

7F3TGU5B64 Auftanken in kurzer Zeit - "Energie-Ladekabel" für Körper, Geist und Seele / alle Schularten

7F3TGU5B65 Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen - Integration von präventiven und gesundheitsfördernden Maßnahmen in den Schulalltag (Projekt YOUhealTH) / SEK 2

 

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

7F3TGU5C50 Die Global Goals machen Schule: Nachhaltige Lernwelten für zukunftsfähige junge Menschen /

7F3TGU5C51 Lernformat FREI DAY 2: Methoden, Tools & Umsetzung (Tobias Feitkenhauer) /

7F3TGU5C52 Klimawandel macht Schule: Vom Wissen zum Handeln / alle Schularten

7F3TGU5C53 Bewusst und nachhaltig leben lernen / alle Zielgruppen

7F3TGU5C54 Mobility4Future (Arbeitstitel) / alle Zielgruppen

7F3TGU5C60 bne.Snack: Transformative Bildung im Schulgarten - Perspektiven aus Afrika für Europa / alle Schularten

7F3TGU5C62 bne.Snack: FREI DAY - ein Lernformat für die Zukunft / alle Schularten

7F3TGU5C63 bne.Snack: BNE in den neuen Lehrplänen / alle Schularten

 

LEHRSCHEIN FÜR ERSTE HILFE, BABYFIT UND PFLEGEFIT (KOOPERATION JRK)

7F3TGU5D34 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Imst) / alle Schularten

7F3TGU5D35 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Olympisches Dorf) /

7F3TGU5D36 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Reutte) /

7F3TGU5D37 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Südtiroler Platz) / alle Schularten

 

ANDERE THEMENRELEVANTE FORTBILDUNGEN

7F3TGU5D20 Erste Hilfe Lehrscheinausbildung / alle Schularten

7F3TGU5D21 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Matrei) / alle Schularten

7F3TGU5D22 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Kematen) / alle Schularten

7F3TGU5D24 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Matrei) / alle Schularten

7F3TGU5D25 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Wörgl) / alle Schularten

7F3TGU5D26 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Kitzbühel) / alle Schularten

7F3TGU5D27 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Imst) / alle Schularten

7F3TGU5D29 Erste Hilfe Lehrscheinfortbildung (Landeck) / alle Schularten

Das Team Gesundheitsförderung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung bietet Fort- und Weiterbildungen am Puls der Zeit in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE, BiNE Tirol) und Gesundheitsförderung an Schulen (Gesunde Schule Tirol) an, die gemeinsam mit Netzwerkpartnern entwickelt werden. Ziele sind die Förderung der Gesundheit an Schulen und deren Ausrichtung an einer nachhaltigen Entwicklung.

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung 

Mit unseren Fortbildungsangeboten wollen wir Lehrer:innen für einen zukunftsfähigen Unterricht im Sinne einer ganzheitlichen Bildung für nachhaltige Entwicklung professionalisieren. 

Wir orientieren uns dabei an BiNE-Qualitätskriterien, die im Netzwerk BiNE Tirol ausgearbeitet wurden. Sie zielen darauf ab, dass Lernende in ihrem Gefühl der Selbstwirksamkeitserwartung gestärkt werden und die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung im eigenen Wirkungsbereich erwerben, die sie zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigen und sie darin bestärken. 

Wir verfolgen einen "Whole System Approach", mit dem die Bildungsinstitution in ihrer Gesamtheit in den Blick genommen wird. Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Querschnittsthema, das alle Unterrichtsgegenstände betrifft. Darüber hinaus ist es ein Schulentwicklungsthema, das alle Bereiche der Schule betrifft und von Unterricht über Bewirtschaftung (z.B. Energie, Beschaffung, Verpflegung) bis hin zu Strukturen, die Partizipation und Kollaboration (mit externen und internen Partner:innen) betrifft.

 

Schulische Gesundheitsförderung 

Mit unserer Expertise gestalten wir zukunftsorientierte Formate und ermöglichen Visionen für eine gute und gesunde Schule 2030 und arbeiten gemeinsam an deren Umsetzung.

Der Fokus der individuellen Angebote liegt auf der Stärkung der psychischen und physischen Gesundheit der Lehrer*innen und ebenso auf der Förderung der Gesundheitskompetenz der Schüler*innen. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren werden dabei unterstützt, Gesundheitsförderung im Sinne der Qualitätsentwicklung am Schulstandort umzusetzen. 


Programm Am Weg zum Gütesiegel Gesunden Schule Tirol

Kontakt:

Gabriele Bogner-Steiner
  +43 512 59923 3219
  gabriele.bogner-steiner@ph-tirol.ac.at

  Visitenkarte
  https://ph-tirol.ac.at/bogner-steiner

 

Hier finden Sie alle Informationen dazu: https://www.gesundeschule.tsn.at/content/g%C3%BCtesiegel

kinder.kulinarik.weg.tirol | Projekt KIDchen | Leitfaden

Projektauftrag
Im Hinblick auf das zentrale Anliegen des Projekts KIDchen - „gesunde, frische, regionale und nachhaltige“ Verpflegung an den Tiroler Bildungseinrichtungen zu fördern - dient das Projekt der Konzeption und Entwicklung eines evidenzbasierten Tiroler Leitfadens zur Qualitätssicherung des Verpflegungsangebots sowie der Beratung der Bildungseinrichtungen in der Pilotierung.

 

Der Leitfaden zur Orientierung und für die Analyse am Standort

Die Entwicklung des Leitfadens erfolgte partizipativ auf Basis der vorangegangenen fachlich begleiteten Ist-Analyse (durchgeführt in 8 Tiroler Gemeinden). Die Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung wurden begleitend identifiziert, konzipiert und evaluiert. Der Leitfaden adressiert im ersten Schritt alle elementaren Einrichtungen und Volksschulen und soll in einem nächsten Schritt auf alle Bildungseinrichtungen ausgeweitet werden.

 

Entwicklungsbegleitung der Bildungseinrichtungen | Pilotierung |

Aktuell werden 7 Bildungseinrichtungen in den Gemeinden Mieders, Telfs und in der Stadt Innsbruck bei der Umsetzung von Maßnahmen beraten und mit dem Leitfaden in einer Pilotierung begleitet.

Leitfaden: Tiroler Leitfadens zur Qualitätssicherung des Verpflegungsangebots 

Der Film | kinder.kulinarik.weg.tirol

 

Projektleitung:
Gabriele Bogner-Steiner
+43 512 59923 3219
  gabriele.bogner-steiner@ph-tirol.ac.at
  Visitenkarte

 

Projektmitarbeiter:innen:
Birgit Wild
  Visitenkarte
Verena Gritsch
  Visitenkarte
Mirjam Kauschinger
  Visitenkarte

Hendrik Strele
  Visitenkarte

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Pädagogische Hochschule richtet sich strategisch neu aus und orientiert sich an "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)" (Strategie "PHT2030"). Weitere Informationen zu BNE an der PHT finden Sie über diesen Link: https://ph-tirol.ac.at/node/943

GET! Gesunde Entscheidungen treffen

Gesundheitskompetenz ist die Fähigkeit, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden, um selbstbestimmt gesundheitsfördernde Entscheidungen zu treffen. Die dazu notwendigen Kompetenzen können in der Schule gemeinsam erlernt und gelebt werden. 

Die Österreichische Gesundheitskasse bietet in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Tirol im Zuge des Projekts  GET! Gesunde Entscheidungen treffen themenspezifische Unterrichts- und Begleitmaterialien für die Primar- und die Sekundarstufe zur Stärkung der Gesundheitskompetenz der Schüler:innen sowie eine Begleitung bei der Implementierung an. 

Auch im Schuljahr 2023/24 werden im Rahmen des Drittmittelprojekts einige mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule" zertifizierte Schulen begleitet. 

Als Grundlage dient eine Materialbox (Primarstufe) / Mappe (Sekundarstufe) mit Arbeitsmaterialien, Bildern, Literaturlisten und Good Practice-Beispielen, die Anregungen für die Stundengestaltung geben. Die Materialien werden der Schule von der ÖGK zur Verfügung gestellt.

Projektflyer

Weitere Informationen zu den Unterrichtsmaterialien und die Möglichkeit zum Download finden Sie unter https://www.sozialversicherung.at/cdscontent/?contentid=10007.864789&portal=svportal 

Kontakte:

Projektverantwortung an der PH Tirol:
Mag. Dr. Karin Mauracher
  karin.mauracher@ph-tirol.ac.at


Projektverantwortung an der ÖGK:
Hannah Peer, MA
  schule-18@oegk.at

 

Zugehörige Arbeitsgemeinschaften:
RAG Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Gesundheit - derzeit nicht besetzt