Skip to main content

E-Learning-Support von Studierenden für Studierende

E-Learning-Support von Studierenden für Studierende

Image

Die COVID-19-Krise hat den Alltag vieler Menschen stark verändert. Auch im Bildungsbereich war eine Anpassung an die aktuelle Situation notwendig. Dies führte dazu, dass an der Pädagogischen Hochschule Tirol nicht nur die Lehrenden vor der Herausforderung standen, komplette Lehrveranstaltungen in digitaler Form abzuwickeln, sondern auch Studierende waren vermehrt mit neuen Aufgaben und einer Vielzahl an technischen Tools konfrontiert.

Aus diesem konkreten Anlass haben Reinhold Madritsch und die Studierenden des sechsten Semesters des Studiengangs Information und Kommunikation (IK) ein Support-Projekt ins Leben gerufen, bei dem IK-Studierende des 6. Semesters E-Learning-Support für Studierende anbieten. Dabei entwickelte sich schnell ein vielseitiges Angebot. Dies reichte von Zoom Schulungen für Studierende, der Ausarbeitung von Cheatsheets zu technischen Themen bis hin zur Soforthilfe bei individuellen technischen E‑Learning-Problemen durch den E-Mail-Support der IK-‑Studierenden beziehungsweise den Studierenden-Support-Stammtischen am Abend.

Ein Fokus wurde auch auf die Studierenden der Primarpädagogik gelegt, die aufgrund der besonderen Situation Lehrübungen mit Hilfe von Zoom abhalten müssen. Hierbei unterstützen die IK6‑Studierenden die Kolleginnen und Kollegen aus der Primarpädagogik mit Hilfe von zusätzlichen Zoom-Schulungen und individuellem Support. Dabei werden Fragen zum technischen Einsatz des Tools Zoom geklärt, Funktionen, wie zum Beispiel die Bildschirmfreigabe, getestet und auf offene Fragen eingegangen. Die Studierenden der Primarpädagogik zeigen großes Interesse am Thema, hatten bereits untereinander die Tools getestet und kommen mit konkreten Fragen zu einzelnen Funktionen zu den Schulungen.

Das E-Learning-Support-Team der IK-Studierenden wird den Studierenden der Pädagogischen Hochschule Tirol auch in nächster Zeit zur Verfügung stehen und auf aktuelle Entwicklungen mit entsprechenden Angeboten reagieren.