Skip to main content

INNIOvativ

INNIOvativ

Image

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Innovative Lernszenarien“ durften wir Studierenden der Sekundarstufe Berufsbildung, Fachbereich Information und Kommunikation, eine Online-Schulung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma INNIO Jenbacher GmbH & Co OG halten. 
Die Aufgabe war es, ein E-Learning-Angebot zum Thema „Excel – Verarbeitung großer Datenmengen“ zu konzipierenund durchzuführen. Zu Beginn haben wir den Kurs für 20 Personen geplant, die Nachfrage von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern war aber mit 80 Interessierten weit höher als gedacht. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, den Kursfür 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern abzuhalten.
Wir haben uns mächtig ins Zeug gelegt und nicht nur theoriegeleitet geplant, auch alle Lernmaterialien haben wir selbst gestaltet. Dafür konnten wir unter anderem professionelle Lernvideos im Recordingstudio der PHTaufnehmen und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung stellen. 

Mitte Jänner war der Startschuss für die Durchführung des Projekts. In einem synchronen Online-Kickoff informierten wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie der Kurs aufgebaut ist und was sie zu tun hatten. In insgesamt vier Einheiten lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie man in Excel filtert und sortiert, komplexe Funktionen anwendet und eine Pivot-Tabelle bzw. ein Pivot-Diagramm erstellt. Dazu mussten sie immer eine Aufgabe erledigen und innerhalb einer Woche abgeben. Anschließend bekamen sie von uns Feedback. Für den insgesamt zweiwöchigen Kurs verwendeten wir die Lehrmittelplattform Moodle. 

Abschließend holten wir noch ein anonymes Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein:

„Super gut! Sehr gut strukturiert, sehr professionell aufgesetzte. Super Lernvideos.“

„Die Trainer waren motiviert und hatten eine positive Ausstrahlung.“

„Sehr gut, habe dadurch neue Kenntnisse für Excel erhalten, die ich auch anwenden kann.“

„Der Vorteil, dass man sich die Zeit nehmen kann wann man wirklich Zeit hat ist sehr positiv.“

Positives Feedback kam auch von Unternehmerseite:

„Dank professioneller Videoschulungen und geschickter Übungsaufgaben konnten unsere MitarbeiterInnen ihre Excel-Kenntnisse wesentlich verbessern.“

Unser Dank gilt an Frau Prof. Schwabl, Herrn Mag. Madritsch, Herrn Prof. Mader und Herrn Prof. Drozdiuk, die uns betriebs- und medientheoretisch begleitet haben und uns immer zur Seite standen. Bedanken wollen wir uns auch bei der INNIO Jenbacher GmbH & Co OG für die gute Zusammenarbeit und dass sie uns diese tolle Chance ermöglicht haben.