Skip to main content

Weil Käse nicht gleich Käse ist

Weil Käse nicht gleich Käse ist

Image

Erfolgreiche neue Käsekenner:innen via Zusatzausbildung

Am 31. Januar absolvierten Studierende der Sekundarstufe Berufsbildung Fachbereich Ernährung die Prüfung zur/zum Käsekenner:in.

Im Zertifikatslehrgang werden den Absolvent:innen nicht nur Kenntnisse und Fertigkeiten, welche für die qualifizierte unterstützende Mitarbeit im Tätigkeitsbereich "Beratung und Verkauf von Käse" erforderlich sind, sondern auch Wissen in Bezug auf den sorgfältigen Umgang mit Käse, sowie die fachgerechte Präsentation und die Käsekultur als wichtiger Bestandteil der österreichischen Wirtschaft vermittelt. 

Nach dem Ablegen der dreiteiligen Zertifikatsprüfung (schriftlicher/elektronischer Teil, Sensorik und praktischer Teil) gratulierte die Prüfungskommission (Heinrich Eisenmann, Peter Mitterer und Friedrich Schöffthaler) allen Teilnehmer:innen recht herzlich. 

I-2 Kategorien