Skip to main content

Interkulturalität, Mehrsprachigkeit und Migration

   zum Programmangebot 2019/20

 

Das Team befasst sich mit dem Arbeitsfeld „Sprachliche und kulturelle Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit“. Die angebotenen Seminare wenden sich an alle Lehrer*innen und Pädagoginnen und Pädagogen mit dem Ziel, einen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zu leisten


Schwerpunktthemen:

  • Konzepte inklusiver und durchgängiger Sprachbildung von Kindergarten bis Sekundarstufe

  • Methodik und Didaktik sprachbewussten und sprachsensiblen Unterrichts

  • Methodik und Didaktik von Deutsch als Zweitsprache (DaZ) im schulischen Kontext

  • Muttersprachlicher Unterricht

  • Interkulturelle Bildung