Skip to main content

Damit du diesen Sommer richtig punkten kannst.

Damit du diesen Sommer richtig punkten kannst.

Artikelbild

Sommerschule 2021

In den letzten beiden Wochen der Sommerferien (30. August bis 10. September 2021) findet die Sommerschule wieder statt. Im letzten Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Sommerschule auch gelernt, dass Schule Spaß machen kann. Die Unterrichtsgegenstände Deutsch und Mathematik in der Primarstufe und in der Sekundarstufe wird es geben, Sachunterricht auch für die Primarstufe.

Unterrichtet werden die Schülerinnen und Schüler bevorzugt von Lehramtsstudierenden und Pädagoginnen und Pädagogen in Gruppen von 8 bis 15 Schülerinnen und Schülern.

Die Sommerschule ist ein zweiwöchiges Programm zur individuellen und gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern und zur Festigung der Unterrichtssprache Deutsch.

Ziel der Sommerschule ist eine gute Vorbereitung auf den Unterricht im kommenden Schuljahr.

Primär richtet sich die Sommerschule an:

  • außerordentliche Schülerinnen und Schüler mit mangelnden Deutschkenntnissen
  • Schülerinnen und Schüler der Volksschule, die Aufholbedarfe in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Mathematik und Sachunterricht haben
  • Schülerinnen und Schüler der Mittelschule und AHS-Unterstufe, die Aufholbedarfe in den Unterrichtsgegenständen Deutsch und Mathematik haben.

Weitere Details finden Sie in den FAQ der Sommerschule.

Elternbrief

Anmeldeformular

Wenn Sie als Lehramtsstudierende mitmachen wollen können Sie sich hier bewerben:

Voranmeldung für Studierende