Skip to main content

Mag. Dr. Bernhard Koch

Funktionen

Fachbereich Elementarpädagogik

Institut für Schulqualität und berufsbegleitende Professionalisierung

Bild Personal Website

Sprechzeiten

bitte per email vereinbaren

E-Mail-Adresse

bernhard.koch@ph-tirol.ac.at

Telefonnummer

0043 681 1032 7578

PHT-Adresse

Pastorstr. 7, 6020 Innsbruck

Kurzbiographie

Kurzbiographie

Bernhard Koch war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Innsbruck, lehrte an mehreren österreichischen Hochschulen und verfasste eine Reihe von Büchern und Beiträgen im Fachbereich Elementarpädagogik. Praktische Erfahrungen in Krippe und Kindergarten sammelte er als Aushilfsbetreuer und Vorstandsmitglied von elementarpädagogischen Einrichtungen. Von 2018 - 2020 war er als Hochschulprofessor für Elementarpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Steiermark tätig. 

Werdegang Curriculum Vitae

Werdegang Curriculum Vitae

2018 - 2020     Hochschulprofessur Elementarpädagogik, Pädagogische Hochschule Steiermark

2012 - 2018     Lektor im Fachbereich Elementarpädagogik an den Universitäten Innsbruck, Graz, Salzburg sowie Fachhochschule Campus-Wien, Pädagogische Hochschule Oberösterreich und Pädagogische Hochschule Tirol

2008 - 2011     Doktoratsstudium der Philosophie (Bildungswissenschaft, Politikwissenschaft), Innsbruck. Dr. phil.

2007 - 2016      Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lektor, Fachbereich Elementarpädagogik, Fakultät für Bildungswissenschaften, Universität Innsbruck

1996 - 2006      Lehrer und Trainer im psychosozialen Bereich, Gesamtleitung des EU- Projekt „Lehre mit Qualität“ (Berufsförderungsinstitut Tirol, SOS-Kinderdorf International, Sozialökonomischer Betrieb „Verein Insieme“)

1990 - 1996      Sekretär, Verkehrsplaner, Selbstständiger

1982 - 1989      Studium der Psychologie, Pädagogik und Politikwissenschaft, Innsbruck. Mag. phil.
 

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

        Monographien

Koch, B. (2020). Die Bachelorstudien Elementarpädagogik an Österreichs Hochschulen. Bestandsaufnahme und Entwicklungsmöglichkeiten. Wien: Lit Verlag.

Koch, B. (2019). Bildungsstrategien im Kindergarten – Kompakte Anleitungen. Wien: Lit Verlag. [Rezension: https://www.kindergartenpaedagogik.de/zum-weiterlesen/rezensionen/fachbuecher/bildungsstrategien-im-kindergarten?tmpl=component&print=1&layout=default ]

Koch, B. (2017). Kindergarten und Demokratie in einer Zeit der Unsicherheit. Aspekte elementarer und politischer Bildung. Wien: Lit Verlag.

Koch, B. & Aigner J. (2016). Männerförderung im Kindergarten – Die Maschine tuckert, aber sie läuft noch nicht. Ergebnisse und Erfahrungen aus einem Forschungsprojekt über „Strategien zur Erhöhung des Männeranteils im Kindergarten. Innsbruck: innsbruck university press,

Koch, B. (2012). Männer in Österreichs Kinderbetreuungseinrichtungen. Impulse für eine „geschlechtsneutrale“ Professionalität in der Elementarpädagogik. Innsbruck: innsbruck university press. https://library.oapen.org/bitstream/handle/20.500.12657/29666/9783902811417.pdf?sequence=1&isAllowed= 

Herausgeberschaften

Koch, B. (Hrsg.) (2021, in Bearbeitung). Handbuch Kindergartenleitung – Das ABC für Führungskräfte in der Elementrpädagogik 2. aktualiiserte Auflage. Wien: kita aktuell.

Kainhofer, J. & Koch, B. (Hrsg.) (2020). Schwerpunktheft Sprachliche Bildung. Kita aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 3-4/2020.

Koch, B. & Fürstaller K. (Hrsg.) (2017). Schwerpunktheft Interkulturelle Bildung. kita-aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 2/2017.

Koch, B. (Hrsg.) (2015). Der Kindergarten als Arbeitsplatz für Frauen und Männer – Eine Herausforderung für die Geschlechterpolitik. Tagungsdokumentation. Innsbruck: innsbruck university press. https://www.uibk.ac.at/iup/buch_pdfs/9783902936851.pdf

Koch, B. (Hrsg.) (2014). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell.

 Zeitschriftenbeiträge mit Peer-Review (*gelistet im Social Sciences Citation Index)

Koch, B. (2019). Bildung für nachhaltige Entwicklung in Österreichs Kindergärten: Überblick und Forschungsdesiderate. Transfer Forschung-Schule. Annual Journal der Pädagogischen Hochschule Tirol. 5/2019. S. 29-39.

Koch, B. (2019). Wer studiert Elementarpädagogik in Österreich? In: Eichen, L. & Pölzl-Stefanec, E. (Hrsg.). Elementarpädagogische Forschungsbeiträge. Jahrgang 1, Heft 2. http://unipub.uni-graz.at/elfo.

Smidt, W., Burkhardt, L., Rablbauer, V., Kraft, S. & Koch, B. (2017) Professionalisierung des pädagogischen Personals in Kindertageseinrichtungen in Österreich – Modelle, Befunde, Desiderate. Zeitschrift für Pädagogik 63(2), S. 121-138.

Koch, B. & Smidt, W. (2016). Für eine geschlechtsneutrale Interpretation von Professionalität in der Elementarpädagogik. Zeitschrift für Sozialpädagogik. Beltz Juventa. S. 155 – 165.

* Koch, B. & Farquhar, S. (2015). Breaking Through the Glass Doors: Men Working in Early Childhood Education and Care with Particular Reference to Research and Experience in Austria and New Zealand". European Early Childhood Education Research Journal Vol. 23, Nr. 3 July 2015. S. 380-391. http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/1350293X.2015.1043812

* Emilsen, K. & Koch, B. (2010). Men and Women in Outdoor Play – Changing the concepts of caring. Findings from Norwegian and Austrian Research Projects.  European Early Childhood Education Research Journal Vol. 18/4 2010, S. 543-553.

Buchbeiträge mit Peer-Review

Koch, B. (2020). Qualifizierungskonzepte an Universitäten. In: Hover-Reisner, N., Paschon, A, Smidt W. (Hrsg.) (2020). Elementarpädagogik im Aufbruch – Einblicke und Ausblicke. Münster: Waxmann.S. 331-348.

Koch, B. & Emilsen, K. (2017). Men and women in outdoor play – the gender perspective. In: Waller T., Ärlemalm-Hagsér E., Hansen Sandseter E.B., Lee-Hammond l., Lekies K., Wyver S. (Ed.). The SAGE International Handbook of Outdoor Play and Learning. SAGE Publications, London.

Weitere Publikationen

Koch, B. (2020). Migrationsbedingte Diversität und Bildungsungleichheit. Kita aktuell. Nr. 05.2020, S. 77-79.

Koch, B. (2020). Corona und die Folgen: Veränderungen in der Zusammenarbeit mit Familien? Frische BÖE, Zeitschrift des Bundesverbandes Österreichischer Elternverwalteter Kindergruppen. Nr. 92, Juni 2020. S. 19-20.

Koch, B. (2020). Zweisprachige Kinder im Kindergarten. Internationale Forschungsergebnisse. Kita-aktuell 3-4/2020. S 64-66.

Koch B. (2020). Bachelorstudium Elementarpädagogik am Standort Graz: Halbzeitbilanz. Unveröffentlichter Evaluationsbericht. Graz: Pädagogische Hochschule Steiermark.

Koch, B. (2020). Elementarpädagogik in Coronazeiten – Beispielsammlung. (Hrsg.: Studienleitungen Elementarpädagogik/Elementarbildung an Österreichs Pädagogischen Hochschulen und Projektteam). Graz: Pädagogische Hochschule Steiermark. https://www.phst.at/fileadmin/user_upload/Elementarpaedagogik_in_Coronazeiten18042020_final_neu.pdf [25.4.2020]

Fürstaller M., Lehner, B., Hover-Reisner, N., Koch B. (2019). Vom Kindergarten in die Schule: Über äußere und innere Transformationsprozesse im Kontext migrationsbedingter Diversität. Erziehung und Unterricht, 7-8/2019. S. 602-611. 

Koch, B. (2019). Elementarpädagogik als neues Standbein der Pädagogischen Hochschule Steiermark. - in: 110  Jahre Lehrer/innenbildung am Hasnerplatz in Graz. Eine Festschrift. (2019), Graz. Lykam. S. 134 – 143.

Koch, B. (2018). Streiflichter auf die Elementarpädagogik anderer Länder. In Kita aktuell, 3/2018.

Koch, B. (2018). Der Kindergarten als Lernort für Demokratie. Von Selbstbestimmung und Gemeinwohlorientierung. In: Barbara Falkinger, Hermann Kuschej, Grete Miklin, Michael Sertl (Hrsg.). Zur Reform des Kindergartens - elementarpädagogische Wende oder humankapitalistische Inwertsetzung? Schulheft 169/218. Studienverlag. Innsbruck. S. 50-63.

Koch, B. (2018). EECERA – Die europäische Forschungsgemeinschaft zur Elementarpädagogik. In: Kita Aktuell 3/2018.

Koch, B. (2018). „Was kümmert mich die Politik?“ Was Sie als Fachkraft mit der Demokratie zu tun haben. In: Unsere Kinder 1/2018, S. 24 – 25. Fachverlag Unsere Kinder. Linz.

Koch, B. (2017). Die Bedeutung des Kindergartens für die Demokratie - Herausforderungen und Potentiale. In: Textor Martin & Bostelmann Antje (Hrsg.). Das Kita Handbuch. http://www.kindergartenpaedagogik.de/2428.html

Koch, B. (2017). Exzellente Fachkräfte: Wanted! Impulse aus dem US-amerikanischen „Entwicklungsgemäßen Ansatz“. In: Unsere Kinder. Das Fachjournal für Bildung und Betreuung in der frühen Kindheit (5/2017). Linz. S. 20 – 21.

Koch, B. (2017). Erziehung ist auch Männersache. In: Laura Burkhardt, Helmwart Hierdeis, Theo Hug (Hg.). Kritische Lektionen. Innsbruck: Innsbruck university press. S. 117-126.

Koch, B. & Fürstaller M. (2017). Elementarpädagogische Einrichtungen als Orte der Bildung sowie der Erkundung und Begegnung kultureller Vielfalt: Chancen und Herausforderungen. In: kita-aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 2/2017.

Koch, B. (2017. Migrationsland Österreich und die Rolle des Kindergartens. In: kita-aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 2/2017.

Koch B. (2017). Bildungsbereich ‚Bewegung‘ in Österreichs Kindergärten – Überblick und Forschungsdesiderate. Textor Martin (Hrg.). Das Kita Handbuch. http://www.kindergartenpaedagogik.de/1390.pdf

Koch B. (2017). Diversitätskompetenz im Kindergarten - Eine internationale Perspektive. In: Textor Martin (Hrg.). Das Kita Handbuch. http://www.kindergartenpaedagogik.de/1343.html

Koch B. (2016). Strategien zur Erhöhung des Männeranteils im Kindergarten – Forschungsbefunde und Maßnahmenvorschläge. Erziehung und Unterricht 7-8/2016.

Koch B. (2016). Die geplante PISA-Studie für Kindergärten: Chancen und Risiken. Kita-aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 6/2016.

Koch, B (2016). Der „Qualitätskompass Elementarpädagogik“ – Empfehlungen und offene Fragen. In: kita-aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 2/2016, S. 45-46.

Koch, B. (2015). Professionalisierung „genderneutral“. Zur Hochschulausbildung und den Eckpfeilern einer „genderneutralen“ Professionalität. In: Koch Bernhard (2015) (Hrsg.). Der Kindergarten als Arbeitsplatz für Frauen und Männer – Eine Herausforderung für die Geschlechterpolitik, S. 19-32.

Koch, B. (2015). Kindergärten, in denen Männer und Frauen arbeiten. In: Koch Bernhard (2015) (Hrsg.). Der Kindergarten als Arbeitsplatz für Frauen und Männer – Eine Herausforderung für die Geschlechterpolitik, Innsbruck University Press, S. 49-52.

Koch, B. (2015). Strategien zur Erhöhung des Männeranteils im Kindergarten. In: Koch Bernhard (2015) (Hrsg.). Der Kindergarten als Arbeitsplatz für Frauen und Männer – Eine Herausforderung für die Geschlechterpolitik, Innsbruck University Press, S. 69-82.

Koch, B. (2015).  Mehr Männer in den Kindergarten - ein steiniger Weg. Strategien zur Erhöhung des Anteils von Männern in der professionellen Erziehung. In: Aigner, Josef & Gerald Poscheschnik (2015). Kinder brauchen Männer. Psychosozial-Verlag. S. 139 – 150.

Rohrmann T., Koch B., Mösinger-Strubreither B., Schauer G., (2015). Männer in Kindergärten und Ausbildungseinrichtungen in Österreich. in: Aigner, Josef & Gerald Poscheschnik (2015). Kinder brauchen Männer. Psychosozial-Verlag. S. 61 – 82.

Koch, B. (2015). Paradigmenwechsel in der Aufsichtspflicht: Selbstsicherheit in der pädagogischen Arbeit! In: Kita aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung 03/04. 2015. S. 56-57.

Koch, B. (2015) Akademisierung ist die Antwort – was aber war die Frage? Ein Beitrag zur Ausbildungsdebatte in der Elementarpädagogik. In: Unsere Kinder. Das Fachjournal für Bildung und Betreuung in der frühen Kindheit. Linz. 1/2015; S. 26-27.

Koch, B. (2014). Der Kindergarten als Arbeitsplatz für Frauen und Männer - so geht’s! in: obwohl. Zeitschrift für Kindergarten und Kinderbetreuung in Vorarlberg , Nr. 26, Oktober 2014, S. 8

Koch B. (2014). Jobs in der Elementarpädagogik für Männer und Frauen: Zur aktuellen Entwicklung in Österreich. In: Frische BÖE, Bundesverband Österreichischer Elternverwalteter Kindergruppen, Nr. 84, Juni 2014, S. 12-13

Koch, B. & Aigner, J.Ch. (2014). Gemischtgeschlechtliches Personal – eine Utopie? (Teil 2) In: Kita aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 03/04.2014, S. 70-72

Koch, B. (2014). Institutionelle Kinderbetreuung in Österreich – Status und Herausforderungen. in: Koch Bernhard (2014) (Hrsg.). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell, Wolters Kluwer Deutschland. S. 3-26

Koch, B., Hover-Reisner N., Paschon A. (2014). Aus- und Fortbildungen für Leitungskräfte. In: Koch Bernhard (2014) (Hrsg.). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell, Wolters Kluwer Deutschland. S. 63 - 78

Koch, B. (2014). Förderauftrag und Aufsichtspflicht. In: Koch Bernhard (2014) (Hrsg.). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell, Wolters Kluwer Deutschland. S. 177 - 192

Koch, B. & Eder, L. (2014). Nachhaltige Personalgewinnung - So gewinnen Sie langfristig gute MitarbeiterInnen! In: Koch Bernhard (2014) (Hrsg.). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell, Wolters Kluwer Deutschland. S. 207 - 226

Koch, B. (2014). Gemischtgeschlechtliche Teams im Kindergarten – eine Herausforderung für das Personalmanagement. In: Koch Bernhard (2014) (Hrsg.). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell, Wolters Kluwer Deutschland. S. 287 - 300

Koch, B. (2014). “Kindergartenleitung“  aus unterschiedlichsten Perspektiven. In: Koch Bernhard (2014) (Hrsg.). Handbuch Kindergartenleitung - Das ABC für Führungskräfte in der Elementarpädagogik. Verlag KiTa aktuell, Wolters Kluwer Deutschland. S. XV - XVIII

Koch, B. (2014). Der Kindergarten unter der Perspektive von Raumgestaltung und Raumnutzung. In: Textor Martin (Hrsg.). Online Handbuch Kindergartenpädagogik. http://www.kindergartenpaedagogik.de/1085.html

Koch, B. & Aigner J. Ch.(2014). Gemischtgeschlechtliches Personal – eine Utopie? Zwischenbericht aus dem Forschungsprojekt “Strategien zur Erhöhung des Männeranteils in der Kinderbetreuung. In: Kita aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 1/2014, S. 14-15

Koch, B. (2013). Wie Männer für den Erzieherberuf gewonnen werden können. In: „Frühe Kindheit“, Themenschwerpunkt „Männer in der Erziehung“ (Hrsg. Deutsche Liga für das Kind). 16. Jahrgang, 05/2013, S. 50-53, Berlin.

Koch, B. (2013). „Outdoor Play“ im Kindergarten. Eine Pilot-Studie. in: KiTa aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 2/2013 (Ausgabe Österreich) S. 40 - 42. www.kita-aktuell.at

Koch, B. (2013). Elementarpädagogische Forschung in Österreich – ein Überblick. in: Wustmann Cornelia; Karber Anke, Giener Anita; (Hrsg.). (2013). Kindheit aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Graz: Leykam. S. 13 - 22

Koch, B. (2013). Die Qualifikation des Kindergartenpersonals in Österreich – Ist-Stand und Perspektiven. in: Wustmann Cornelia; Karber Anke, Giener Anita; (Hrsg.). (2013). Kindheit aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Graz: Leykam. S. 171-194

Koch, B. (2013). Elementarbildung als Fundament – gemischtes Personal als Qualitätsmerkmal. in: Kreidekreis. Zeitschrift der Österreichischen Lehrer/innen Initiative - Unabhängige Gewerkschafter/innen für mehr Demokratie, Ausgabe 3/2013, S. 6.

Koch, B. (2013). Professionalisierung der Elementarpädagogik – Eine Herausforderung. in: Erziehung und Unterricht. Österreichische Pädagogische Zeitschrift. 1-2, 2013, S. 171 - 181

Koch, B. (2013). Qualifikation und Leitung. Qualifizierung des Personals und insbesondere des Leitungspersonals als aktuelle Herausforderung. in: KiTa aktuell. Fachzeitschrift für Leitungen und Fachkräfte der Kindertagesbetreuung 1/2013 (Ausgabe Österreich) S. 22-24. www.kita-aktuell.at

Koch, B. (2012). Frühe Bildung und Geschlecht – Wege zu einem gemischtgeschlechtlichen Personal im Kindergarten. In: undKinder, Nr. 90, Dez. 2012, „Gender im Frühbereich“, S. 51-59. (Hrsg. Marie Meierhofer Institut für das Kind, Zürich)

Koch, B., Rohrmann T., Strubreither B.,Schauer G.(2012). Männer in Kindergärten und Ausbildungseinrichtungen in Österreich. in: Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ (Hrsg.). Männer in Kitas. Verlag Barbara Budrich, Opladen-Berlin-Toronto 2012, S. 249 – 366.

Koch, B. (2012). Pädagogische Qualität – gendergerecht. Der Einfluss gemischtgeschlechtlicher Teams auf die Qualität in Kinderbetreuungseinrichtungen. in: Unsere Kinder 2/2012. S. 20-21.

Koch, B. (2012). Schüler und Schülerinnen in der Berufsfindungsphase. In: Aigner Josef, Rohrmann Tim (Hrsg.) Elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Verlag Barbara Budrich, 2012, S. 161 – 180.

Aigner J., Koch B., Poscheschnik G., Rohrmann T. Strubreither B. (2012). Theoretischer Hintergrund. In Aigner Josef, Rohrmann Tim (Hrsg.) Elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Verlag Barbara Budrich, 2012, S. 17 – 98.

Koch, B., Rohrmann T. (2012). Statistische Analysen zum Geschlechterverhältnis. In: Aigner Josef, Rohrmann Tim (Hrsg.) Elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Verlag Barbara Budrich, 2012, S. 99 - 120.

Koch, B., Rohrmann T., Zeiss T. (2012). In Kinderbetreuungseinrichtungen tätige Männer und Frauen. In: Aigner Josef, Rohrmann Tim (Hrsg.) Elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Verlag Barbara Budrich, 2012, S. 231 – 316.

Rohrmann T., Poscheschnik G., Schwaizer C., Koch B., (2012). Methodik der empirischen Studien. In: Aigner Josef, Rohrmann Tim (Hrsg.) Elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. Verlag Barbara Budrich, 2012, S. 121 – 160.

Rohrmann T., Koch B., Strubreither B., Schauer G. (2011). Männer in Kindergärten und Ausbildungseinrichtungen in Österreich. in: psychosozial (Heft IV/2011, Nr. 126, S. 43-56.

Schauer G., Rohrmann T., Koch B. (2010) Kinder brauchen Männer – Ergebnisse einer Studie über Männer in der Kinderbetreuung. in: frische BÖE Zeitschrift des Bundesverbandes Österreichischer Elternverwalteter Kindergruppen, September 2010, S. 6-8.

Koch, B., A. Perzy, Poscheschnik G., Strubreither B. (2010): Männer in Österreichs Kinderbetreuungseinrichtungen. Ein Zwischenbericht mit ersten Ergebnissen des Forschungsprojektes „elementar - Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern“. In: Appelt, E./M. Heidegger/M. Wolf/M. Preglau (2010) (Hrsg.): Who Cares? Pflege und Betreuung in Österreich – eine geschlechterkritische Perspektive. Innsbruck, S. 111 -118, Studienverlag.

Koch, B., Strubreither B., Schauer G., Rohrmann T. (2010). Männer in der Kinderbetreuung – Neue Perspektiven in der Elementarpädagogik. in: Erziehung und Unterricht 2010, 5+6, S. 435 – 442.

Koch, B. (2009). Männer in der Geschichte des Kindergartens in Österreich. In: Textor Martin (Hrsg). Online Handbuch Kindergartenpädagogik. http://www.kindergartenpaedagogik.de/2057.html

Koch, B. (2009) Berufsorientierung für Burschen. Österreichweiter Boys Day 2008. Erfahrungen, Perspektiven. in: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Abteilung für geschlechtsspezifische Bildungsfragen (Hrsg.) (2009): 2. österreichischer Gender Day für Schulen. Chancengerechtigkeit durch Gender Kompetenz, (S. 108 – 113.

Koch, B. (2009). "Damit kann 'Mann' ja keine Familie ernähren". Das Einkommen in der Kinderbetreuung als Grund für den geringen Männeranteil. In: Textor Martin http://www.kindergartenpaedagogik.de/2015.html.

Koch, B. (2009) (unter Mitarbeit von G. Poscheschnik und T. Rohrmann): Männer im Kindergarten. Erste Ergebnisse aus einem bundesweiten Forschungsprojekt. in: Unsere Kinder. Das Fachjournal für Bildung und Betreuung in der frühen Kindheit 5/2009, S. 9 – 11.

Koch, B. (2009). elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern – aktueller Stand des Forschungsprojektes – Sommer 2009. in: obWOHL. Zeitschrift für Kindergarten und Kinderbetreuung in Vorarlberg, Nr. 11, Oktober 2009, S. 30

Aigner, J., Koch, B. (2008). Boys Day 2008/2009 – Rohkonzept. Unveröffentlichte Studie im Auftrag des Ministeriums für Soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz.

Koch, B. (2005). Betrifft: Lehrlingsausbildung. Unterstützende Maßnahmen. in: Exenberger Silvia/Schober Paul (Hrsg.) Baustelle Lehrlingsausbildung. Handlungsfelder einer qualitätsorientierten Berufsausbildung, S. 35-41. Studienverlag, Innsbruck.

Koch, B. (2005). Das EQUAL-Projekt AQUA. in: Exenberger Silvia/Schober Paul (Hrsg.) Baustelle Lehrlingsausbildung. Handlungsfelder einer qualitätsorientierten Berufsausbildung S. 51-52, Innsbruck: Studienverlag Innsbruck.

Publikationen in Abstractbooks

Koch, B. (2015). Challenging gender policies in ECEC: the glass doors concept. Abstract book S. 252, EECERA Conference, Barcelona 7.-10.9.2015

Koch, B. (2014) The Child care Centre as a Workplace for Women and Men. (“Symposium F1: Gender and professional development in ECEC). Abstractbook; EECERA Conference 2014, 7.-10.9. 2014, S. 178f; Crete. http://www.eecera2014.org/

Koch, B. (2013). Professionalization and Gender Balance in ECEC. Abstract of Symposium D3; EECERA Conference 2013, Tallinn, abstract book p. 158

Koch, B. (2013) Professionalization in ECEC and the persistence of gender segregation. Symposium B3 „Male workers contribution to professionalization in ECEC. EECERA Conference 2013, Tallinn, abstract book, P. 64

Koch, B. (2012). Outdoor Play in Austrian Preschools – A Pilot Study. 22 th EECERA Conference 2012 (29.8.-1.9.2012)., Oporto, Portugal, Pre-Birth to three. identities, learning, diversities. Symposium A 15, Outdoor Play and Education – Practices and Diversities (Chair: Trond Loge Hagen), abstractbook p. 40. http://www.eecera2012.ipp.pt/docs/EECERA_abstract_book.pdf

Koch, B. (2010): Men’s voices in ECE in Austria. Results of an nationwide research project. Symposium V/18: The voices of men in ECE. abstract book. 20th EECERA Conference (European Early Childhood Education Research Association), Birmingham, UK, 6th – 8th September 2010. www.EECERA2010.org

Koch, B. & Rohrmann T. (2010): Male and female coworkers in Austrian childcare institutions. Symposium: Looking for the men: gender balance in the ECEC work force. abstract book 26th OMEP World Congress (World Organization for Early Childhood Education), Göteborg, Sweden, 11th – 13th August 2010.

Koch B. (2013). Eignung, Leistung und Selektion in der Elementarpädagogik-Ausbildung – eine Geschlechterperspektive. in: ÖFEB/Universität Salzburg: Tagungsprogramm und Abstracts: Leistungsbeurteilung zwischen Selektion und Förderauftrag, Salzburg, 1./2.3.2013. S. 67

Transferorientierte Publikationen, Zeitungsbeiträge

Koch, B. (2019). Den Kindern kein Vorbild. Wir Erwachsene lehren Kindern nachhaltiges Handeln und agieren im echten Leben ganz anders. Tiroler Tageszeitung, 5.5.2019. S. 6 und 7.

Koch, B. (2018). Kinderstube der Demokratie. Warum Politische Bildung schon im Kindergarten beginnt und man darauf mehr Wert legen sollte. Tiroler Tageszeitung 13.5.2018

Koch B. (2015). Kinder brauchen Männer. Tiroler Tageszeitung 3. 5.2015, S.8/9

Koch B. (2014). Männer in den Kindergarten. Familienministerin Karmasin will mit Kampagnen den Job im Kindergarten für Männer attraktiver machen. Gut so? in: Tiroler Tageszeitung: 7.9.2014. „Brief an Tirol“, S. 4/5

Koch B. (2013). Brief an Tirol: Es braucht auch Männerpolitik – Über das Fehlen der Männer in der Erziehung und Geschlechtergerechtigkeit in der Sprache. Tiroler Tageszeitung: 9./20.10. 2013 S. 5/6

Koch B. (2013). Kinder brauchen auch Männer. Wie Bürgermeister dafür sorgen können, dass der Gemeindekindergarten ein Arbeitsplatz für beide Geschlechter wird. In: Tiroler Gemeindezeitung. Offizielle Zeitschrift des Tiroler Gemeindeverbandes, Ausgabe 01/02 2013; S. 20-21.

Koch B. (2013). Kinder brauchen auch Männer”. Oberländer Rundschau 20/21.2.2013, S. 30-31

Koch B. (2013) Zuwenig Freiraum für Kinder - Zum Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen und dem Rückzug der Kinder aus dem öffentlichen Raum. Tiroler Tageszeitung. Brief an Tirol, Sonntag 28.4.2013, S. 7

Koch B. (2013). Es braucht auch Männerpolitik. Über das Fehlen der Männer in der Erziehung und Geschlechtergerechtigkeit in der Sprache. Brief an Tirol; Tiroler Tageszeitung 19.20.10. 2013,

Koch B. (2012). „Raus aus der Ernährerfalle“ – Erwerbsarbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen sollte für Frauen und Männer gleichermaßen möglich sein. 10.6.2012: „Brief an Tirol“. Tiroler Tageszeitung: S. 3.

Koch B. (2012). Familienrecht: Väter müssen draußen bleiben? Zur Schieflage österreichischer Gleichstellungspolitik am Beispiel des rot-schwarzen Parteienstreits um die Deutungshoheit in der Frage der „gemeinsamen Obsorge“. Ein offener Brief an Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek. in: „Kommentar der Anderen“. Der Standard, 4. Juli 2012, S. 35

Koch B. & Forschungsteam elementar (2010). Männern verändern den Kindergarten – neue Perspektiven für die Elementarpädagogik in: obwohl. Zeitschrift für Kindergarten und Kinderbetreuung in Vorarlberg Nr.14, Mai 2010, S. 24-25.

Koch B. (2009) „Männer in den Lehrberuf“. Vortragsmanuskript (unkorrigierte Fassung) präsentiert im Rahmen der 1. RektorInnenkonferenz der Pädagogischen Hochschulen, PH-Tirol, Innsbruck 19.6.2009.

Koch B. (2008). Die frühkindlichen Jahre werden unterschätzt. Tiroler Tageszeitung 9.11.2008:

Koch B. (2008). Bei Bildung haben Burschen gegenüber Mädchen mittlerweile das Nachsehen. Tiroler Tageszeitung. 6.9.2008.

Koch B. (2007). Tirols Männer in Frauenberufen mit ungeahnten Jobmöglichkeiten. Tiroler Tagezeitung, 3.11.2007.

Koch B. (2005). Schützenhilfe für Tiroler Papas. Tiroler Tageszeitung. 24.5.2005.

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

2021:           Westösterreichs KIndergärten mit großer kultureller und sprachlicher Vielfalt

2020:               Elementarpädagogik in Coronazeiten (PH Steiermark)

2018 -2020:   Die Bachelorstudien Elementarpädagogik an Österreichs Hochschulen (PH Steiermark)

2013 – 2015: Strategien zur Erhöhung des Anteils von Männern in der Kinderbetreuung (FWF Projekt).

2008 – 2011: elementar – Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern (FWF Projekt)

Referent:innentätigkeit

Referent:innentätigkeit

Koch Bernhard (2020). Die Rolle der Religion in Kindergarten und Kinderkrippe - Bildungsstrategien und Religion. Jahrestagung der ElementarpädagogInnen. Diözese Graz-Seckau (Referat für Elementarpädagogik), Schloss Seckau, 17.2.2020.

Koch Bernhard (2019). Pedagogical Heroes. Vortrag am Tag der Elementarbildung. Presseclub Concordia, Wien, 24.01.2019.

Koch Bernhard (2019). Wer studiert in Österreich Elementarpädagogik? Vortrag bei der Sektionstagung Elementarpädagogik (ÖFEB), Universität Salzburg, 25.02.2019.

Koch Bernhard (2019). Übergangsbegleitung: migrationsbedingte Diversität und Bildungschancengleichheit. Vortrag auf der Tagung „Miteinander - Vernetzung zwischen Kindergarten und Volksschule“, KPH Wien/Krems am 08.11.2019.

Koch Bernhard (2019). Die aktuelle Akademisierung des elementarpädagogischen Personals in Österreich - Implikationen für die weitere Professionalisierung. Vortrag am ÖFEB-Kongress 2019 (Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis). Linz, 17.09.2019.

Koch Bernhard (2019). A Pathway to Professionalism – Vocational Training at University Colleges for Skilled Preschool Teacher.” EECERA Conference, 21.- 23.8. 2019, Thessaloniki, Greece.

Koch Bernhard (2018). Entwicklungsangemessene Praxis (workshops). Götzis, 7.4.2018

Koch Bernhard (2018). Spiel- und Lernräume für Kleinkinder. Götzis 6.4.2018.

Koch Bernhard (2018). Kindergarten und Demokratie in einer Zeit der Unsicherheit - Aspekte elementarer und politischer Bildung. Campus Lectures, FH Campus Wien. 24.1.2018.

Koch Bernhard (2015). Challenging gender policies in ECEC: the glass doors concept. Vortrag beim Symposium „A better gender balance in ECEC: Research and Strategies. EECERA Conference, Barcelona 7.-10.9.2015.

Koch Bernhard (2014). Der Kindergarten als Arbeitsplatz für Männer: Implikationen für Elementarpädagogik und Geschlechterpolitik. Österreichisches Institut für Familienforschung, Universität Wien. Veranstaltung: Kinderbetreuung – eine multidisziplinäre Bestandsaufnahme, 20. 11. 2014

Koch Bernhard (2014). Förderauftrag und Aufsichtspflicht. Sicherheit für ihr pädagogisches Handeln gewinnen. Vortrag und Praxisworkshop beim 2. Österreichischen Kita-Leitungskongress, 5. November 2014, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems.

Koch Bernhard (2014) The Child care Centre as a Workplace for Women and Men. In: “Symposium F1: Gender and professional development in ECEC. EECERA Conference 2014, 7.-10.9. 2014, Crete. 

Koch Bernhard (2014). Was passiert mit der Elementarpädagogik auf der Universität und wofür ist das gut? Impulsvortrag beim „open house“ des ÖDKH, Österreichischen Berufsverband der Kindergarten und HortpädagogInnen, Innsbruck, 28.3.2014.

Koch Bernhard (2014). Der Kindergarten unter der Perspektive von Raumgestaltung und Raumnutzung. Referat und workshop auf der Tagung “Kind & Raum – Architektur in Kinderbetreuungseinrichtungen – Räume für Kinder. 24.1.2014, Innsbruck, 

Koch Bernhard (2013). Qualität sichern - Bildungserfolg garantieren - Modernes Qualitätsmanagement als Leitungsaufgabe erfolgreich meistern. Praxisworkshop am 1. Österreichischen Kitaleitungskongress, 20.11. 2013, FH Campus Wien (gemeinsam mit Mag. Gabriele Bäck, Charlotte Bühler Institut)

Koch Bernhard (2012). Outdoor Play in Austrian Preschools – A Pilot Study. 22 th EECERA Conference 2012 (29.8.-1.9.2012)., Oporto, Portugal, Pre-Birth to three. identities, learning, diversities. Symposium A 15, Outdoor Play and Education – Practices and Diversities (Chair: Trond Loge Hagen)

Koch Bernhard (2011). Rede bei der Promotionsfeier, Universität Innsbruck, 22.10.2011, Congress Innsbruck.

Koch Bernhard (2011). Men and Women in Outdoor Play – working toward a gender neutral profession: Symposium E9. Outdoor play; Risk, Policy Gender (Chair: Sandseter, Ellen Beate). EECERA 2011. (European Early Childhood Education Research Association) 21st annual Conference, Lausanne – Geneve – Switzerland, 14th – 17th September 2011, 

Koch Bernhard & Rohrmann Tim (2010). Male and female coworkers in Austrian childcare institutions. 26th OMEP World Congress (World Organization for Early Childhood Education), Göteborg, Sweden, 11th – 13th August 2010. 

Kooperationen

Kooperationen
  • Vorstandsmitglied der ÖFEB-Sektion Elementarpädagogik 
  • Fachbeirat KiTa aktuell Österreich
  • Country Coordinator Austria der European Early Childhood Education Research Association (EECERA).
  • Gutachtertätigkeit: European Early Childhood Education Research Journal, Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank
  • Mitgliedschaften: European Early Childhood Education Research Association (EECERA), Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) Sektion Elementarpädagogik (Gründungsmitglied)
  • Expertengruppe „Qualitätskompass Elementarpädagogik“, Bundesministerium für Familien und Jugend, 25.1.2016, Wien.
  • Expertengruppe „Bildung für die Wissensgesellschaft“, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, 9. 12. 2014. Wien.
  • Mitglied des Entwicklungsteams für den ersten österreichischen Bachelorstudiengang für Elementarpädagogik „Sozialmanagement in der Elementarpädagogik“  FH Campus Wien, März 2013 (inklusive Vor-Ort Besuch Akkreditierungsverfahren 15.1.2014)
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von „Archipäd – Netzwerk Architektur und Pädagogik“ als Vertreter der Bildungswissenschaft; Innsbruck (2014 – 2015).
  • Mitglied der Arbeitsgruppe des Landes Tirol „Kindergartengesetz Neu“ (Februar 2009 – Oktober 2010)
  • Mitglied des Jugendwohlfahrtsbeirats des Landes Tirol als Vertreter der Wissenschaft (2008 - 2013)
  • Mitglied der Steuergruppe der Plattform EduCare (seit 2014)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe zum „Boys Day Konzept“ auf Einladung des Ministeriums für Soziale Sicherheit Generationen und Konsumentenschutz (2008)