ERASMUS Universitätscharta

ERASMUS Universitätscharta (EUC) / Förderfähige Hochschulen


Obligatorische Bedingung für die Förderung einer Hochschule ist die erfolgreiche Beantragung der ERASMUS Universitätscharta (EUC) bzw. einer ERASMUS Charta for Higher Education 2014-2020 (ECHE) bei der Europäischen Kommission. Diese Charta berechtigt Hochschulen bei ihrer Nationalen Agentur ERASMUS-Mittel zu beantragen.

Der Austausch von Studierenden, Lehrenden und Hochschulpersonal erfolgt auf Basis von Kooperationsvereinbarung (bilateral agreement) zwischen den teilnehmenden Hochschuleinrichtungen. Hierfür müssen beide Einrichtungen im Besitz einer gültigen ERASMUS Universitätscharta sein.

Derzeit beteiligen sich 32 Länder am Programm ERASMUS+: Alle 28 Mitgliedstaaten der EU sowie Norwegen, Island, Liechtenstein und die Türkei.

Weitere Informationen zur ERASMUS University Charta sind auf den Seiten der Exekutivagentur der Europäischen Kommission verfügbar:
ERASMUS University Charta
ERASMUS Charter for higher education 2014-2020

 

Kategorie(n): 
Organisationseinheit: