Skip to main content

MINT | Textile Produkte kooperativ entwickeln: Fachspezifische Aspekte professioneller Kompetenzen in der videobasierten Fallarbeit

Bildrechte

Bildautor_in
SMT
Bildlizenz
Artikelbild
Beginn
Ende
Ort
Pastorstraße 7, Hörsaal 1
Details

VORTRAGENDE:
Dr.in Verena Huber Nievergelt ist Dozentin für den Fachbereich Gestalten an der Pädagogischen Hochschule Bern

DISKUSSIONSLEITUNG:
Dr. phil. Sebastian Goreth, M.A


Seit dem Sommer 2020 ist das E-Portal "Kompetenzorientierte fachspezifische Unterrichtsentwicklung" der PHBern online. Die dort greifbaren authentischen Fallbeispiele zum Textilen Gestalten aus dem Zyklus 2 und 3 (8-15jährige Schüler:innen) sollen es ermöglichen, mit Studierenden in der Lehrpersonenausbildung fachspezifische professionelle Kompetenzen zum Beobachten und Analysieren von Unterricht sowie zum Entwickeln von Handlungsalternativen aufzubauen. Das Referat stellt erste Ergebnisse aus der Arbeit mit Studierenden mit den genannten Fallbeispielen ins Zentrum.
Dabei wird Bezug auf Modelle zur Entwicklung professioneller Kompetenzen für Lehrpersonen genommen und es werden im Hinblick auf ein geplantes Folgeprojekt zum Einsatz des E-Portals in der Lehre mögliche Szenarien für die fachspezifische videobasierte Fallarbeit zur Diskussion gestellt.

* Diese Veranstaltung ist Teil der Tagung Technik und Design an der Pädagogischen Hochschule Tirol.

Org-Einheit
Terminkategorie