Skip to main content

3. Digi-Praxisplausch "Podcastproduktion am Prüfstand"

Bildrechte

Bildautor_in
Digi-Team
Bildlizenz
Artikelbild
Beginn
Ende
Ort
Virtueller Plauschraum ZOOM
Details

33% der Deutschen hören hin und wieder Podcasts (Statista. 2021) und in Österreich sieht es ähnlich aus. Der Trend zum Audiobeitrag auf Abruf ist unüberhörbar. Universitäten und Schulen haben diesen Trend längst erkannt und setzen auf Podcasts für die Lehre, aber auch zur Information, Weiterbildung und Projekte mit Studierenden. Wenn man selbst auch mit der Produktion von Podcasts liebäugelt, dann stellen sich eine Reihe von Fragen:

  • Wie werden Podcasts produziert?
  • Was muss man bei der Planung beachten?
  • Welche technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein?
  • Welche Fertigkeiten im Bereich der Editierung bzw. Postproduktion muss ich mitbringen?
  • Wie können Podcasts verbreitet und eingesetzt werden?

 

Diesen und anderen Fragen gehen wir bei unserem 3. Digi-Praxisplausch auf den Grund. Dazu haben wir Anna Weghuber und Sebastian Funk, die Akteur:innen von EduFunk (https://www.edufunk.eu/), gebeten, aus der der Praxis der Podcastproduktion zu erzählen.

 

Wann: 28. April 2021
Zeit: 17:30 bis 19:00 Uhr 
Zielgruppe: Interessierte PHT-Kolleg:innen
Format: Moderiertes Gespräch

 

Wenn Sie dabei sein möchten, dann melden Sie sich einfach über das Digi-Webformular VA-Nr. 120 an.

Wir freuen uns auf Sie! 

Ihre Gastgeber:innen
Gerlinde Schwabl & Reinhold Madritsch

 

Terminkategorie