Skip to main content

Neue visuelle Identität

Neue visuelle Identität

Image

Bildrechte

Bildautor_in
Stabsstelle Hochschulmarketing
Bildlizenz

Professionals' Lab Schulungen:
Das neue Corporate Design der PH Tirol kennenlernen | HIER ANMELDEN

 

Im Zuge des Neubaus und der Neuausrichtung unserer Hochschule entstand eine neue visuelle Identität der PHT, für die das Büro Übele verantwortlich zeichnet. Das Stuttgarter Kommunikationsbüro war auch mit unserem Orientierungssystem betraut. Über das Sommersemester 2020 wurden u.a. ein neues Logo, ein Claim, eine Farbwelt und eine Hausschrift erarbeitet.

Aus Basis der Auswertung einer Umfrage zur Logofarbe, die mit allen Dozierenden und der gesamten Verwaltung des Hauses durchgeführt wurde, kam es zu einer Entscheidung: unser neues Logo wird in strahlendem Rot und einfärbig umgesetzt.   

Derzeit wird intensiv an den einzelnen Umsetzungen gearbeitet: Plakate, Visitenkarten und Broschüren, Briefpapiere, Umschläge, Grußkarten und Pressemappen etc. mit dem neuen Logo und dem Claim sind in Ausarbeitung.

Wegweisend für diese Arbeit ist unser Orientierungssystem im Haus – das auf verbaler Sprache basiert. Poetisch orientiert – könnte man sagen – ein System, in dem sich Sprüche bruchstückhaft mit Ortsbezeichnungen mischen, und in dem Barrierefreundlichkeit ein künstlerisches Wesen erhält: Die Texte in unserem neuen Haus dienen nicht nur der Orts- und der Funktionsbeschreibung, sondern auch der Erkennbarkeit von Raumgrenzen und Wänden, mit ihrer kontrastreichen Schrift vor hellem Hintergrund. Nicht zuletzt sind die Beschriftungen vielleicht aber auch angetan, Inspiration, Aufmunterung und Freude zu stiften.

Auch in unseren neuen Drucksorten, Roll-ups, Fahnen, Tafeln und anderen Objekten, die unser Logo tragen – in der gesamten visuellen Kommunikation also – steht Sprache im Fokus. Auf die Verwendung von Bildern, Symbolen, Icons etc. wird auch dabei weitgehend verzichtet. Zum Einsatz kommen Bilder aus Worten, Auszüge aus den Zitaten und Sprüchen unseres Orientierungssystems, die grafisch mehrzeilig und teils seitenfüllend gesetzt werden.