Skip to main content

HLG Führungsmanagement in Kinderbildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen

12 ECTS-AP | 3 Semester
SKZ 710 772

 

Status:

Neustart im Herbst 2021
Bewerbung bis 12. 9. 2021 über Ihre Visitenkarte in PH-Online.
  Anleitung zur Bewerbung


  Flyer zum Hochschullehrgang

  Link zum Curriculum

 

Ziele und Inhalte: 
Führungskräfte in elementarpädagogischen Einrichtungen haben eine bedeutungsvolle Schlüsselposition im Gesamtsystem der elementaren Bildung. Nur durch professionelles Management ist ein bedürfnisorientiertes und qualitätsvolles Angebot möglich.


Qualifikationsprofil:
Der Hochschullehrgang qualifiziert die Teilnehmer:innen

  • zur professionellen Weiterentwicklung des eigenen Führungsverständnisses;
  • Führungsaufgaben zu erkennen, zu definieren und umzusetzen;
  • geeignete Methoden des Führens und Leitens mit speziellem Fokus auf die Besonderheiten (sozial)pädagogischer Berufsfelder professionell anzuwenden;
  • systemische Strukturen und Zusammenhänge zu analysieren und im Führungsverhalten darauf Bezug zu nehmen.
  • Die Teilnehmer:innen werden angeleitet, ein professionelles Führungskonzept zu entwickeln und erlangen Kompetenzen in den Bereichen Personal- sowie Teamführung, Kommunikation und Konfliktmanagement, Selbstmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement.


Zulassungsvoraussetzung:

  • Leiter:innen in elementaren Bildungseinrichtungen in Tirol;
  • aufrechtes Dienstverhältnis;
  • für den Fall, dass aus Platzgründen nicht alle Bewerber:innen zugelassen werden können, gelten dienstrechtliche Erfordernisse und der Zeitpunkt der Anmeldung als Reihungskriterien.

 

Zertifikat, Abschluss:

Studienabschließendes Zeugnis