Institut für berufsbegleitende Professionalisierung

Neues aus unserem Institut

Medienpädagogik-Ringvorlesung an der Universität

Flyer Ringvorlesung Medienpädagogik

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Lehrende, Forschende, pädagogisch Tätige, SchulleiterInnen und alle, die an einem differenzierten Verständnis medienkultureller Entwicklungen interessiert sind. Ziel ist es, den interdisziplinären Austausch zwischen den Beteiligten anzuregen.

Voranmeldungen von Lehrerinnen/Lehrern und Studierenden sind per E-mail an Hr. Reinhard Wieser (reinhard.wieser@ph-tirol.ac.at) erbeten.

Sommerhochschule 2017 - NACHMELDUNGEN MÖGLICH!

Symbolbild Sommerhochschule 2017

ACHTUNG - NACHMELDESERVICE zur late summer school und zu den Veranstaltungen im Herbst 2017

Im Trubel des schulischen Alltags ist unter Umständen der Anmeldezeitraum für die 
late summer school 2017 und die Veranstaltungen zu Schulbeginn untergegangen.

Deshalb möchten wir Ihnen folgenden Link als Service zur Nachmeldung zur Verfügung stellen.

Fortbildungsprogramm 2017/18

Titelseite des Fortbldungsprogramms 2017/18

Das Fortbildungsangebot 2017/18 der Pädagogischen Hochschule Tirol ist veröffentlicht.

Über den Link
www.ph-tirol.ac.at/jahresprogramm
kommen Sie direkt zum Jahresprogramm!

SCHÜLF-Katalog 2017/18

Screenshot Schülf-Katalog

Regionale Fortbildungsangebote
SCHÜLF-Katalog
schultypenspezifisch-schultypenübergreifend-schulübergreifend-schulintern

Die Pädagogische Hochschule Tirol startet im Schuljahr 2017/18 mit diesem neuen Fortbildungsformat. Das Programm wird von zwei Grundüberlegungen getragen. Aus der empirischen Professionsforschung im Schul- und Bildungsbereich wissen wir, dass eine erfolgreiche Fortbildung einerseits von der Nähe der schulischen Bedarfe getragen ist und andererseits die Nachhaltigkeit von Fortbildungsprozessen in die Schulklassen hinein einer längerfristigen Auseinandersetzung mit speziellen Fragestellungen zur Unterrichtsentwicklung bedarf.