Institut für berufsbegleitende Professionalisierung

Neues aus unserem Institut

Gewalt an Kindern – Kinder als Opfer und Zeugen

Gewalt an Kindern - Kinder als Opfer und Zeugen

Kinder und Jugendliche, die psychische, physische oder sexualisierte Gewalt erfahren, brauchen die Aufmerksamkeit und die Courage der Menschen in ihrem sozialen Umfeld. Das sind sehr oft Pädagoginnen und Pädagogen, weil sie wichtige Bezugspersonen für die Kinder sind. Achtsame Auseinandersetzung und Information sind wichtige Eckpfeiler innerhalb des Bildungssystems, um Kindern und Jugendlichen in belastenden Situationen zu helfen. Die regionalen Informationsveranstaltungen stellen einen Beitrag dazu dar.

Das Fortbildungsprogramm 2018/19 ist online!

Jahresprogramm 2018/19

Sehr geehrte Pädagogin, sehr geehrter Pädagoge!

Das gesamte Fortbildungsprogramm 
https://ph-tirol.ac.at/de/jahresprogramm

und das Lehrgangsangebot 
https://ph-tirol.ac.at/de/lehrgaenge 

für das Schuljahr 2018/19 sind online.

Exkursion nach Brüssel

Exkursion Brüssel

Im Rahmen des Seminars Geografie, Geschichte, Fremdsprachen und Kommerzialisten besuchten Tiroler Lehrer_innen vom 28.2. - 2.3.2018 Brüssel. Ziel war, das Thema EU für Lehrer_innen und damit auch infolge für Schüler_innen greifbarer und lebendiger zu gestalten, Einblick in die Arbeitsweise von Kommisssion, Parlament, Rat, ständige Vertretung Österreichs und die Euregio-Arbeit Tirol-Südtirol-Trentino in Brüssel, Diskussionen mit EU-Entscheidungsträgern, Teilnahme an Plenarsitzung, Thema Brexit und Bildung in Europa, Besuch des Hauses der Geschichte der EU zu erleben.

LESE-Flashmob

Die PH-Tirol liest gemeinsam am 2. Tiroler Vorlesetag. Sei dabei und nimm deine Freunde mit!

WAS? Nimm dein Lieblingsbuch mit und komme nach Innsbruck

WANN? 16.11., 15:00 Uhr, Dauer: 10 Minuten

WO? Am Landhausplatz in Innsbruck

WIE? Suche dir einen Platz und lies im Stehen, Liegen oder Sitzen!