Markthalle der Sprachen und Kulturen am Tag der Sprachen, 26.09.2018

Rag der Sprachen

Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen am 26. September, organisierten wir gemeinsam mit Katrin Schmiderer und Benjamin Fliri vom Institut für Fachdidaktik der Universität Innsbruck im Rahmen des RECC Deutsch & Mehrsprachigkeit eine Markthalle der Sprachen und Kulturen. Die eingeladenen SchülerInnen der HAK Innsbruck und der NMS Kematen erhielten, nach einer Einführung in die Mehrsprachigkeit Europas, die Möglichkeit selbst neue Sprachen in Schnupperkursen kennenzulernen. Eine Gruppe lernte Arabisch mit Safa Abou Hatab, die andere Gruppe Kroatisch mit Verena Gucanin-Nairz und Sabrina Gerth. Die SchülerInnen sprühten vor Neugierde und nutzten den Vormittag nicht nur, um mit Arabisch und Kroatisch vertraut zu werden, sondern knüpften auch an ihre eigene Mehrsprachigkeit an, tauschten sich intensiv untereinander aus und verglichen unterschiedliche Sprachen miteinander.

Ein herzliches Dankeschön den TeilnehmerInnen und KollegInnen für den inspirierenden Vormittag!

Sabrina Gerth

zur Bildergalerie

Organisationseinheit: 
Kategorie(n):