Infoveranstaltung für Erasmus+ Auslandssemester und Praktika im Studienjahr 18/19

Pixabay - Reisen

Die Anmeldephase für Erasmus+Studierenden-Mobilitäten im Studienjahr 2018/19 läuft an! 

Wenn Sie an einem Erasmus+Aufenthalt interessiert sind, müssen Sie folgende zwei Termine wahrnehmen:

14. März, 13:10-14:00 Infoveranstaltung OeAD (PHT, HS 2 Achtung - Raumänderung, jetzt in HS1)

In der Infoveranstaltung mit Frau Susanne Steiner vom OeAD erfahren Sie die aktuellen Neuigkeiten zu Anmeldeverfahren und Erasmus+Zuschuss. Von 13:30-14:00 gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Diese Veranstaltung ist für alle, die sich um einen Erasmus+Platz bewerben, verpflichtend!

16. März, ab 12.00 Uhr, Letter of Motivation (PHT, SR wird bekanntgegeben)

Am 16. März haben Sie ab 12 Uhr die Möglichkeit, den Letter of Motivation zu verfasssen.
In den drauffolgenden Wochen (bis längstens Anfang April) werden zu einem Interview eingeladen. Die Vergabe der Erasmus+Studienplätze 2018-19 erfolgt auf Basis des Letters und des Interviews.

 

Allgemeine Information, Erstgespräche:
Sprechstunden im International Office (Raum 072) sind Woche 9 und Anfang Woche 11 möglich. Bitte tragen Sie sich in der ausgehängten Terminliste von Frau Prof. Lechner (Bürotür International Office) ein.
Bitte informieren Sie sich vor dem Gespräch über unsere Partneruniversitäten unter https://ph-tirol.ac.at/de/content/partner. Kontaktieren Sie selbst noch keine Partneruniversitäten, der Erstkontakt erfolgt ausschließlich über das International Office der PHT.

 

Wichtig für das weitere Prozedere:

  • Kontaktieren Sie vor der Nominierung keine Partneruniversitäten, der Erstkontakt erfolgt ausschließlich über das International Office der PHT.
  • Nach der offiziellen Nominierung durch das International Office der PHT bewerben Sie sich an der jeweiligen Universität/Hochschule
  • Learning Agreements werden vor dem Aufenthalt aufgesetzt und durch das International Office an die Gastuniversität übermittelt.
  • Über das International Office werden angemeldete Studierende in die Datenbank „Students Online“ eingetragen. Damit sind Sie als Erasmus+Studierende registriert. Die weitere Ergänzung der Daten müssen Sie selbst vornehmen.
  • Nach Rückkehr von Ihrem Studienaufenthalt wird die Anrechnung des Erasmus+Semesters auf Basis Ihres „Transcript of Records“ durch die Studienabteilung abgewickelt

Nähere Informationen zu Partneruniverstiäten, Berichten, Ablauf sowie die Kontaktdaten der zuständigen Koordinatorinnen finden Sie unter International Office // Outgoings // Studierende

Organisationseinheit: