Gewalt an Kindern – Kinder als Opfer und Zeugen

Gewalt an Kindern - Kinder als Opfer und Zeugen

Kinder und Jugendliche, die psychische, physische oder sexualisierte Gewalt erfahren, brauchen die Aufmerksamkeit und die Courage der Menschen in ihrem sozialen Umfeld. Das sind sehr oft Pädagoginnen und Pädagogen, weil sie wichtige Bezugspersonen für die Kinder sind. Achtsame Auseinandersetzung und Information sind wichtige Eckpfeiler innerhalb des Bildungssystems, um Kindern und Jugendlichen in belastenden Situationen zu helfen. Die regionalen Informationsveranstaltungen stellen einen Beitrag dazu dar.

Von jeder Schule sollte zumindest eine Teilnehmerin/ein Teilnehmer entsendet werden, seitens des Landesschulrats für Tirol wird dafür Dienstauftrag erteilt.

Veranstaltungstermine:
Do 08.11.2018: Imst, Trofana Tyrol
Do 15.11.2018: Innsbruck, VS Reichenau
Do 22.11.2018: Wörgl, Komma
Do 29.11.2018: Nussdorf/Debant, Kultursaal
jeweils 14:00-18:00 Uhr

Anmeldung in PHonline unter der Nummer 7F8.TGV5A01 bis 30.09.

Kategorie(n): 
Organisationseinheit: