Freizeitpädagogik Sport

 ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

Grundlage dieser Ausbildungen (Bewegungscoach und Freizeitpädagogik Sport) ist eine rechtliche Verordnung, die bereits erbrachte Vorbildungen im sportlichen Bereich für den Hochschullehrgang Freizeitpädagogik anrechnet. Aufgrund dieser Verordnung können Interessierte mit entsprechender Vorbildung im sportlichen Bereich, entweder die Ausbildung zum Bewegungscoach und/oder die Ausbildung zum Freizeitpädagogen / zur Freizeitpädagogin Sport in einem Semester absolvieren. 

  INHALTE UND AUSBILDUNGSRICHTUNG:

Modul 1.2. 

Modul 1.3. Modul 2.1.
Rechtliche Grundlagen Freizeitpädagogische Grundlagen  Diversität

Bewegungscoach

Freizeitpädagogik Sport

Bewegungscoach

Freizeitpädagogik Sport

Freizeitpädagogik Sport

Rechtliche Grundlagen

Organisationsformen NABE/TABE

Medienrecht, Social Network, 

Verhaltenskultur-Gewaltprävention

Schulpartnerschaft & Kommunikation

Erste Hilfe

Lernen lernen

Soziales Lernen

Fächerbetreuung Primarstufe

Fächerbetreuung Sekundarstufe

Motivation und Animation

Freizeitpädagogik & Freizeitdidaktik

Heterogenität-Individualisierung

Geschlechtersensible Pädagogik

Diversitätsmanagement: 

Mehrsprachigkeit und Interkulturalität

Sonderpädagogische Grundlagen

DaF und DaZ

    ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN:

Die Zulassungsvoraussetzungen sind in § 11a der Hochschulzu­lassungs­verordnung der Novelle BGBl. II Nr. 290/2011 wie folgt verankert:

Nähere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier: Infos Zulassung 

  ANMELDUNG BEWEGUNGSCOACH / FREIZEITPÄDAGOGIK SPORT:

1. Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen durch die BSPA Innsbruck (Bestätigung)

2. Online-Anmeldung über die Pädagogische Hochschule Tirol

3. Gegebenenfalls Eignungsüberprüfung gemäß der Vorgaben für den HLG Freizeitpädagogik

   TERMINE SOMMERSEMESTER 2018: 

  • ​26.03.-29.03.2018: 9:00-19:30
  • 13.04.-14.04.2018: 14:00-19:30 (Freitag) und 9:00-19:00 (Samstag)
  • 04.05.-05.05.2018: 14:00-19:30 (Freitag) und 9:00-19:00 (Samstag)
  • 25.05.-26.05.2018: 14:00-19:30 (Freitag) und 9:00-19:00 (Samstag)
  • 15.06.-16.06.2018: 14:00-19:30 (Freitag) und 9:00-19:00 (Samstag)
  • 09.07.-14.07.2018: 9:00-19:30 und 9:00-19:00 (Samstag)

    KONTAKT:

Dipl-Päd. Mag. Thomas Happ  

Leitung Lehrgang Freizeitpädagogik

E-Mail: freizeit@ph-tirol.ac.at

Mobil: +43.512.59923-4501

Organisationseinheit: