Anmeldung zum Aufnahmeverfahren - Nebentermin

Feierlicher Abschluss des Lehrgangs "Lernwirksame Praxis"

Feierlicher Abschluss des Lehrgangs "Lernwirksame Praxis"

 „Lernen ist das Persönlichste auf der Welt. Es ist so eigen wie ein Gesicht oder wie ein Fingerabdruck. Noch individueller als das Liebesleben.“ (Heinz von Foerster)

56 NMS-Lehrerinnen und Lehrer haben sich im Lehrgang LERNWIRKSAME PRAXIS ihrem persönlichen Lernen gestellt. In den 4 Lernateliers kreisten die Lernprozesse um die Prinzipien der Neuen Mittelschule und thematisierten die Kompetenzorientierung und das rückwärtige Lerndesign, die flexible Differenzierung und Individualisierung sowie authentische Aufgabenstellungen und deren kriterienorientierte Beurteilung. Bei den Vernetzungstreffen stand der kollegiale Austausch von Materialien und Erfahrungen, die im Unterricht gemacht wurden, im Vordergrund.

Mit den Präsentationen von praxisorientierten Belegstücken am Abschlusstag, der am 7. Juni 2018 in der Hermann Gmeiner Akademie stattfand, geht das gemeinsame Lernen in der Großgruppe bzw. in den Fachgruppen nun vorläufig zu Ende. 30 Personen werden sich im kommenden Studienjahr wieder zusammenfinden und mit dem Lehrgang TEACHER LEADERSHIP die Qualifizierung für die Funktion des Lerndesigners/der Lerndesignerin abschließen.
In besonderem Maße freut es uns, dass auf Grund regem Interesses ein zweiter Durchgang des Lehrgangs LERNWIRKSAME PRAXIS im Oktober 2018 starten kann und bereits ausgebucht ist.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss und hoffen, dass das erworbene Wissen und die daraus resultierenden Kompetenzen die Unterrichtsarbeit erleichtern.

Das NMS-Team: Andrea Brandstätter, Susanne Egger, Michael Götsch, Elisabeth Leis, Christoph Pargger und Karin Plattner

Organisationseinheit: