Anmeldung zum Aufnahmeverfahren - Nebentermin

Fachtagung: Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals

Am Freitag, 13.07.2018 finde an der Universität Innsbruck eine wissenschaftliche Fachtagung zum Thema "Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals – Internationale Befunde und Perspektiven für Österreich" statt. Seit mehreren Jahren stehen Fragen der Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals im Zentrum internationaler Diskussionen zur Qualitätssteigerung elementarpädagogischer Einrichtungen. Die fachwissenschaftliche Diskussion darüber ist in Österreich wegen der geringen Verankerung der Elementarpädagogik an Universitäten und Hochschulen jedoch noch wenig entwickelt.

Auf dieser wissenschaftlichen Fachtagung werden Befunde zu Professionalisierungsbemühungen aus einer internationalen Perspektive präsentiert und mit dem Stand der Professionalisierungsforschung in Österreich in Beziehung gesetzt. Die Fachtagung soll helfen, die gegenwärtigen Professionalisierungsbemühungen in Österreich auf eine forschungsbasierte, empirische Grundlage zu stellen. Durch eine Erweiterung der Diskussion um internationale Befunde können wichtige Impulse für die weitere Professionalisierung des elementarpädagogischen Personals gesetzt werden.

Zielgruppen Forschende, Lehrende und Studierende aus der Elementarpädagogik und angrenzendenDisziplinen, Verantwortliche der Aus- und Weiterbildung, Vertreterinnen und Vertreter aus der Bildungspolitik, elementarpädagogische Fachkräfte sowie die interessierte (Fach)-Öffentlichkeit.

 

Organisationseinheit: