Anmeldung zum Aufnahmeverfahren - Nebentermin

Ein erfahrungsreicher Besuch im Kindergarten

Ein erfahrungsreicher Besuch im Kindergarten

Am Mittwoch, den 5. Juni 2018, bekamen wir die Möglichkeit, im Rahmen unseres Wahlmoduls „Sprache als Schlüssel zur Welt“, einen Nachmittag im Praxiskindergarten- Haus des Kindes der BafEP, zu verbringen, um dort mit Vorschulkindern verschiedene selbsterstellte Materialien auszuprobieren. Dabei versuchten wir möglichst spielerisch und kindgerecht, das Gespür für den Klang der gesprochenen Sprache von den uns anvertrauten Kindern zu fördern. Unser Besuch wurde von den drei Handpuppen Hexe Susi, Kater Niko, Rabe Kunibert, die wir zu Beginn vorstellten, begleitet. Eine Geschichte unterstützte das Geschehen: Hexe Susi möchte gerne das Hexen lernen. Ihre Freunde, Kater Niko und Rabe Kunibert, sollen ihr dabei helfen, das Lesen zu lernen, um die Zaubersprüche aus dem Hexenbuch verstehen zu können. Damit Hexe Susi dies noch leichter erlernt, sollen die Kinder ihr dabei helfen.

Materialien zum Reimen, zum Silbenklatschen, zum Heraushören von einzelnen Lauten, Anlaut und Endlaut, zum Erfinden kurzer Geschichten,... kamen dabei zum Einsatz.

Bei ihren Lösungsversuchen wurden die Kinder  behutsam begleitet. Als angehende Lehrpersonen wollten wir erleben/erfahren, welche Aufgaben für junge Kinder / Vorschulkinder bewältigbar sind und welche im Laufe des ersten Schuljahres gefördert werden sollten.

Was für eine tolle und neue Erfahrung im Kindergarten!

von Melanie Tasser, Simone Pfaffenbichler und Hannah Wibmer (4. Semester)

Organisationseinheit: