Anmeldung zum Aufnahmeverfahren - Nebentermin

Buchpräsentation an der PHT

Buchpräsentation

Am Donnerstag, 21. Juni 2018 findet um 18:00 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Tirol (Raum 213) eine Buchpräsentation statt. Ein Forscherteam (Artur Habicher, Hans Hofer, Norbert Waldner und Petra Bucher-Spielmann) hat in einem mehrjährigen Projekt die Wirkung des selbständigen Schreibens im naturwissenschaftlichen Unterricht überprüft und die Methode weiterentwickelt. Im Buch werden die Ergebnisse des Projektes und die Unterrichtsmethode beschrieben. 

Ausgehend von einem Schüler/innentext zum Thema „Stromkreis" werden in diesem Buch zuerst ein pädagogischer Kompetenzbegriff herausgearbeitet, das österreichische Kompetenzmodell für den naturwissenschaftlichen Unterricht vorgestellt und an einem Beispiel aus Biologie erläutert. In diesem Zusammenhang werden wesentliche Elemente eines kompetenzorientierten Unterrichts beschrieben und das Thema „Verantwortung" als wichtiger Teil einer Kompetenz in den Fokus gerückt.
Anschließend werden an vier Beispielen aus den Fächern Biologie, Physik, Geografie und Chemie dargestellt, wie selbstständiges Schreiben organisiert werden kann, was es über die Denkkonzepte und Kompetenzen der Schüler/innen verrät, welche Bedeutung es für das Lernen hat, und wie es die Entwicklung des Unterrichts nachhaltig beeinflussen kann.
Im letzten Kapitel werden einige empirische Untersuchungen, die die Wirkung des selbstständigen Arbeitens und Lernens allgemein, aber auch des selbstständigen Schreibens im Besonderen im naturwissenschaftlichen Unterricht zum Gegenstand hatten, dargestellt.

Organisationseinheit: