Ars Docendi Staatspreisverleihung für exzellente Lehre 2019

Ars Docendi Nominierung

Das Team Ingrid Hotarek, Gerlinde Schwabl und Stefan Greuter konnte sich mit ihrem lehrveranstaltungsübergreifenden Konzept in der österreichweiten Ausschreibung für exzellente Hochschullehre unter den Top Drei, in der Kategorie "Digitale Transformation in der Lehre", platzieren.

Die Verleihung des Anerkennungspreises erfolgte am 24. Juni 2019 in der Aula der Wissenschaften in Wien unter Beisein der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Forschung Iris Rauskala. Das Team wurde von VRin Elfriede Alber, sowie von ILin Regine Mathies begleitet.

Das Rektorat gratuliert den Ausgezeichneten und bedankt sich für das hohe Engagement!

Gemeinsam innovative forschungsgeleitete Lehre leben – berufspädagogische Konzepte im Fokus


v. l. n. r.: Stefan Greuter, MinRin Anneliese Ecker (Leiterin der Abteilung II/9 im BMBWF), Ingrid Hotarek, Gerlinde Schwabl, ILin Regine Mathies, VRin Elfriede Alber


BMin Iris Rauskala

Bei dem prämierten Projekt handelt es sich um die Lehrveranstaltungen Lern-/Lehrarrangements gestalten und begleiten (Seminar und Übung) iim Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung, Fachbereich Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe“ am Institut für Berufspädagogik. Dabei wurde den berufsbegleitend Studierenden mit verschiedenen Methoden die Produktion und didaktische Einbindung von Lehrfilmen für Lehr-/Lernsettings nähergebracht. Die Ergebnisse wurden an den Stammschulen im Regelunterricht erprobt, evaluiert sowie an der PHT reflektiert.

Die Teilnahme am Ars Docendi Staatspreis für exzellente Lehre wurde im heurigen Jahr das erste Mal für Pädagogische Hochschulen geöffnet. Unter den 131 Einreichungen befanden sich 17 Projekte von Pädagogischen Hochschulen, wovon zwei mit einer Shortlist-Nominierung ausgezeichnet wurden.

 

Alle eingereichten Projekte der Pädagogischen Hochschule Tirol sind nun auf dem "Atlas für gute Lehre" sichtbar. 

Näheres zum Ars Docendi Staatspreis für exzellente Lehre an Österreichs öffentlichen Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen findet man unter folgendem Link: http://www.gutelehre.at/ars-docendi/

 

 

Organisationseinheit: