Pädagogische Hochschule Tirol erhält RECC - Labels

IMST: Erfolgreiche Projektpräsentation an der PHT
Am 13. Mai 2014 wurde im Rahmen einer  feierlichen Veranstaltung des BMBF  an 13 österreichische Fachdidaktikzentren das Qualitätslabel RECC (Regional Educational Competence Center) verliehen. Gemeinsam mit der School of Education der Universität Innsbruck hat sich das Zentrum für Fachdidaktik der  Pädagogischen Hochschule Tirol erfolgreich für 2 RECC’s -  Mathematik/Geometrie und Physik  - beworben.
Zur Förderung und  Weiterentwicklung bestehender fachdidaktischer Zentren bzw. fachdidaktischer Verbünde wurde das Label 2014 erstmalig vergeben. Qualitätskriterien wie fachdidaktische Forschung,  Aus- und Weiterbildung im fachdidaktischen Bereich, Unterstützung von Schulen bei innovativen Schulprojekten, sowie  enge Vernetzung mit regionalen/nationalen/internationalen tertiären Bildungseinrichtungen,  Kooperation mit Bildungsbehörde,  Regionalem Netzwerk und Nachwuchsförderung sind Voraussetzungen für die Erlangung des Labels. 
 
Das Projekt IMST (Innovationen machen Schulen Top, https://www.imst.ac.at), das die Innovationskultur im MINDT- Bereich  (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch, Technik) fördert, steht in engem Kontakt mit den neu entstandenen RECC’s und bietet umfangreiche  Unterstützung und Beratung. 
Die beiden Bewerbungen der Pädagogischen Hochschule Tirol in Kooperation mit der School of Education der Universität Innsbruck wurden von einer ExpertInnenjury begutachtet und schließlich mit dem Qualitätslabel RECC ausgezeichnet.
Sektionschef Kurt Nekula bei der Verleihung: „Die mit dem Qualitätslabel Regional Educational Competence Center (RECC) ausgezeichneten Institutionen beweisen auf eindrucksvolle Art und Weise, auf welch hohem Qualitätslevel die Kooperation zwischen Schulpraxis, Wissenschaft und Schulbehörde funktionieren kann". 
Vertreter/innen der Pädagogischer Hochschule Tirol  (Artur Habicher, Christa Juen-Kretschmer) und der Universität Innsbruck (Florian Stampfer) nahmen am 13. Mai im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung das Zertifikat in Wien entgegen.
 
Organisationseinheit: 
Kategorie(n):