Thomas Stornig

Aktuelle Fortbildungshinweise

Sommerhochschule 2017 - NACHMELDUNGEN MÖGLICH!

Symbolbild Sommerhochschule 2017

ACHTUNG - NACHMELDESERVICE zur late summer school und zu den Veranstaltungen im Herbst 2017

Im Trubel des schulischen Alltags ist unter Umständen der Anmeldezeitraum für die 
late summer school 2017 und die Veranstaltungen zu Schulbeginn untergegangen.

Deshalb möchten wir Ihnen folgenden Link als Service zur Nachmeldung zur Verfügung stellen.

SCHÜLF-Katalog 2017/18

Screenshot Schülf-Katalog

Regionale Fortbildungsangebote
SCHÜLF-Katalog
schultypenspezifisch-schultypenübergreifend-schulübergreifend-schulintern

Die Pädagogische Hochschule Tirol startet im Schuljahr 2017/18 mit diesem neuen Fortbildungsformat. Das Programm wird von zwei Grundüberlegungen getragen. Aus der empirischen Professionsforschung im Schul- und Bildungsbereich wissen wir, dass eine erfolgreiche Fortbildung einerseits von der Nähe der schulischen Bedarfe getragen ist und andererseits die Nachhaltigkeit von Fortbildungsprozessen in die Schulklassen hinein einer längerfristigen Auseinandersetzung mit speziellen Fragestellungen zur Unterrichtsentwicklung bedarf. 

Informationsveranstaltung zur Blockvorlesung/Übung „Zertifikat zum Fablab Tutor“ 

Im Wintersemester 2017/18 findet im Rahmen einer Kooperation von klasse!forschung, PH Tirol und dem Center for Rapid Innovation, dem Fablab der Werkstätte Wattens, eine gemeinsame Blockvorlesung und Übung zum Thema „Rapid Prototyping, Tooling & Manufacturing“ statt; 

Ringvorlesung Inklusive Pädagogik - Neue Herausforderung für Schule und Unterricht

Ringvorlesung Inklusive Pädagogik

Prof. Dr. Volker Schönwiese (Universität Innsbruck)
„Die Schule nicht ihrer institutionellen Eigendynamik überlassen“
Do 27.10.2016, 16:00-18:00 Uhr 
Großer Hörsaal, PH Tirol, Pastorstr. 7, 6020 Innsbruck

Mut zur inklusiven Bildung

Das                                    Fortbildungsjahr 2016/17 steht unter dem Motto

Dazu findet eine Impulsveranstaltung "Mut zur inklusiven Bildung"
an der PH Tirol statt.

Neun Tiroler Schulen für Gesundheitsangebot ausgezeichnet

Gütesiegel Gesunde Schule Tirol

Zum ersten Mal wurde von den Kooperationspartnern Land Tirol, Landesschulrat für Tirol (LSR), Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) und Pädagogische Hochschule Tirol (PHT) das Gütesiegel „Gesunde Schule Tirol“ verliehen. Insgesamt neun Schulen wurden am 22.09.2016 in Innsbruck für ihr vorbildhaftes Engagement im Bereich der systematischen Gesundheitsförderung und ‐bildung ausgezeichnet.

Internationales Symposium Visible Didactics

"Visible Didactics - Fachdidaktische Forschung trifft Praxis" lautet der Titel eines internationalen Symposiums, welches am 15. Dezember 2016 an der PH Tirol stattfindet.

Schwerpunkttag Schulische Tagesbetreuung

Schulische Tagesbetreuung

Termin: 28.01.2017, 08:30-16:30 Uhr 
Ort: PHT, Pastorstraße 7 

Plenarvortrag: Dr. Ilse Kamski: Die rhythmisierte Ganztagsschule
Wie kommen wir zur rhythmisierten Ganztagsschule? Welche Herausforderungen kommen dabei auf Kollegien, Schüler/innen und Eltern zu? Wie gehen wir mit dem Thema „Hausaufgaben“ um?