Herzlich willkommen am Institut für Berufspädagogik!

Informationsveranstaltung Sekundarstufe Berufsbildung | Erweiterungsstudien

Masterstudium

Im Rahmen der Pädagoginnenbildung NEU werden zukünftig an der Pädagogischen Hochschule Tirol auch Masterstudien im Bereich der Sekundarstufe Berufsbildung angeboten. Die Zulassung zu einem solchen Masterstudium nach Absolvierung eines sechssemestrigen Bachelorstudiums (180 ECTS) setzt die Erbringung weiterer 60 ECTS-Credits durch die Absolvierung einschlägiger Studien im Rahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung an einer Pädagogischen Hochschule oder anderen tertiären Bildungs

Studien der Berufsbildung an der PHT

Tag der offenen Tür

Sie planen Ihre Zukunft nach der Matura?          
Sie wollen sich beruflich verändern und Ihre beruflichen Perspektiven erweitern?
Dann merken Sie sich den 8. März 2017 vor!
Die berufsbildenden Studien stellen sich vor …

Rückblick: Höhle der Löwen

Höhle der Löwen

Am Dienstag, 31. Jänner 2017 präsentierten in Anlehnung an die VOX-Show "Die Höhle der Löwen" Studierende ihre erarbeiteten Geschäftsideen. Im Modul „Vertiefung BWL“ im Rahmen des Studienganges Informations- und Kommunikationspädagogik wurden diese Ideen von den Studierenden entwickelt. Die Studierenden wurden durch den Dozierenden Patrick Pallhuber dabei unterstützt.

Projekt "Patensystem" präsentiert

Patensystem

Das Projekt „Patensystem“ wurde vom Ausbilderforum der Tiroler Arbeitsmarktförderungs- GmbH (amg-tirol) Tirol in Zusammenarbeit mit dem Institut für Berufspädagogik der Pädagogischen Hochschule initiiert und in diesem Semester bereits zum zweiten Mal durchgeführt.

Allgemeine Informationen

Aufgabe dieses Instituts ist die Planung, Organisation und Durchführung der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern in den Studiengängen BerufsschulpädagogikErnährungspädagogik, Informations- und Kommunikationspädagogik sowie Technisch-gewerbliche Pädagogik.

„Das große Ziel der Bildung ist nicht [nur] Wissen, sondern handeln.“
Herbert Spencer (1820-1903)

Institutsleitung:

Mag. Dr. Regine Mathies, BEd T +43 664 844 90 06

Studiengangsleiter/innen Sekundarstufe Berufsbildung:
(Kontaktdaten finden sich auf dieser Website im Abschnitt des jew. Studienganges)

  • Ingrid Hotarek, BEd MA - Studiengangsleitung Berufsschulpädagogik und Technisch-gewerbliche Pädagogik bzw. Fachbereich Duale Berufsausbildung sowie Technik und Gewerbe
  • Dipl.-Berufspäd. (univ.) Christine Schöpf - Ernährungspädagogik bzw. Fachbereich Ernährung
  • Mag. Klaudia Fuchs - Informations- und Kommunikationspädagogik bzw. Fachbereich Information und Kommunikation
  • Ing. Markus Schöpf - Facheinschlägige Studien ergänzende Studien

Qualitätsbeauftragte am Institut für Berufspädagogik:

  • Gerlinde Schwabl, BEd

Psychologische Studierendenberatung für Studierende der Berufsbildung:
(Lernprobleme, Probleme im privaten Umfeld, mit Studierenden, Lehrenden usw., sonstige persönliche Anliegen)

 

Organisationseinheit: