Sommerhochschule 2017

„Oha, die Studenten sind da!“ - Projektwoche NMS Wörgl

Projektwoche Wörgl

Die Zeit vom Montag, den 27. März 2017, bis zum Freitag, den 31. März 2017, verbrachten wir – 15 Studierende des 6. Semesters (Studiengang NMS) – im Rahmen unserer Projektwoche in der Sportmittelschule Wörgl. Im Vorfeld dieser Woche hatten wir die Aufgabe, uns unabhängig von unseren Zweitfächern, die bunt gemischt von Geographie und Wirtschaftskunde, Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung über Biologie bis hin zu Sport reichen, in Teams einzuteilen und geeignete Themen für unsere Projekte zu finden.

Schlussendlich bildeten wir vier Gruppen, die sich mit den unterschiedlichsten Themen auseinandersetzten:

  • „Expedition Österreich – Leben am Limit“
  • „Food for thought“
  • Fotostory „time travel“
  • Recyklang – Müll zum Klingen bringen

Je drei Stunden am Vormittag waren für den Erstfach- sowie Projektunterricht in den drei vierten Klassen eingeteilt. Die Projektgruppen bestanden jeweils aus rund 18 Schülerinnen und Schülern aus allen drei Klassen. Dass im Schulalltag nicht immer alle Pläne eins zu eins umsetzbar sind, konnten wir in dieser Woche einmal mehr erleben – unerwartete Hürden wie zum Beispiel Betriebsbesichtigungen, das Fußballtraining oder aber auch eine Englisch-Schularbeit sorgten dafür, dass nicht alle Unterrichtseinheiten mit Beteiligung aller Schülerinnen und Schüler über die Bühne gehen konnten. Nichtsdestotrotz arbeiteten die Jugendlichen mit Eifer an ihren Projekten und sammelten dabei viele neue Erfahrungen und Eindrücke. Am Freitag hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich die einzelnen Projekte gegenseitig vorzustellen, um den anderen einen kleinen Einblick in ihre Arbeit zu ermöglichen.

Rückblickend kann man sagen, dass wir eine erfolg- und vor allem lehrreiche Woche in Wörgl verbracht haben, an die wir uns sicherlich gerne zurückerinnern, was hoffentlich auch auf unsere Schülerinnen und Schüler zutrifft. Abschließend möchten wir uns bei Herrn Prof. Stephan Pirkl und Herrn Prof. Franz Riegler bedanken, die uns vor und auch während der Projektwoche unterstützend zur Seite standen und immer ein offenes Ohr für uns hatten.

Sabrina Exenberger, Claudia Kofler, Lisa Riedl und Sara Schwarzenauer (Deutsch-Gruppe)
Nina Jöchl, Gabriel Sammer und Verena Tanzer (Englisch-Gruppe)
Barbara Freisinger, Michelle Mader, Ines Ortner, Patrick Schirnhofer, Florian Schmid, Barbara Schneider, Manuela Walder und Laura Wieser (Mathematik-Gruppe)

Autorin: Sara Schwarzenauer

Organisationseinheit: